Wir brauchen deine Unterstützung, jeder Cookie zählt!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite zu verbessern, bestimmte Funktionen zu ermöglichen und vor allem, um unsere Arbeit zu finanzieren. Du kannst dem jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Akzeptieren
Essenziell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen.

Statistik

Mit diesen Technologien analysieren wir die Nutzung der Webseite, mit dem Ziel, unsere Arbeit zu verbessern.

Marketing

Diese Cookies sind Grundlage für unsere Einnahmen. Wir nutzen Google Adsense, um Anzeigen unserer Werbekunden auf der Webseite einzustellen. Hier erfährst Du, wie personenbezogene Daten zur Personalisierung von Anzeigen verwendet werden.

Komfort/Externe Medien

Diese Technologien werden verwendet, um dir ein besseres Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

Ausflug

Tipps für das Wochenende mit Kindern

Redaktion · 22.02.2024

zurück zur Übersicht
© Daria Trofimova/AdobeStock

© Daria Trofimova/AdobeStock

Hier sind unsere Empfehlungen für Köln, Bonn und die Region für das Wochenende 24./25. Februar.


Informiert euch über die genauen Anmeldebedingungen und bedenkt, dass es kurzfristig auch immer zu Änderungen oder Absagen kommen kann. Am besten ihr checkt die Webseite des jeweiligen Veranstalters/der jeweiligen Veranstalterin nochmal bevor ihr euch auf den Weg macht.

FeriencampMesse 2024
Anzeige

 

Wochenend-Tipps für Köln, Bonn und die Region

Hieroglyphen-Kurs

Das Ägyptische Museum Bonn veranstaltet am Samstag, 24.2., einen Hieroglyphen-Kurs für Kinder. Nach Einführung in die einfache Hieroglyphenschrift wird das Schreiben des eigenen Namens geübt und ein persönliches Lesezeichen aus echtem Papyrus gebastelt. Es werden verschiedene Zeichnungen ausgemalt und ein kleiner Rundgang durch das Museum gemacht, um die interessantesten Ausstellungsstücke zu sehen. Oder ihr begebt euch gleich auf Schatzsuche im Ägyptischen Museum. Per Geheimschrift werdet ihr zu verschiedenen Stationen gelotst, um dort jeweils Aufgaben zu erledigen oder Rätsel zu lösen. Schrittchen für Schrittchen kommt ihr so dem kleinen Schatz näher. Bitte meldet euch vorher per Mail an unter museumziehtum@web.de.

Vogelbeobachtung

Am Samstagvormittag, 24.2., beobachtet ihr gemeinsam mit einem kundigen Ornithologen überwinternde Vögel in Finkens Garten in Rodenkirchen. Es macht Spaß, Vögel an ihrem Futterplatz zu beobachten – verschiedene heimische Vogelarten, aber auch Sittiche, die mittlerweile in Köln heimisch geworden sind. Die Veranstaltung der Agenda Hürth ist kostenfrei, Spenden sind willkommen!

Musical

Meyer-Konzerte ist Live on Tour mit dem Kindermusical „Bibi Blocksberg – Alles wie verhext“. Am Samstag, 24.2., macht die Produktion Halt im Medio.Rhein.Erft. Auf ihrem Besen „Kartoffelbrei“ landet die lustige Hexe Bibi Blocksberg in Bergheim und nimmt die Kinder mit in ihre Heimat Neustadt. Gemeinsam mit ihren Freunden und den Kindern im Saal, die beim neuen Musical „Alles wie verhext!“ mitsingen und mittanzen, veranstaltet Bibi ein riesiges Durcheinander – und bringt natürlich auch alles wieder in Ordnung. HexHex! Karten gibt es über kölnticket.

Stadtspaziergang

Mit Wanderführer Peter Heidan vom Kölner Eifelverein e.V. können Familien die Stadt erkunden. Kennt ihr schon den Engel mit den Seifenblasen im Kölner Dom? Und die stürzenden Bücher? Und was ist mit den Pferdeköpfe, die aus dem Dachfenster gucken und dem Heinzelmännchenbrunnen? Peter Heidan führt euch am Sonntag, 25.2., nicht nur hin, er erzählt auch die entsprechenden Geschichten. Vergesst nicht euch vorher telefonisch anzumelden unter Tel. 0221 – 599 23 87.

Kino

Nach dem Riesenerfolg von „Die Reise der Pinguine“ kehrt Regisseur Luc Jacquet in die Antarktis zurück. Voller Sehnsucht zieht es ihn von den Anden im Süden Patagoniens in die weißen Landschaften der Antarktis. In großartigen Schwarzweißbildern zeigt er uns die Natur mit ihrer erstaunlich vielfältigen Tierwelt. Schließlich trifft Jacquet die Kaiserpinguine wieder, die ihn wie einen alten, lang vermissten Freund begrüßen. So wird diese Reise für ihn nicht nur zu einer Rückkehr an seinen Sehnsuchtsort, sondern auch zu einer „Rückkehr zum Land der Pinguine“. Am Sonntag, 25.2., wird der Dokumentarfilm um 12.15 Uhr im Cinenova in Ehrenfeld gezeigt.
Noch mehr aktuelle Kinder- und Familienfilme findet ihr in unserem Veranstaltungskalender unter der Rubrik Kino.

Kinderkonzert

Das Kinderkonzert „Eule findet den Beat“ für Familien mit Kindern ab 4 Jahren kommt am Sonntagnachmittag, 25.2., in der Aula am Berliner Ring in Monheim am Rhein zur Aufführung. Freut euch auf eine dynamische Inszenierung, in der fünf Schauspieler:innen nicht nur in diverse Tierrollen schlüpfen, sondern auch als solche zu verschiedenen Instrumenten greifen. Die kleine Eule ist ein echter Musiklaie und lebt in einem Wald am Rande der Stadt. Als sie eines Abends durch eine wunderschöne Musik geweckt wird, beginnt für sie eine zauberhafte Reise. Sie trifft auf acht Tiere, die, genau wie deren jeweilige Lieblingsmusik, unterschiedlicher nicht sein könnten. Das Kinder-Theater-Konzert ist ein (Party-)Erlebnis für eure ganze Familie.

Noch mehr Tipps findet ihr wie immer in unserem gut gefüllten Veranstaltungskalender!


Tipps für zuhause

Falls es euch nicht nach draussen zieht, haben wir auch noch unsere Tipps für die eigenen vier Wände: Unsere Kollegin Inga wühlt sich jede Woche durch TV-Programme, Mediatheken und Streaming-Dienste und stellt euch zum Wochenende immer tolle Filme für Kinder und Familien zusammen.

Kopfhörer auf und losgehört - unsere Kollegin Josephine Hepperle hört sich durch die Welt der Podcasts und empfiehlt euch verschiedene, die Familienthemen in den Fokus nehmen und zum Mitdenken, Nachdenken und Drüber-reden einladen.

Gemeinsam spielen! Hier kommt noch eine Auswahl toller Brettspiele! Ingemar Reimer, begeisterter Spieler und Spielexperte unseres Vertrauens, hat euch seine persönlichen Spieletipps zusammengestellt. Lasst euch inspirieren!



Das waren unsere Tipps fürs Wochenende der vergangenen vier Wochen:

17./18 Februar

Musical

Das Theater Lichtermeer tourt mit seinem Musical „Der kleine Drache Kokosnuss“ durch Deutschland und ist am Samstag, 17.2., zu Gast in Köln im Theater am Tanzbrunnen. Alle Drache Kokosnuss-Fans haben jetzt die Möglichkeit ihre Helden hautnah und live zu erleben, denn Ingo Siegners großer Bucherfolg kommt exklusiv als aufwändiges Kindermusical für Familien mit Kindern ab 4 Jahren auf die große Bühne. Drachen, Zwerge und Zauberer spielen, singen und tanzen vor einem wandelbaren Bühnenbild durch die spannende Geschichte. Matilda, das schlaue Stachelschwein, und Oskar, der Fressdrache sind natürlich auch mit dabei.

Action-Lesung

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld, kurz BÜZE, lädt Familien am Samstag, 17.2., zu einer heiteren Action-Lesung zum Mitmachen und Mitlachen ein. Präsentiert werden Geschichten rund um „Das NEINhorn“ von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn – dem süßen Einhorn, das nur rumstänkert und seinen Freunden, dem WASbär, dem NAhUND und der KönigsDOCHter. Die Schauspielerin Eva Marianne Kraiss und Schauspieler Sebastian Menges lesen circa 45 Minuten lang vor. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich oder bis Freitag Abend im Vorverkauf.

Comic & Manga

Die erste Comic & Manga Convention Bergheim lädt am Samstag, 17.2., ab 11 Uhr in die Medio.Rhein.Erft. Besucher:innen haben die Gelegenheit, in die farbenfrohe Welt der Comics und Mangas einzutauchen. Von legendären Superhelden bis zu mitreißenden Manga-Abenteuern wird die Veranstaltung eine breite Palette von Genres und Stilen abdecken, um die Vielfalt der Comic-Kultur zu zeigen. Um 12 Uhr haben Cosplay-Interessierte die Möglichkeit an einem kostenlosen Workshop teilzunehmen. Um 14 Uhr beginnt der Cosplay-Wettbewerb. Bewundert die kreativen Kostüme der Teilnehmenden und erlebt die faszinierende Welt des Cosplays. Die Siegerehrung findet um 16.30 Uhr statt. Kinder bis 10 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt zur Convention, Erwachsene zahlen 7 Euro.

Basketball

„Sundaach aktiv“, das kostenfreie Projekt des Stadtsportbunds Köln für Kinder im Grundschulalter mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten läuft noch bis zum 24. März. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung und das Ausprobieren neuer Sportarten. Wer teilnehmen möchte, muss kein Vereinsmitglied sein. Betreut und angeleitet wird das Angebot jeweils sonntags von qualifizierten Trainer:innen. Am Sonntag, 18.2., steht unter anderem in der Turnhalle der Montessori-Grundschule in Ossendorf Basketball für Kids auf dem Programm. Alle Angebote von Sundaach aktiv findet ihr hier oder im Kalender auf unserer Webseite.

