Medien

Podcasttipps für Eltern

Josephine Hepperle · 02.12.2020

zurück zur Übersicht
© Canva/DGLimages

© Canva/DGLimages

Mama oder Papa sein ist nicht immer leicht, und einfache Antworten gibt es auf viele Fragen schonmal gar nicht. Viel Stoff also für so manchen Eltern-Podcast. Unsere Kollegin Josephine Hepperle hat sich durchgehört und empfiehlt euch Podcasts, die Familienthemen in den Fokus nehmen und zum Mitdenken, Nachdenken und Drüber-reden einladen.

Entwicklungssprünge

Rubrik | Selbstreflektion

© Gunda Frey

Wie bereite ich mein Kind auf die Welt vor? Wie finde ich Frieden in schwierigen Zeiten? Was sagt mein Menschenbild über mich aus? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die Kinder- und Jugendpsycho- und Traumatherapeutin Gunda Frey in ihrem Podcast „Entwicklungssprünge“. Allein oder gemeinsam mit Gästen formuliert die Viersenerin Anregungen und bietet Inspiration für das Arbeiten oder Leben mit Kind. Entwicklungssprünge ist ein Podcast für Eltern, Pädagog*innen, Erzieher*innen und Lehrkräfte, die in ihrem Alltag neue Handlungs- und Denkweisen erlernen möchten.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w


Papalapapp

Rubrik | Vatersein

© Papalapapp

Ungeniert, offenherzig, empathisch und humorvoll – das ist Gerrit, die Stimme von „Papalapapp“. Er selbst ist Vater von drei Kindern und lebt in seiner Wahlheimat Hamburg. In seinem Podcast sind die unterschiedlichsten Väter zu Gast und bekommen Raum für ihre Väterperspektive: von Promiautor Sebastian Fitzek über Kita-Papa Jonas bis zu den Pflegeeltern Kevin und René. Regelmäßig kommen spannende Themen auf den Tisch – zum Beispiel, was es bedeutet, als Vater im Gefängnis zu sein oder wie die „Unfruchtbarkeit“ von Männern nach wie vor als Tabu-Thema gilt. All das könnt ihr bei „Papalapapp“ hören.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf Eltern Online
Verfügbar auf Podigee
u.v.w


Waldfunk

Rubrik | Mikroabenteuer

© Waldfunk

Der Familien-Podcast der Berliner Waldschulen „Waldfunk“ nimmt euch mit durch das bunte Treiben der Wälder im Umland unserer Hauptstadt. Dieses naturnahe Hörerlebnis ist interaktiv gestaltet und stellt Kindern und Erwachsenen zu Beginn jeder Folge eine Frage oder eine kleine Aufgabe. Im Waldfunk läuft alles unter dem Motto: Gemeinsam entdecken wir den Wald direkt vor der Haustür. Deshalb gilt: Auch, wenn ihr nicht in Berlin lebt, könnt ihr durch das Hören den Wald entdecken. Macht euch in die umliegenden Wälder auf und findet heraus, warum die Bäume eigentlich ihre Blätter verlieren oder wie die Wildtiere sich für den kalten Winter wappnen. Auf der Homepage gibt es zusätzlich schöne Aktionen zum Nachbasteln und das Lexikon der Pilzdetektive.

Verüfgbar auf WALDENDTECKENBERLIN


WAS DU NICHT SIEHST

Rubrik | Alltagsfragen

© WAS DU NICHT SIEHST

Jeden Montag machen sich für diesen Podcast Kinder auf die Suche nach Antworten. Gemeinsam mit den erfahrenen Journalistinnen Sandra Doedter, Jana Magdanz und Verena Specks-Ludwig gehen die Kinder zwischen acht und 13 Jahren Dingen auf den Grund, mit welchen sie sich gerade rumschlagen; Themen, die man nicht sehen und nicht anfassen kann. Wie fühlt es sich an verliebt zu sein? Wieso sind manche Witze für die einen lustig, aber für die anderen nicht? Und warum verraten wir manchmal Geheimnisse weiter? Der Storytelling-Podcast „WAS DU NICHT SIEHST“ bietet Platz für Themen, die unsere Kinder umtreiben. Expert*innen liefern die wissenswerten Hintergründe. Für Kinder und Erwachsene ist dieser Podcast eine unterhaltsame Wissensreise zu den alltäglichen Fragen des Lebens.

