Ausflug

Wo feiern Familien 2022 Halloween?

Sue Herrmann · 22.09.2022

zurück zur Übersicht
© DenisProduction.com/AdobeStock

© DenisProduction.com/AdobeStock

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Die Kürbislaternen leuchten, Geister kommen aus ihren Verstecken und die Kinder fordern „Süßes oder Saures“. Kurz gesagt: Es ist Halloween! Ob ehemals keltischer Brauch oder christliche Tradition, am Vorabend vor Allerheiligen geht es darum, sich vor bösen Geistern und den Toten zu schützen, die den Lebenden in dieser Nacht nach ihren Seelen trachten. Also wird sich so gruselig wie möglich verkleidet und als Hexe, Zombie oder Skelett geschminkt. In den USA wird Halloween ausgiebig gefeiert, aber auch bei uns in der Region ist einiges los. Wo ihr mit Kindern ein bisschen in Grusel-Stimmung kommen könnt, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Zum Ursprung der Gruselnacht gibt es verschiedene Theorien. Halloween ist die Kurzform von „All Hallows’ Eve“, zu deutsch Allerheiligen-Abend. Damit stammt das Fest aus der christlichen Tradition. Allerheiligen wird am 1. November gefeiert, an diesem Tag wird im Christentum der Heiligen gedacht. Eine andere Tradition, die mit Halloween in Verbindung gebracht wird, ist sogar noch älter: Die Kelten, ein Volk, das vor langer Zeit in ganz Europa lebte, feierten an diesem Datum das so genannte „Samhain“. Dieses Fest markiert das Ende des Sommers und den Beginn der kalten Jahreszeit. Hier dienten große Feuer unter anderem dazu, böse Geister zu vertreiben.

Fest steht, dass Halloween ursprünglich vor allem in Irland gefeiert wurde. Als im 19. Jahrhundert dann viele Iren nach Amerika auswanderten nahmen sie ihren Brauch mit. Auch die ausgehöhlten und verzierten Kürbislaternen, die so genannten „Jack-O-Lanterns“, stammen aus dieser Zeit. Ihre grusligen Fratzen sollten böse Geister von den Häusern der Menschen fernhalten.

Halloween mit Kindern in und um Köln-Bonn

Bitte beachtet die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnungen und informiert euch vorab über die Hygienemaßnahmen und Anmeldebedingungen der jeweiligen Veranstalter:innen.

„Entgruseltes“ Halloween im Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Fackelwanderung an Halloween im Affen- und Vogelpark Eckenhagen
© Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Kinder und Halloween ... zu spät, zu dunkel, zu gruselig… in vielerlei Hinsicht nicht optimal. Daher wurde im Affen- und Vogelpark Halloween „entgruselt“ und mit Ernte-Dank-Aspekten verknüpft. Am 22./23. Oktober, vom 29. Oktober bis 1. November und am 5./6. November sind in der Kernzeit zwischen 11 und 17 Uhr ganz verschiedene Aktionen geplant: Vom Kürbisbowling und Blechkopfwerfen über Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer bis hin zu Fackelwanderungen durch die Dämmerung um den Tieren „Gute Nacht“ zu sagen. Außerdem gibt es alte Sagen im Hexengarten, einen idyllisch gelegenen Herbstmarkt mit Erzeugnissen aus dem Bergischen Land und ihr könnt bei den Fütterungen der Erdmännchen, Polarfüchse und Totenkopfaffen dabei sein.

Info: Affen- & Vogelpark Eckenhagen, Am Bromberg, 51580 Reichshof-Eckenhagen, Tel. 02265 – 87 86,
22./23. und 29./30./31. Oktober & 1. und 5./6. November 2022, 11-17 Uhr

 

Monstermäßiges Kürbis-Schnitzen auf dem Krewelshof

Halloween auf dem Krewelshof © Kim Bieger
© Kim Bieger/ Krewelshof

Am Halloweenwochenende kann jeder beim XXL Kürbis-Schnitzen auf den Krewelshöfen Lohmar und Eifel nach Lust und Laune schnitzen. Beliebt sind die klassischen Halloween Gesichter, aber man kann den Kürbis auch mit Sternen- oder Blumenmuster zur schönen Laterne schnitzen. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf. Am 29. und 30. Oktober wird von 14 bis 17 Uhr geschnitzt und je mehr Familien teilnehmen umso länger wird die Kürbisschnitzstraße – helft mit den Rekord zu brechen!

Info: Krewelshof Eifel, Krewelshof 1, 53894 Mechernich,
Krewelshof Lohmar, Krewelshof 1, 53797 Lohmar, Tel. 02256 – 95 98 80,
Kürbis-Schnitzen: 1./2., 8./9., 15./16., 22./23. und 29./30. Oktober 2022, ab 14 Uhr
Kürbisschau „Wundersame Waldwesen“ 11–17.30 Uhr

 

Monstergute Mumien © Tanya Blümke

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Monstergute Mumien

 

„Be-Geisterndes“ Familien-Halloween

Auch dieses Jahr spukt es wieder rund um Halloween in den Jugendherbergen zwischen Nordsee und Sauerland. Zusammen mit ihren Eltern erleben die Kinder eine schaurig-schöne Auszeit. Ob beim Schnitzen von Kürbisfratzen, bei einer gruseligen Nachtwanderung durch die Herbstwälder oder bei gespenstischen Geschichten am Lagerfeuer – das „spukige“ Programm der Jugendherbergen sorgt für ein erlebnisreiches Familienwochenende inklusive Gänsehaut.

Info: DJH Jugendherbergen, 28. bis 30. Oktober 2022

Auch in den Jugendherbergen und Familiengästehäusern in Rheinland-Pfalz und im Saarland spukt es wieder gehörig. 38 verschiedene Halloween-Programme findet ihr auf der Homepage der Jugendherbergen für das Wochenende vom 28. bis 30. Oktober 2022. Drei Tage voll gespenstisch guter Aktionen für die ganze Familie und nicht zuletzt kommt auch die Jugendherberge in gruseliger Aufmachung daher.

Info: Die Jugendherbergen, 28. bis 30. Oktober 2022

 

Halloween-Run im Forstbotanischen Garten

Mit einer Atmosphäre, die ihresgleichen sucht, startet der Halloween-Run Köln am 31. Oktober im Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen. Ein Event für alle, die gerne laufen, die Spaß am Verkleiden haben, die eine stimmungsvoll beleuchtete Laufstrecke mögen, die gerne mit ihren Kids etwas unternehmen und die Lust auf einen gruseliges Rahmenprogramm haben. Für kleine Geister bis einschließlich Jahrgang 2015 gibt es den Little Candy-Run über 500 Meter durch den Friedenswald. Gespenster der Jahrgänge 2007 bis 2014 laufen beim Big Candy-Run bereits 1,5 Kilometer. Am Ende der jeweiligen Strecke wartet auf alle natürlich eine süße Belohnung mit Grusel-Zertifikat. Alle anderen entscheiden sich entweder für die 5- oder 10-km Strecke oder gehen bei beiden Läufen an den Start. Auf Zombies, die euch jagen wartet ihr allerdings vergeblich.

Info: Halloween-Run Köln, Forstbotanischer Garten, Schillingsrotter Straße 99, 50996 Köln,
31. Oktober 2022, Kinderlauf ab 17 Uhr

 

Tierisch gruselig im Kölner Zoo

Halloween im Zoo © Kölner Zoo
Halloween im Zoo © Kölner Zoo

Am 31. Oktober 2022 wird es zwischen Ameisenbär und Zebras wieder gespenstisch. Um 18 Uhr startet die schaurig-schöne Halloween-Nacht – mit Grusel-Spaß für die ganze Familie. Walkings Acts mit Drachen, Kakerlaken und Riesenkraken lauern hinter den Gebüschen des stimmungsvoll illuminierten Zoos. Feuerspucker, Hexen und andere Fabelwesen halten die Besucher und Besucherinnen in Atem. Mitmachstationen laden ein, Feuerspucken zu lernen, Kürbisse zu schnitzen, mit Neonfarben zu basteln oder selbst Stockbrot zu grillen. Das „Figurentheater Köln“ mit Andreas Blaschke führt mehrfach am Abend das phantasievolle Puppentheater-Stück „Das Dinosaurier-Ei" auf. Die Märchenerzählerin Andrea Ortolano präsentiert packende Gruselgeschichten im Aquarium und Didgeridoo Klänge auf der Greifvogelanlage runden den Abend musikalisch ab. Um 22 Uhr hat der Spuk dann sein Ende.

Info: Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln,
31. Oktober 2022, 18-22 Uhr

 

Little Monster Ball im Hard Rock Cafe

Spooktacular Halloween © Hard Rock Café
Spooktacular Halloween © Hard Rock Cafe

Spooky Entertainment – das Hard Rock Cafe Köln in der Kölner Innenstadt ruft alle kleinen Hexen, Geister und Monster zum amerikanischen Halloween-Frühstück. Am 30. Oktober steht von 9.30 bis 11.30 Uhr das Little Monster Ball-Frühstücksbuffet mit Pancakes, Würstchen, Bacon und vielem mehr für die ganze Familie bereit. Für die Kinder steht außerdem Basteln und eine „gespenstisch“ gute Unterhaltung auf dem Programm.

Info: Hard Rock Cafe Cologne, Gürzenichstraße 8, 50667 Köln, Tel. 0221 – 272 68 80
30. Oktober 2022, 9.30-11.30 Uhr

 

Halloween-Kürbis © Janina Mogendorf

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Halloween im Rheinland

 

Unheimliche Krimitour mit 7zeitenstiefel

Der Fluch des Untoten © 7Zeitenstiefel
„Der Fluch des Untoten aus Köln" © 7zeitenstiefel

Dieses einzigartige mysteriöse Halloweenevent findet am Halloweenwochenende an schaurigen Orten in Köln-Rodenkirchen statt. Eine geisterhafte Krimitour und ein rätselhafter Fluch. Vorsicht: Die Geschichte beruht auf wahren Ereignissen. Die unheimlich spannende Familienführung „Der Fluch des Untoten aus Köln" geht durch das alte Rodenkirchen und am Rhein entlang. Es wird eine rätselhafte Geschichte erzählt, die sich vor langer Zeit hier zugetragen hat. Damit verbunden ist die Erzählung eines Untoten, Wiedergängers, der rastlos umherwandelt. Der mysteriöse Kriminalfall ist für Familien mit Kindern von 6-10 Jahren oder von 11-14 Jahren konzipiert. Die Touren werden an das Alter der Kinder angepasst. An schaurigen Orten begegnet ihr Hinweisen, die von den Kindern und Jugendlichen gedeutet werden müssen. Für Meisterdetektive.

Info: 7zeitenstiefel, Treffpunkt: Maternusplatz/Mitte des Platzes, 50996 Köln-Rodenkirchen, Tel. 0162 - 940 67 68,
29. und 31. Oktober 2022, unterschiedliche Zeiten, Dauer ca. 2 Stunden

 

Schaurige Stadtführungen

Die Monschauer Geister laden am letzten Oktoberwochenende wieder zum Gruseln ein. Als Highlight zu Halloween spuken die Geister am Freitag, den 28.10. und am Samstag, den 29.10. wieder bei den schaurigen Stadtführungen. Start ist jeweils ab 19 Uhr an der Tourist Information in der Monschauer Altstadt. Die nachfolgenden Führungen finden dann im Viertelstundenstakt statt. Gespukt und gegruselt wird so lange, bis alle Besucher:innen die Möglichkeit hatten, an einer Führung teilzunehmen. Die Führungen sind für Kinder unter 8 Jahren nicht geeignet und nur bedingt barrierefrei. Bis 20 Uhr sind die Führungen für Familien mit Kindern reserviert.

Info: Monschau-Touristik, Tel. 02472 – 804 80,
28./29. Oktober 2022, ab 19 Uhr

 

Gespenster-Spektakel auf dem Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

Halloween Gertrudenhof
© Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

Ggggrusel erwartet euch beim großen Gespenster-Spektakel auf dem Gertrudenhof in Hürth. Gestartet wird um 18.30 Uhr mit einer Fackelwanderung entlang der Felder. Laternen und Fackeln können mitgebracht oder direkt zum Veranstaltungsticket mitgebucht werden. Neben Kürbisschnitzen, Geisterschaukel und Karussell, erwarten euch tolle Hüpfburgen in der Pumpkin-Bay und der im Dunkeln illuminierte Gnadenhof-Streichelzoo.

