Ausflug

Weihnachtsmärkte auf dem Land

Redaktion · 15.11.2017

zurück zur Übersicht
©iStockPhoto.com/amzphoto

©iStockPhoto.com/amzphoto

Ob in Bergisch Gladbach oder in Lindlar: Die Weihnachtsmärkte auf dem Land sind oft nicht so überfüllt und deshalb auch bei Städtern beliebt. Hier sind unsere Tipps für den Winter 2017/18 ...

Christkindchen-Markt Leverkusen

Hier findet ihr weihnachtliche Schlemmereien und leckere Getränke! In der Familienecke am Anfang der Leverkusener City gibt es Lattlschießen - die Kombination aus Eisstockschießen und Kegeln.

23.11.-30.12.
täglich 11-20 Uhr (Gastro z.T. bis 22 Uhr)

Wiesdorfer Platz, 51373 Leverkusen

Opladener Weihnachtsmarkt „Bergisches Dorf"

In weihnachtlich geschmückten Fachwerkhäuschen werden Kunsthandwerk, Blumenschmuck, Bastelbedarf, Schmuck und vieles mehr angeboten.

23.11.-30.12.
Mo-So 11-20 Uhr (Glühwein bis 22 Uhr)

Kölner Straße (Fußgängerzone), 51379 Leverkusen

Weihnachtsmarkt Bergisch Gladbach

Der beschauliche bergische Traditionsmarkt ist gemütlicher und ruhiger als die Weihnachtsmärkte in der Metropole Köln. Für die kleinen Besucher kommt am 6. Dezember der Nikolaus vorbei.

24.11.-23.12.
So-Fr 11-20 Uhr
Sa 11-21 Uhr

Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg

Ein stimmungsvoller Markt mit Handwerksleuten, Gauklern und weit gereisten Händlern, Spielleuten und Jongleuren sowie Bühnenprogramm erwartet euch hier. Für Kinder gibt es ein handgekurbeltes Karussel und regelmäßig ein Weihnachtsspiel zum Mitmachen. Sogar Kindergeburtstag könnt ihr hier feiern.

25.11.-22.12.
So-Do 11-20 Uhr
Fr-Sa 11-21 Uhr

Marktplatz in Siegburg

Weihnachtsmarkt Overath-Marialinden

Rund um die kunstvoll beleuchtete historische Wallfahrtskirche „Mariä Heimsuchung" gibt es buntes Markttreiben.

16.-17.12.
Sa 14-21 Uhr
So 11-20 Uhr

Rund um den Dom in Overath

Advent im Bergischen Freilichtmuseum Lindlar


Die historischen Gebäude erstrahlen in festlichem Glanz. Es gibt über 60 Stände mit handgefertigter Ware, Märchenerzählerinnen, Handwerksvorführungen, Papiertheater und eine Weihnachtswerkstatt.

17.12.
10-18 Uhr

LVR-Freilichtmuseum Lindlar, 51789 Lindlar

Weihnachtsmarkt im Museum

Textilwaren, Spielwaren, Schmuckkunst, Leucht-, Holz- und Glasobjekte, Deko und Kulinarisches im Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren.

24.11.-14.1.
Di-So 10-17 Uhr
Do 10-19 Uhr
Eintritt für den ausschließlichen Besuch des Marktes frei

Hoeschplatz 1, 52349 Düren

Bergischer Weihnachtsmarkt im Wald

In Dutzenden Holzhütten im Wald bieten Aussteller Kulinarisches und Deko an. Kinder können Ponys reiten sowie Ziegen in der „lebendingen Weihnachtskrippe" streicheln.

1., 2. und 3. Adventswochenende
11-19.30 Uhr

Kreutzhäuschen 6, 51491 Overath

Parkgebühr: 2 Euro

Nordischer Weihnachtsmarkt in Leverkusen

Lauter rot-weiße Schwedenhäuschen könnt ihr im Neuland Park entdecken. 60 Aussteller präsentieren sich und viele bieten skandinavische Produkte an. Die skandinavischen Leckereien sind einfach köstlich!

16.-17.12.
Sa 14-21 Uhr
So 11-21 Uhr
Eintritt 3 Euro, Kinder frei

Nobelstr. 91, 51373 Leverkusen

Weihnachtsmarkt in Soest

In der Adventsbäckerei können Kinder auf dem Marktplatz Teig kneten, Plätzchen ausstechen und anschließend im Holzbackofen backen lassen.

27.11.-22.12.
So-Do 11-20 Uhr
Fr-Sa 11-21 Uhr

Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

Der Essener Weihnachtsmarkt präsentiert jede Menge Schönes und Leckeres aus über 20 verschiedenen Ländern und vielen Regionen Deutschlands.

