Familienleben

IDA - Rezeptidee des Monats: Bärlauch Frittata

IDA GmbH · 14.04.2021

zurück zur Übersicht
© AdobeStock/OlegD

© AdobeStock/OlegD

Es ist Bärlauch-Zeit. Darum stellt euch das IDA-Team im April das Rezept für eine vegetarische und leckere Bärlauch Frittata vor.

Ihr braucht folgene Zutate (für 4 Personen):

  • 6 Eier
  • 50 g Bärlauch
  • 150 g Schafkäse
  • 2 EL Pinienkerne
  • 4 getrocknete Tomaten,
  • in Öl eingelegt
  • 4 Pellkartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Und so wird gekocht:

Backofen auf 160°C vorheizen.

Bärlauch waschen, gut abtrocknen und einige Blätter als Deko zur Seite stellen. Den restlichen Bärlauch grob hacken.

Die Eier in eine Schüssel schlagen und verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den gehackten Bärlauch dazugeben und untermischen.

Tomaten abwaschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden. Den Schafkäse würfeln.

In einer Pfanne etwas Olivenöl verteilen und den Schafkäse, Tomatenstreifen und die Kartoffeln dazugeben. Die Ei-Mischung darüber gießen. Mit Pinienkernen bestreuen und die Bärlauchblätter darüber legen.

Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen schieben und für 15 - 20 Minuten backen, bis das Ei gestockt und die Frittata goldbraun gebacken ist.

IDA ist ein Zusammenschluss von drei Bio Landwirten in der Region, die rund ums Jahr fast das gesamte Sortiment für Abokisten liefern.

Mehr Infos findet ihr unter www.ida-abo.de.

Tags:

Kochbuch bestellen