Familienleben

Baby & Kinder Secondhandläden in Köln und Bonn

Text und Fotos: Dana Koschek / Praktikantin · 10.01.2022

zurück zur Übersicht
Günstig und umweltfreundlich: Kinder- und Babysachen secondhand kaufen

Günstig und umweltfreundlich: Kinder- und Babysachen secondhand kaufen

Nicht alles, was ihr für euer Kind braucht, müsst ihr neu kaufen. Viele Sachen gibt es gut erhalten im Secondhandladen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sind günstiger als Neuwaren. Und die Umwelt schont ihr auch noch.

Wir haben euch hier eine Liste mit unseren Lieblingsläden zusammengestellt. Wie immer freuen wir uns auf eure Tipps und Hinweise! Schickt sie einfach an redaktion@kaenguru-online.de.

Tolle Secondhand-Schnäppchen findet ihr natürlich auch regelmäßig auf dem Trödel. Gut, dass wir auch hier eine schöne Übersicht der Kinderflohmärkte, Babybasare und Co. in der Region zusammengestellt haben.


Secondhand für Kinder in Köln

Annika & Tommy

annika und tommy köln

Hier gibt es unkomplizierte Kinderkleidung aus Stoffen, die sich gut anfühlen. Klassisches und verspieltes Textil-Design mit fröhlichen Farben. Anja und Mats haben jedes ihrer Stücke selbst ausgewählt. Mit ihrem Laden möchten sie die Menschen dazu animieren, mehr umweltfreundliche Kleidung zu kaufen. Ein Großteil ihrer Kleidung stammt aus Schweden oder anderen skandinavischen Ländern. Kleidung und Schmuck aus den 50er bis 70er Jahren verleihen dem Sortiment einen ausgefallenen Retro-Touch. Ihr könnt sogar Spielsachen und Bücher finden, ist also für jeden was dabei.

Annika & Tommy, Florastr. 39, 50733 Köln (Nippes), Tel. 0221 - 29 49 40 89

derblauekoffer

der blaue koffer Köln

In der Nähe des St. Franziskus Krankenhauses gelegen, bietet derblauekoffer drei Verkaufsräume inklusive Spielecke für die jüngsten Besucher:innen. Dabei kommt auf jeden Fall keine Langeweile beim Einkaufen auf. Von Kinderbekleidung, Spielsachen, Babyausstattung oder Büchern bis hin zu Fahrrädern, Autokindersitzen oder Buggys ist alles dabei. Das bedeutet entspanntes Secondhand-Shopping mit einer Menge Auswahl. Wenn ihr eure Kindersachen nicht wegschmeißen, sondern wiederverwenden lassen wollt, dann könnt ihr eure Ware hier auf Kommission abgeben. Für Wickelmöglichkeiten einfach die Mitarbeiter:innen fragen.

derblauekoffer, Simarplatz 11, 50825 Köln (Neuehrenfeld), Tel. 0221 - 55 06 07 3

Die FroschKönigin

die froschkönigin Köln

Die Besitzerin der FroschKönigin Ulrike Schreurs ist Mitglied bei Greenpeace und engagiert sich ehrenamtlich als Schatzmeisterin. Die Umwelt liegt ihr sehr am Herzen, deshalb bittet sie ihre Kund:innen um saubere mitgebrachte Plastik- und Papiertüten, die sie dann wiederverwenden kann. Ihr Geschäft bietet eine große Auswahl an Kinder- und vor allem Babysachen. Für die Kleinen hat sie dazu eine Spielecke errichtet, damit sie sich beschäftigen können. Als besonderes Geschenk hält sie Gutscheine ab einem Kauf von 5 Euro bereit.

 Froschkönigin, Maria-Himmelfahrt-Straße 2, 51067 Köln (Holweide), Tel. 0221 - 63 67 80 8

Dreikäsehoch

Ein süßer Laden mit Spielecke für die kleinsten Besucher:innen. Die Inhaberin verkauft neben Gebrauchtwaren auch handgefertigte Sachen wie Hosen oder Kreativgeschenke. Wenn ihr euch für Marken interessiert, dann werdet ihr hier auf jeden Fall etwas für euren kleinen Schatz finden. Marken aus zweiter Hand wie GAP oder Hollister verschönern nicht nur euren Kleiderschrank, sondern tun auch eurer Geldbörse gut. Des Öfteren stattet eine professionelle Fotografin dem Laden einen Besuch ab, um Babyfotos zu machen. Bei Interesse könnt ihr zu den angegebenen Zeiten gerne vorbeikommen.

Dreikäsehoch, Zülpicher Str. 316, 50937 Köln (Sülz), Tel. 0221 - 47 58 22 6

Das Klamöttchen

klamöttchen köln

Das ,,Klamöttchen" ist ein soziales und ehrenamtliches Projekt der Katholischen Kirchengemeinde. Hier könnt ihr Kinderkleidung und Spielzeug kaufen. Die Mitarbeiter:innen freuen sich auch gerne über Spenden. Alles in einem guten Zustand wird gerne entgegengenommen. Die Kirche möchte, dass man das Geschäft als einen Ort der Begegnung ansieht, an dem man sich zusammen an einem Tisch über das Thema Familie austauscht. Die Räumlichkeiten laden Eltern, Großeltern und alle Interessierten dazu ein, eigene Treffen und Veranstaltungen wie Krabbelgruppen oder Trommelkurse zu organisieren.

Das Klamöttchen, Im Weidenbruch 135, 51061 Köln (Höhenhaus), Tel. 0221 - 16 88 76 80

Plunderteilchen

Plunderteilchen Köln

Kleidung oder Gegenstände, die noch gut im Schuss sind aber keinen Gebrauch mehr finden, können hier auf Kommission abgegeben werden. Ihr mietet euch ein Fach oder ein paar Kleiderbügel, damit eure einst geliebten Gegenstände neue Besitzer:innen finden – egal ob Kindersachen, Bücher, Geschirr oder Deko. Abends gibt es im Plunderteilchen schöne Veranstaltungen für die ganze Familie.

Plunderteilchen, Berrenrather Str. 385, 50937 Köln (Sülz) Tel. 0176 - 32 78 77 72

3 kleine Mäuse

3 kleine Mäuse Köln

Frühchen, Babys, Kinder, werdende Mamas – in diesem Laden findet jede:r etwas. 3 Kleine Mäuse verkauft Kinderkleidung bis Größe 176 und Umstandsmode. Für kleine Pferdefans gibt es dazu ein kleines Abteil mit Reitbekleidung. Wenn ihr selbst Gegenstände oder Kleidung auf Kommission loswerden wollt, dann könnt ihr eure Sachen hier abgeben. Gerne gesehen werden unter anderem Tragehilfen, Buggys, Holzspielzeuge und vieles mehr.

3 kleine Mäuse, Maarweg 94, 50933 Köln (Braunsfeld), Tel. 0221 – 31 06 36 38

Two Hands For Kids

twohandsforkids köln

Fast alles, was ihr hier findet, stammt aus zweiter Hand. Kleidung, Schuhe, Spielsachen … Eine süße und herzliche Innenausstattung lädt zum Kramen und Stöbern ein. Wenn ihr auch an Firsthandkleidung interessiert seid, findet ihr bei Two Hands For Kids eine kleine Auswahl an Neuwaren. Freundliches Personal berät euch genauestens bei euren Anliegen und Fragen.

Two Hands For Kids, Dürener Straße 103, 50931 Köln (Lindenthal), Tel. 0221 - 40 60 83 7

Franziska's Schatzkiste

franziskas schatzkiste köln

Wegen ihrer Leidenschaft für Trödel hat sich die Besitzerin dazu entschlossen, einen eigenen Laden zu eröffnen. Ihr könnt hier Spiel- und Lesesachen, Kindergrößen bis 176 sowie Damen- und Herrenkleidung kaufen. Gutes muss nicht immer teuer sein. Mit diesem Leitbild möchte sie ihre Kund:innen dazu bewegen, mehr in Secondhandläden zu stöbern. Wer sich für hochwertige Kleidung und Gegenstände aus zweiter Hand interessiert, wird hier bestimmt etwas finden.

 Franziska's Schatzkiste, Franziskastr. 3c, 50733 Köln (Nippes), Tel. 0160 - 83 70 80 6

Butterfly – Der Laden

butterfly Köln

Das Angebot aus First- und Secondhand sowie selbstgemachter Kinderkleidung macht das Butterfly zu etwas ganz Besonderem. Wer also die Wahl zwischen zweiter und erster Hand haben will, hat hier auf jeden Fall eine kleine, aber feine Auswahl. Kleine Präsente für Mama und handgefertigte Kleidung der Besitzerin zu günstigen Preisen verleihen dem Laden einen einzigartigen Flair. Lese Fans haben hier auch was zum Durchforsten: Im hinteren Bereich des Ladens gibt es ein Regal mit Spielen und Büchern.

Butterfly, Aachener Str. 504-506, 50933 Köln (Braunsfeld), Tel. 0221 - 16 99 97 38

Schneiderei Vintage

Vintage Schneiderei Köln

Die Schneiderei Vintage fertigt ihre Waren nicht selbst an, sondern sie verkaufen echt lässige Alltags- und Abendkleidung für Frauen und Kinder. Ihr Stil geht von casual bis elegant. Wer beim Secondhand-Shopping Lust auf Kaffee bekommt, kann sich neben der Kleiderauswahl auch an einer kleinen Bar ein Tässchen Espresso gönnen. Da wird das Einkaufen zur Entspannung pur. Das Konzept der Schneiderei ist durch und durch nachhaltig: Auf Plastik und unnötige Verpackung wird im Laden weitestgehend verzichtet. Auch die Papiertüten sind Second Hand. Durch die zentrale Lage fahren die Bahnen im Minutentakt. Wer braucht da schon ein Auto?

Schneiderei Vintage, Siebengebirgsallee 1, 50939 Köln (Sülz), Tel. 0221 - 99 87 64 88

Schlabberlatz


Im Schlabberlatz findet ihr eine große Auswahl an handgemachter Kleidung. © Anika Wild

Anika Wild ist seit Mai 2021 stolze Besitzerin des Kinder Secondhandshops Schlabberlatz in Köln-Dellbrück. In ihrem Laden vereint sie ihre Liebe zu Kindern, ihren nachhaltigen Lebensstil und auch ihr Faible für Handarbeiten. Hier gibt es eine Menge an gebrauchter Kleidung in den Größen 40-152, Spielzeug und Bücher. Auch liebevoll ausgewählte Handmade Artikel verschiedenster Künstler:innen warten auf euch. Dazu gehören bunte Lederpuschen und Musselintücher. Und wer sich lieber selbst an Handmade-Kleidung versuchen möchte, kann an einem Kreativkurs für Handarbeiten teilnehmen. Auf ihrer Website könnt ihr euch einen kleinen Einblick über die aktuell zum Verkauf stehende Ware verschaffen.

Schlabberlatz, Dellbrücker Hauptstraße 177, 51069 Köln (Dellbrück), Tel. 0157 - 30 62 56 56

Tauschraum im IGLU


Tauschen statt kaufen im Tauschraum von IGLU. © IGLU

Am Sudermanplatz 1 gibt es seit kurzem einen Tauschraum im gemeinnützigen IGLU. Wer Kinder-, Damen-, und Herrensachen tauschen will, muss einen monatlichen Beitrag von 15 Euro zahlen und kann dann ganz entspannt zu den Öffnungszeiten vorbeischauen und tauschen. Geöffnet ist der Tauschraum täglich von 11-18 Uhr und jeden zweiten Samstag (gerade KW) von 11-16 Uhr. Durch den Tauschraum soll der nachhaltigere Konsum von Kleidung gefördert werden. Für Eltern mit Kleinkindern ist der Tauschraum besonders zu empfehlen. Anmelden kann man sich über die Webseite.

Tauschraum im IGLU, Sudermanplatz 1, 50670 Köln, Tel. 0221 – 42 31 46 83

Secondhand-Läden in Bonn

Bunte Kuh

Der Kauf von Kleidung aus zweiter Hand kommt jedem zugute. Das Tragen von bereits gewaschener Wäsche beinhaltet viel weniger Schadstoffe als neue Kleidung. Hier findet ihr eine große Auswahl an Kleidung und Spielsachen für Kinder vom Tag ihrer Geburt an. Aber auch werdende Mütter kommen hier nicht zu kurz. Die Bunte Kuh bietet zudem einen ständigen Warenwechsel sowie eine Anpassung an jede Jahreszeit.

Bunte Kuh, Königswinterer Str. 642, 53227 Bonn, Tel. 0228 – 24 05 95 36

Die Kinderwolke

Die Kinderwolke verkauft Damen- und Kinderkleidung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihr findet hier Marken von H&M bis zu Prada. Das Angebot wechselt ständig und richtet sich nach der Saison. Die Kinderwolke verfügt über eine große Schuhauswahl von High Heels über Lauflernschuhe bis Sneakers.

Kinderwolke, Sternenburgstraße 26, 53115 Bonn, Tel. 0228 – 21 38 60

Kinderladen Esperanza

Der Kinderladen Esperanza ist ein Secondhandladen der Caritas mit Info- und Kontaktbörse für Eltern. Er wird von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen der Caritas Stiftung geführt. Sie organisieren die Annahme und den Verkauf von Kindersachen. Esperanza bietet damit jedem die Möglichkeit, günstig und hochwertig für sein eigenes Baby oder Kleinkind einzukaufen. Mit einem Bonn- oder Student:innenausweis gibt es einen Rabatt von 50 %.

Kinderladen Esperanza, Fritz-Tillmann-Straße 2, 53113 Bonn, Tel. 0228 – 909 28 30

Rosenrot Kinder-Second-Hand

Die beiden Eigentümerinnen bieten ausgefallene und qualitativ hochwertige Kindermode zu einem günstigen Preis. Dabei wird vor allem auf Materialien und einen guten Zustand geachtet. Bis Größe 176 findet ihr im Sortiment alles, was ihr euch vorstellen könnt. Aber auch viele Gegenstände oder Möbel, um für eure Kinder was Gutes zu tun. Ihre Besonderheit ist, dass Rosenrot auch Kommunions- und Taufkleidung anbieten. Vorbeischauen lohnt sich.

Rosenrot Kindersecondhand, Am Herrengarten 54a, 53229 Bonn, Tel. 0228 - 44 68 44 4

 

Alte Uhren auf dem Trödelmarkt © claudiarndt/ istockphoto

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Flohmärkte in Köln und Bonn

Tags:

Kochbuch bestellen