23.11.-23.12.
So-Do 11-21 Uhr
Fr-Sa 11-22 Uhr

Willy-Brandt-Platz, 45127 Essen

Herzog-Wilhelm-Markt in Wülfrath

Inmitten der Fachwerkhäuser rund um den Kirchplatz verleiht der bereits 1578 erstmals belegte Markt der Stadt im Advent ein besonders stimmungsvolles Ambiente.

1.-10.12.

Kirchplatz, 42489 Wülfrath

Blotschenmarkt in Mettmann

Traditioneller Weihnachtsmarkt im Neanderland, der vor historischer Fachwerkkulisse und der Lambertuskirche seit Jahren Besucher aus ganz Deutschland in seinen Bann zieht.

1.-17.12.
Mo-Do 16-21 Uhr
Fr 16-22 Uhr
Sa 12-22 Uhr
So 12-21 Uhr

Historischer Marktplatz, Mettmann

Waldweihnacht auf Gut Leidenhausen

Kinder können sich auf die Geschichten vom finnischen Weihnachtsmann freuen, bevor es zum Plätzchenbacken, Nistkastenbau, Basteln und in die Märchenvorstellung geht.

2.-3.12.
12-20 Uhr

Gut Leidenhausen 1, 51147 Köln

Weihnachtsmarkt in Langenfeld

Unter dem Motto „Weihnachten auf der Poststation" besinnen sich die Langenfelder auf die Ursprünge ihrer Stadt. Kinder können einen Wunschzettel für das Christkind in einen Briefkasten einwerfen.

1.12.2017-1.1.2018

Marktplatz, 40764 Langenfeld

Weihnachts-Waldmarkt

Der Wildwald Vosswinkel lädt am 2. und 3. Adventswochenende zum Weihnachtsmarkt mitten in der Natur ein. Kunsthandwerk, weihnachtliche Köstlichkeiten, Tierfütterungen und Mitmachaktionen für Kinder erwarten euch.

2. und 3. Adventswochenende
Sa/So 10-20 Uhr
Eintritt: 4 Euro, Kinder 2 Euro

Bellingsen 5, 59757 Arnsberg-Vosswinkel,

Monschauer Weihnachtsmarkt

Rund um den Marktplatz im mittelalterlichen Städtchen Monschau öffnet ein romantischer Weihnachtsmarkt seine Pforten.

24.-25.11.
1., 2. und 3. Adventswochenende
22.-23.12.
Fr-Sa 11-21 Uhr
So 11-20 Uhr

52156 Monschau

Grenzenlos

Ein wenig weiter weg, aber gut zu erreichen und einen Besuch wert sind die Weihnachtsmärkte bei unseren holländischen Nachbarn. Ein unkonventioneller Tipp:

Unterirdischer Weihnachtsmarkt

Jahrhunderte alte Gänge der Gemeindegrotte im limburgischen Valkenburg bilden die Kulisse für einen ganz besonderen Handelsplatz.

17.11.-23.12.
Mo-Do 10-20 Uhr
Fr/Sa 10-21 Uhr,
So 10-20 Uhr
Eintritt 7 Euro, Kinder ab 5 Jahren 5 Euro

Weitere Tipps:

  • Weihnachtsmarkt Monheim am Rhein: 15.-17.12.
    Mit der Eisbahn „2. Monheimer Sternenzauber“ inmitten eines Lichtermeeres vor dem Rathaus. (Eislaufen vom 1.12.2017-7.1.2018).
  • Weihnachtsmarkt Ratingen
    Wundervolle Winterbeleuchtung während der Lichterwochen. Liebevoll gestaltete Hütten laden zum Bummeln und Schlemmen ein. Rund um die Pfarrkirche St. Peter und Paul geht es ebenfalls weihnachtlich zu (24.11.-23.12.).
  • Weihnachtsmarkt Hilden: 27.11.-30.12.
    Festlich geschmückte Hütten auf dem Alten Markt mit einem großen Angebot an Weihnachtsartikeln, Kunstgegenständen und kulinarischen Besonderheiten.
  • Weihnachtsmarkt Ahrweiler
    Der Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Altstadtkern von Ahrweiler bezaubert an den vier Adventswochenenden seine Besucher.
    1.-3.12./9.-10./16.-17./23.12.
  • Uferlichter im Kurpark Bad Neuenahr
    8.-10.12./15.-17./22.-23./27.-30.12.
  • Lucia-Markt in Rech
    2.-4.12.
  • Wein-Nachts-Markt Marienthal
    1.-3.12/8.-10.12
Tags: