Rund ums Baby

Bereit fürs zweite Kind?

Golrokh Esmaili · 26.02.2014

zurück zur Übersicht
Illustration © Petra Eimer

Illustration © Petra Eimer

Das erste Kind ist aus dem Gröbsten raus – ein wenig Ruhe kehrt ins Leben ein und die Frage aller Fragen stellt sich: Sind wir bereit fürs zweite Kind?

Um euch bei der Entscheidung ein wenig zu unterstützen, haben wir einen (nicht ganz ernstzunehmenden) Test vorbereitet. Zählt am Ende eure Punkte zusammen, bringt eure Kids ins Bett, öffnet eine Flasche Wein (wahlweise – kocht ne’ Kanne Tee), schmeißt eure Lieblingsmusik an und lest euch das Ergebnis durch. Je nachdem, wie das ausfällt: Hoch die Tassen oder legt euch früh ins Bett – alleine. Viel Spaß dabei!

1. Betrachte deine Augenringe ...
(3) Ich habe im Moment keine Augenringe.
(2) Meine Augenringe sind kleiner als 2 cm.
(0) Selbst der hellste Concealer wirkt nicht mehr.

2. Im Moment schlafe ich nachts ...
(3) ... durch.
(2) ... mit einer einmaligen Pipi- oder Trinkpause.
(0) ... Sorry, wie war die Frage – bin kurz eingenickt.

3. Wie sieht’s mit dem Thema Sex aus?
(3) Herrlich – haben wir mehr als vier Mal die Woche.
(1) Alle zwei Wochen – und das auch nur meinem Partner zuliebe.
(0) Sex? Was ist das? Hatte ich mal in meiner Jugend.

4. Wenn ich an die Schwangerschaft denke, dann ...
(3) ... freue ich mich auf tolle Haare, tolle Haut und eine wunderschöne Zeit.
(2) ... ach, was sind schon zehn Monate.
(0) ... weine ich.

5. Wenn ich an die erste Zeit mit Baby denkst, dann ...
(3) ... sehe ich rosarote Farben und fühle direkt wieder die Liebe in mir aufsteigen.
(2) ... klar, es war anstrengend aber ich wusste immer, es geht vorbei.
(0) Können wir bitte sofort das Thema wechseln??!

6. Sieht dich dein Therapeut im Moment mehr als dein Partner?
(3) Nein, ich brauche keinen Therapeuten
(2) Beide sehen mich ungefähr gleich oft.
(0) Ich stehe kurz vor einem Therapeuten-Burnout .

7. Wenn du mit deinem Partner über deinen Kinderwunsch sprichst, dann antwortet er:
(3) Wow – lass uns sofort eins machen!
(1) Lass uns doch noch zwei bis drei Jahre warten und dann darüber sprechen.
(0) Such dir einen anderen Mann!

8. Wie wollt ihr das finanzieren?
(3) Auf ein Kindermädchen mehr oder weniger kommt es bei uns auch nicht an.
(2) Hier und da werden wir uns einschränken müssen, aber das ist uns das Projekt zweites Kind wert.
(0) Ich habe meinen Mann vor kurzem mit Sturmhaube und Plastikknarre vor dem Spiegel erwischt.

0-5 Punkte

Oh, oh ... vielleicht ist es erst einmal sinnvoller, Geld in einen Erholungsurlaub oder einen guten Masseur zu stecken. Außerdem solltest du dringend mal wieder ausschlafen und ein wenig Ruhe in dein Leben bekommen. YOGA soll dabei auch helfen. Frag’ Familie und Freunde nach Unterstützung und gönn’ dir öfter mal einen Tee. In sechs Monaten machst du den Test einfach noch einmal. Du hast doch Zeit. Bis zu den Wechseljahren sind’s noch ein paar Jährchen!

5-15 Punkte

Kann, muss aber nicht. Grundsätzlich willst du schon ein zweites Kind, schreckst aber vor der endgültigen Entscheidung noch zurück. Traust dir das Projekt zweites Kind nicht zu. Oder deinem Mann. Auf jeden Fall steckt irgendwo der Wurm drin. Mit ein bisschen Polierarbeit wird das aber. Und dann kann’s losgehen!

16-24 Punkte

Unsere Empfehlung: Sofort zu Punkt drei überleiten und die Produktion starten. Wir wünschen viel Vergnügen und entsprechenden Erfolg!

Tags: