Die große Übersicht: Weihnachtsmärkte in Köln, Bonn und der Region

Kind mit Weihnachtsmütze
© istockphoto.com / Hannes Eichinger

Ob auf dem Land oder in der Stadt, ganz klassisch oder eher alternativ, zeitreisend auf Burgen oder romantisch auf Schlössern – in den Wochen vor dem Heiligen Abend und auch danach könnt ihr auf vielen Märkten einiges erleben und entdecken. Hier findet ihr eine Übersicht aller Weihnachtsmärkte und Basare für jeden Geschmack, erfahrt  die Öffnungszeiten und wo Eintrittspreise verlangt werden.

Welcher Weihnachtsmarkt ist für Kinder am schönsten?

Das können wir Euch nicht sagen, denn "jede Jeck is anders".  Natürlich haben wir insbesondere darauf geschaut, was Kinder und Familien auf den Märkten erwartet.  Wir freuen uns über weitere Tipps oder sagt uns doch, welche Weihnachtsmärkte ihr mit Euren Kids am liebsten besucht: Schreibt uns!

Weihnachtsmärkte – mal anders

Vom Winterwunder Festival bis zum Holy Shit Shopping — In Köln gibt es viele alternative Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte mit Kind in Bonn

Vom Klassiker bis zum Nikolausmarkt: Wir verraten euch, wo ihr im Winter 2019 die schönsten Weihnachtsmärkte in der ehemaligen Hauptstadt findet

Feine und kleine Weihnachtsmärkte in den Veedeln

Ob in urigen Scheunen oder im Biergarten: Eine Übersicht der Weihnachtsmärkte 2019 in Kölns Veedeln findet ihr hier

Weihnachtsmärkte mit Kindern – die Klassiker

Vom Dom bis zum Rheinauhafen: Wer die klassischen Weihnachtsmärkte mag, ist hier richtig!

Weihnachtsmärkte auf Schlössern und Burgen

Glühwein und Kinderpunsch im Burghof – Weihnachtsmärkte auf Schlössern und Burgen sind einfach schön!

Weihnachtsmärkte auf dem Land

Ob in Bergisch Gladbach oder in Lindlar: Die Weihnachtsmärkte auf dem Land sind oft nicht so überfüllt und deshalb auch bei Städtern beliebt