Verfügbar auf Audible


Die Kindergärtner

Rubrik | Mikroabenteuer

© Die Kindergärtner

Bei den Kindergärtnern ist der Name Programm. Mathes (5) und Felix (3) entdecken mit euch die Wiesen und Wälder direkt vor der Haustür als wöchentliches Hörabenteuer. Mamma Annika und Naturliebhaberin Daniela unterstützen die zwei Umweltforscher dabei. Findet gemeinsam heraus, warum der Holunder ein Zauberbaum und der Rhabarber ein vielseitig verwendbares Gemüse ist. Wenn ihr zu richtigen Wildbienenhoteliers werden wollt, dann seid ihr hier genau richtig.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf Podigee
u.v.w


Elterngedöns

Rubrik | Eltern-Coach

© Elterngedöns

Der Kölner Coach Christopher End ist die Stimme von Elterngedöns. Ob allein oder gemeinsam mit seinen Gästen aus den Bereichen Bildung, Erziehung und Bewusst-Leben mit Kind, alles dreht sich bei dem systemischen Elterncoach um das Gedankenkarussell, mit dem als Eltern täglich unsere Runden kreisen. Wöchentlich erhaltet ihr entweder einen persönlichen kurzen Tipp oder Gedankenanreger zu einem typischen Elternthema. Oder ihr begebt euch mit End in einer längeren Episode auf den Weg, die eigene Perspektive zu aktuellen Themen zu reflektieren.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w


Das AE-Team – der positive Podcast für Alleinerziehende

Rubrik | Alleinerziehend

© Das AE-Team

In dem positiven Podcast für Alleinerziehende verbünden sich die Mütter Sina und Silke zum AE-Team. Zwei ganz unterschiedliche Geschichten mit dem gleichen Ausgang, denn beide managen von heute auf morgen das Familienleben als alleinerziehende Mutter. Sina ist Mitte Zwanzig als sie in der Schwangerschaft von ihrem Partner und Vater des Kindes sitzengelassen wird. Sie muss von Anfang an allen Herausforderungen des Elternseins allein begegnen. Silke ist Ende Dreißig als ihr Ehemann sie mit den zwei kleinen Kindern verlässt. Die beiden Frauen verbindet nicht nur das Leben als Alleinerziehende, sondern vor allem ihr Blick auf das Positive an ihrer Situation. Denn in ihrem Podcast sprechen die zwei Power-Frauen über die Challenge Leben mit den vielen einzelnen Etappen aus Finanzen, Beruf und persönlicher Weiterentwicklung.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
u.v.w

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Themen für Familien findest du auch im KÄNGURU-Podcast

 


Muttermund

Rubrik | Interkulturalität

© Muttermund

Bei dem frech-fröhlichen Podcast „Muttermund“ treffen Mama Katja aus Usbekistan und Mama Olga aus Belarus aufeinander. Jeden zweiten Samstag im Monat erscheint eine neue Folge dieses migrantischen Mama-Podcasts aus der Nähe von Bonn. Ob permanente Selbstzweifel, die Abwesenheit der Großeltern oder die Auswirkungen einer Fehlgeburt – die beiden sympathischen Frauen trauen sich, die unangenehmen Seiten des eigenen Familienlebens ihren Hörer*innen näherzubringen. So wie ihre Themen und Geschichten sind auch die Aufnahmen der einzelnen Episoden: Mitten aus dem Leben. Denn Olga und Katja sprechen ihre Gedanken neben Arbeiten, Kochen und Kinder bespaßen als Sprachnachrichten-Podcast ein. Also kann es durchaus vorkommen, dass ihr nicht nur die sensiblen und stärkenden Worte der beiden aufs Ohr bekommt, sondern auch mal eine Autohupe oder ein schreiendes Kind.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee

u.v.w.


Gay Mom Talking

Rubrik | Regenbogenfamilien

© Marlen Stahlhut

Seit einem Jahr spricht Mutter Madita Haustein über das bunte Familienleben in ihrem Podcast „Gay Mom Talking“. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge rund um das Leben als Regenbogenfamilie. Duisburgerin Madita spricht darin nicht nur über ihre eigenen Erfahrungen, sondern auch Gäste erzählen ihre persönlichen Lebensgeschichten als Regenbogenfamilie. Bei Gay Mom Talking hört ihr, wie sich das Leben mit vier Kindern und zwei Mamas auf dem Land gestaltet, sich der Kinderwunsch zweier Väter durch eine Leihmutterschaft verwirklichte sowie viele spannende, lustige und ernste Geschichten direkt aus dem Leben als queere Person und über die Bedeutung des Elternseins.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w.


Hi Baby! Der Mama-Podcast

Rubrik | Elternwerden

© Hi Baby!

In „Hi Baby! Der Mama Podcast“ dreht sich alles rund um das erste Mal Elternwerden. Die junge Mama Isabel nimmt euch mit auf ihre Reise durch Schwangerschaft, Geburt und Muttersein. Ob die schonungslose Realität des Wochenbetts, die mögliche Mutation des kleinen Engels in ein Schreibaby oder die Angst mit dem neuen Mamakörper nicht mehr sexy zu sein – Isabel spricht ihre Höhen und Tiefen des Elternwerdens aus. An ihrer Seite: der Daddy von Sohn Mucki, der aus der Perspektive des Papas erzählt. Gemeinsam mit Erziehungscoach Nicola Schmidt, Hebamme Karen Dirks oder Frauenärztin Sheila de Liz nehmen sich die junge Familie und die Expertinnen Zeit, über die ungeschminkten Wahrheiten des Elternwerdens zu sprechen.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w.