Info: Erlebnisbauernhof Gertrudenhof, Lortzingstr. 160, 50354 Hürth-Hermülheim, Tel. 02233 – 728 16,
28. bis 31. Oktober 2022, 18.30-21.30 Uhr

 

Kinder-Halloween im Movie Park

Für die kleinen Gäste wird während des Halloween Horror Festivals im Movie Park Germany in und vor dem Nickland eine monsterfreie Zone eingerichtet. Hier haben die Schreckgestalten keinen Zutritt, sodass die Kids sich ganz dem gemäßigten Halloween-Programm hingeben können. Neben einem Stroh-Labyrinth auf der Autoscooter-Fläche von „Back at the Barnyard Bumpers“ und einem Kinder-Horrorhaus gibt es für alle 4- bis 11-jährigen Halloweenfans zahlreiche weitere Aktionen mit Hüpfburg und Hexe Hedwig. Abends ist das Halloween Horror Festival für Kinder allerdings zu gruselig, denn ab 18 Uhr wird der Movie Park Germany von grauenhaften, beängstigenden Gestalten heimgesucht. Kostümierungen sind dann nicht erlaubt!

Info: Movie Park Germany, Warner Allee 1, 46244 Bottrop-Kirchhellen
An ausgewählten Tagen zwischen 24. September und 13. November 2022, Kinder-Halloween im Nickland 12–17 Uhr, Halloween Horror Festival 18–22 Uhr

Weitere Halloween-Highlights

Gruselmasken. Das Theater Kunstdünger ist zu Gast im Max Ernst Museum in Brühl. Nach dem 45-minütigen Familienstück „Schleichweg“ für Kinder ab 4 Jahren werden in der offenen Kinderwerkstatt Halloween-Gruselmasken gebastelt.
Info: Max Ernst Museum Brühl des LVR, Comesstr. 42/Max-Ernst-Allee 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 – 579 30,
30. Oktober 2022, 15-17 Uhr

Gruselnachmittag. Passend zu Halloween wird es gruselig im Bilderbuchmuseum auf Burg Wissem. Im Rahmen der Eröffnung der Sonderausstellung „Cornelia Funke und ihre ‚zauberhaften‘ Bildwelten“ am 30. Oktober tauchen Familien gemeinsam ein in die fantastischen Geschichten rund um Gespensterjäger, Werwölfe, Hexen und Co. Sie müssen gruselige Mutproben bestehen sowie furchteinflößende Spinnen und viele weiteren Spukgestalten bezwingen. Bitte für diesen kostenfreien Mitmachnachmittag vorher anmelden.
Info: Bilderbuchmuseum Burg Wissem, Burgallee 1, 53840 Troisdorf, Tel. 02241 – 90 04 27,
30. Oktober 2022, 15-18 Uhr

„HalloFeen!“ Familienparty in der Lutherkirche. Wo Engel und Feen mit Trollen, Dämonen und Waldgeistern tanzen – Willkommen in der Anderswelt! Ein Fest für die ganze Familie mit Tanz, Feuer, Geschichten und spannenden Überraschungen. Wer mag kommt im Kostüm zum keltischen Spätherbstfest. Elfen, Kobolde, Waldgeister, Riesen, Zauberer ... alle sind herzlich willkommen zum Tanz am Tor zur Anderswelt!
Info: Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln, Tel. 0221 – 376 29 90,
31. Oktober 2022, 17-21 Uhr

Halloween-Party. Der SPRUNG.RAUM Köln/Bonn taucht in eine schaurig-schöne und grauenerregende Atmosphäre! Willkommen sind alle angsteinflößenden Gestalten ab 8 Jahren. „Bald sind alle Geister wach, alle Hexen auf dem Dach, Monster schleichen um das Haus, spring vorbei und lock' sie raus!"
Info: SPRUNG.RAUM Trampolinpark Köln/Bonn, Junkersring 28, 53844 Troisdorf, Tel. 02241 – 261 56 30,
29. Oktober 2022, 19-21 Uhr

Tags:

Kochbuch bestellen