Medien

Büchertipps von Knirps & Riese

Thea Wittmann · 01.09.2020

zurück zur Übersicht
Lesen macht schlau und glücklich. © Adobe Stock

Lesen macht schlau und glücklich. © Adobe Stock

Die freundliche Buchhändlerin aus der Nachbarschaft stellt uns regelmäßig tolle Kinderbücher vor, die wir hier mit euch teilen wollen. Wir starten die neue Reihe mit Nachwuchs-Detektiv-Geschichten für Fans von kniffligen Fällen und kuriosen Ermittlern:

Magischer Ermittlungsspaß

Buchcover

Viele Tiere hat Mr. Morrison schon an die Schulklasse der Wintersteinschule vermittelt (Fans dieser Schule wissen Bescheid). Aber nur eines davon zum Detektiv: Murphy, der Eisbär ermittelt. Elster Pinkie assistiert ihm dabei.
Fall 1: Ein mysteriöser Brief an Ida, zerrissen in lauter Papierfetzen. Überall Totenköpfe. Und an einem Schnipsel klebt grüner Glibber, igitt! Wer bedroht Ida? Und warum wurde der Brief zerrissen? Ganz schön knifflig, dieser Fall. Aber mit Hilfe der magischen Tiere kommt die Klasse der Wahrheit auf die Spur.

Ein Lesevergnügen für Erstleser, mit einfachen Sätzen, extragroßer Schrift, hübsch illustriert. Wir treffen alle unsere Bekannten wieder und am Schluss ist alles ganz anders als es anfangs scheint.

Mehr davon? In Fall 2 wird „Der Hausschuh-Dieb“ gejagt.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren, für Erstleser,
Margit Auer: Der grüne Glibber-Brief ( Zum Lesenlernen) / Die Schule der magischen Tiere ermittelt Bd.1
Carlsen Verlag
8,99 Euro

Tapsige Spurensuche

Buchcover

Na klar, Bell und Fletsch sind echte Detektive. Spätestens nach dem ersten „gelösten“ Fall der beiden Spezialisten wird euch klar sein: Dieses Team knackt jeden Fall. Auch Fälle die gar keine sind. Hauptsache, es gibt eine Ermittlung, denn ermitteln macht Spaß! Und deshalb tappen die beiden meist „Auf falscher Fährte“. Bell, das ist Bianca und Fletsch ist ihr bester Freund und Hund Fletsch, dessen Sprache nur sie versteht, die meisten verstehen nur „wau“. Vermeintlicher Diebstahl? Verdacht auf Entführung? Wenn Bell und Fletsch sich einschalten, kann alles nur schlimmer werden.

Wie die beiden Indizien interpretieren und scharfsinnig an den Tatsachen vorbeischlussfolgern, das hat sich Spaßvogel Philip Ardagh ausgedacht. Elissa Elwick hat das Buch witzig illustriert. Verbrechen lohnt sich mit Bell & Fletsch nicht, das Lesen schon!

Altersempfehlung: ab 6, für Leseanfänger
Philip Ardagh: Auf falscher Fährte / Bell und Fletsch ermitteln Bd.1
Schneiderbuch
12 Euro

Stinktier-Offensive

Buchcover

Jetzt ist es soweit: Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, muss in die Schule! Assistent Theo steckt nämlich tief in der Patsche: Die letzte Mathearbeit wurde gestohlen und der Lehrer droht mit einer extra schwierigen Wiederholung. Wenn Theo die vermasselt, muss er in das gruselige Nachhilfeinstitut und dann fehlt der Hinterhof-Detektei der beste Mitarbeiter. Keine Frage, da muss Flätscher eingreifen! Doch die Schule ist ein gefährlicher Ort für ein Stinktier: Wenn Flätscher gerade nicht vom Hausmeister durch das ganze Haus gejagt wird, muss er im Biounterricht bewegungslos als ausgestopftes Tier herhalten. Flätscher scheut keine Gefahr und folgt unbeirrt seiner genialen Spürnase.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Antje Szillat: Von Lehrern umzingelt / Flätscher Bd.6
DTV
10,95 Euro

Viele Verdächtige

Buchcover

Ein Dieb in Pennys Schule? Immer öfter verschwinden Essensgeld und Handys. Auch Idas neues Handy fällt dem Dieb zum Opfer, als sie es im Sportunterricht in der Umkleide liegen lässt. Als Täter kommen eigentlich nur ganz wenige Leute infrage: Pennys Bruder Tim, der sich den Knöchel verstaucht und zurück in die Umkleide humpelt; die zickige Ivy aus der Parallelklasse und die Blutbachtochter. Penny und ihre Detektivinnen stellen Nachforschungen an, aber alle Verdächtigen scheinen unschuldig zu sein ... Was jetzt?

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Ulrike Rylance: Penny Pepper 8 - Schurken auf dem Schulhof
DTV
10,95 Euro

Spannende Schnitzeljagd

Buchcover

In einer kalten Winternacht drückt ein geheimnisvoller Mann der 12-jährige Malin einen Brief in die Hand. Der Typ sieht aus, als stamme er aus dem vorigen Jahrhundert – spooky, findet Malin! Gemeinsam mit Orestes, ihrem neuen Nachbarn, entschlüsselt Malin die Rätsel des Briefes, der von einem jungen Ingenieur aus dem Jahr 1857 stammt. Ein Brief voller mysteriöser Hinweise: Es geht um Energiebahnen, um den Eisenbahnbau, um geheime Orte und seltsame Apparate. Eine abenteuerliche Schnitzeljagd rund um Göteborg beginnt. Es scheint, als sei Magie im Spiel – doch jeder Code lässt sich durch Logik, Astrologie, Astronomie oder Mathematik entschlüsseln. Die Spurensuche ist nicht ungefährlich und Malin und Orestes sind nicht die einzigen, die dem Geheimnis des Briefes auf der Spur sind…

Achtung! Der Band 2 der Trilogie mit dem Titel „Code: Elektra“ kommt am 18. August!

Altersempfehlung: ab 11 Jahren
Maria Engstrand: Code: Orestes
Mixtvision
16 Euro

Kinderbuchladen Knirps & Riese
Gutenbergstraße 30
50823 Köln
Tel. 0221 - 294 48 34

Di-Fr 10-17 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Alle Bücher kannst du im Online-Shop von Knirps&Riese bestellen. Oder du gehst zu deinem Buchhändler um die Ecke.

Tags:

Kochbuch bestellen