Hanna fragt Papa

Rubrik | Alltagsfragen

© Hanna fragt Papa

„Welches Tier macht eigentlich das lauteste Geräusch? Warum brennt die Brennnessel auf der Haut? Und warum küssen sich Menschen überhaupt?“ Wir kennen sie alle, die Fragen unserer Kinder. Manchmal ganz einfach zu beantworten. Und manchmal wissen wir es selber nicht. Tochter Hanna fragt ihren Papa in diesem Podcast für neugierige Kinder und Eltern Löcher in den Bauch. Gemeinsam findet das Kind-Eltern-Duo kurzweilige und interessante Erklärungen. Die einzelnen Episoden sind meist nicht länger als fünf Minuten und erinnern an ein Kinderhörspiel. Der Podcast von Vater und Tochter lädt ein, zusammen die allgemeinen Wissenslücken zu schließen.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podtail
u.v.w.


ELTERNgespräch

Rubrik | Ratgeber

©Elterngespräch

Verheiratete Mutter von drei Kindern, Teil einer großen Patchworkfamilie, Tochter einer Alleinerziehenden und Online-Redakteurin bei Eltern.de  –  all‘ diese Labels vereinen sich in der Podcasterin Julia Schmidt-Jortzig. Julia ist stets auf der Suche nach Antworten auf die schwierigen und unendlichen Fragen des Lebens als Familie. In ihrem Podcast ELTERNgespräch finden frisch gebackene, alteingesessene und planende Eltern Rat von Julia und ihren Gästen. Themenvielfalt ist garantiert. Mal führt sie den Dialog mit einer Sexualtherapeutin, mit einer Berufssoldatin und Mutter oder hat Ratschläge parat für das chaosfreie Familiennest. Bei der Wahl der Inhalte legt die Mutter und Podcasterin viel Wert auf den Austausch mit den Hörenden. Deshalb können alle ihre Fragen zu bestimmten Themen an Julia senden und diese werden in einzelnen Podcast-Folgen mitaufgenommen.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w.


Beste Vaterfreuden

Rubrik | Vatersein

© Beste Vaterfreuden

Max und Jakob sind zwei alte Podcasthasen, bekannt aus „Beste Freundinnen“. Dort plaudern die beiden Männer vorwiegend über ihre wilden Partynächte und Frauengeschichten. Als Jakobs Freundin ungeplant schwanger wird, gehen ihm die wildesten Gedanken durch den Kopf und Angst erfüllt ihn. Max hingegen spricht offen über das Thema „schwanger werden ohne Erfolg“ und welche Zweifel ihn überkommen, bezogen auf sich und seine „Männlichkeit“. In dem Podcast „Beste Vaterfreuden“ erzählen die Freunde von ihren Höhen und Tiefen des Vaterwerdens und was es für sie bedeutet, Vater zu sein. Sie nehmen die Hörenden mit durch ihre Berg- und Talfahrt der Entscheidung für oder gegen Kinder und wie sich die Bedeutung „ein Mann zu sein“ ändert, wenn das Leben als Vater hinzukommt. Ganz offen und ohne Filter sprechen Max und Jakob über ihren alltäglichen Wahnsinn als Vater, Partner und Freund.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast
Verfügbar auf Podigee
u.v.w

 

Noch mehr Podcasts

Ihr habt Lust auf noch weitere Hörempfehlungen? Dann schaut doch gerne auf unserer Seite Podcasttipps für Teenager und Eltern von Heranwachsenden vorbei. Wir wünschen euch viel Freude beim Lauschen, Lachen und Nachdenken.

Aus der Region

Wir haben für euch eine kleine Sammlung mit Podcast aus der Region zusammengestellt. Die Themenauswahl umfasst im Speziellen nicht das Familientreiben, aber spannende Infos über das Leben im Rheinland. Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören!

Stadtrevue – Der Podcast


© stadtrevue

Das unabhängige Magazin für Köln spricht in seinem gleichnamigen Podcast „Stadtrevue“ über Kultur, Soziales und Politik in der Domstadt am Rhein. Aktuelle Veränderungen in der Stadtplanung, sozialen Wohnraum bauen durch Genossenschaften in Zollstock und Bickendorf oder die Entwicklungen einer möglichen grünen Verkehrswende sorgen dabei für viel Gesprächsstoff. Zu jeder neuen gedruckten Ausgabe der Stadtrevue erscheint eine neue Folge mit den Schwerpunktthemen und unterschiedlichen Gästen.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast

about bonn


© about bonn

Im Interview-Podcast „about bonn” spricht Peter aus seinem Wohnzimmer, irgendwo zwischen Kennedy- und Nordbrücke, mit unterschiedlichen Gästen über viele spannende Entwicklungen und Themen der Bundesstadt Bonn. Die Erlebnisse eines Taxifahrers, der Kampf gegen sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum oder wie Gaming zur Radikalisierung genutzt werden kann, finden hier einen Platz. Zu entdecken sind dabei ganz unterschiedliche Perspektiven auf die Stadt und es entwickeln sich im Verlauf des Gesprächs tolle Geschichten mitten aus dem Leben in der Beethovenstadt.

Verfügbar auf Spotify
Verfügbar auf ApplePodcast

Tags:

Kochbuch bestellen