Mitmachtheater

Am Sonntag, 18.2., geht um 11 Uhr wieder die Live-Kochshow mit Frau Bandnudel und dem Fernsehkoch Noah Nudelholz auf Sendung. Das Mitmachtheater „Die Sendung mit der Nudel“ mit selbst gemachten Nudeln und Spaghetti Rap für Kinder ab 4 Jahren gastiert im Studio 11 in Ehrenfeld. Und am Sonntagnachmittag feiern die Olchis Gefurztag im Studio Trafique in Nippes. Das olchige Theaterstück vom WehrliTheater zum Mitmüffeln, Mitmachen und Mitfeiern ist für Kinder ab 3 Jahren und alle die, die Olchis lieben.

Familienwerkstatt

In der offenen Familienwerkstatt des LVR Industriemuseums Solingen sind Familien mit Kindern ab 8 Jahren dazu eingeladen, handwerklich aktiv zu werden. Einfach vorbei gehen und loslegen. Die Erwachsenen helfen den Jüngeren beim Werkeln. Ein:e Museumsmitarbeiter:in gibt Tipps und eine Einführung in den Umgang mit dem Werkzeug. Als Materialpauschale werden 3 Euro erhoben, Erwachsene zahlen außerdem 6,50 Euro Eintritt in die ehemalige Gesenkschmiede Hendrichs.

10./11. Februar

Familienführung im Fußballmuseum

Keine Lust auf jeckes Treiben? Stattdessen vielleicht verrückt auf Fußball? Wie wäre es dann mit einem Ausflug ins Deutsche Fußballmuseum Dortmund? Dieses Wochenende, 10. und 11.2., werden jeweils um 11.30 Uhr Führungen für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren angeboten. Taucht ein in die deutsche Fußballgeschichte, werdet Quiz-Champion und wer Lust hat, kann ein Fußballspiel kommentieren. Und findet raus wer aus eurer Familie am Ende beim Kicken die meisten Tore schießt.

Familienschicht in der Mitmachzeche

Ein ähnlich tolles Ausflugsziel, nicht nur für Karnevalsmuffel, ist die Zeche Zollverein in Essen. Dieses Wochenende, 10. und 11.2., findet eine Familienführung mit Kindern ab 5 Jahren jeweils von 13 Uhr bis 15 Uhr statt. Spielerisch lernen die Familien während der Familienschicht in der Mitmachzeche die Arbeitsabläufe eines Bergmanns kennen.

Familienshow Faszinierendes Weltall

Wer Lust auf eine abenteuerliche Reise durch die Weiten des Weltraums hat, der- oder diejenige begebe sich nach Solingen in den Stadtwerke-Park zum Planetarium Galileum. Am Samstag, 10.2., startet um 16.30 Uhr die große Live-Kindershow „Faszinierendes Weltall" für Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Im Planetariums-Raumschiff stehen euch die unendlichen Weiten des Universums offen. Bereits um 15 Uhr startet das Kinderprogramm „Lars – der kleine Eisbär" nach Hans de Beer, in dem schon Kinder ab 5 Jahren lernen wie Eisbären wirklich leben und was ihre Heimat bedroht. Am Sonntag, 11.2., nimmt dann „Captain Schnuppe" Kinder ab 6 Jahren um 15 Uhr mit auf eine rasante Weltraumreise. Tickets gibt es online oder an der Tageskasse, sofern nicht ausverkauft.

Karnevalskonzert

Bonn Alaaf! Wenn André Gatzke als Moderator der großen Kinderkarnevalssause am Karnevalssonntag, 11.2., in die Bonner Oper kommt, wird gesungen, geschunkelt und gelacht. Karnevals-Hits mit dem Beethoven Orchester Bonn, den Bönnschen Pänz sowie jungen Tänzer:innen vom Ballettzentrum Vadim Bondar – bei diesem Konzert kommen alle von 4 bis 99 Jahren auf ihre Kosten. Die Oper Bonn freut sich auf viele verkleidete Jecken im Orchester … und im Publikum!
Noch mehr Karnevalsveranstaltungen, Termine und Events für Kinder und Familien findet ihr in unserem Karnevals-Kalender.

Schull- & Veedelszöch

Die Schull- und Veedelszöch ziehen traditionell am Karnevalssonntag, 11.2., auf dem Zugweg des Rosenmontagszuges durch die Kölner Innenstadt. Hier gehen nicht die großen traditionellen Karnevalsgesellschaften mit, sondern die kleinen Veedelsvereine und viele der Kölner Schulen mit ihren jecken Abordnungen und Schulbands. Ein schöner Brauch ist es, dass die durch eine 30-köpfige Jury ermittelten besten Gruppen der Veedelszöch am Tag darauf beim Rosenmontagszug mitgehen und ihre meist mühevoll gebastelten Kostüme einem noch größeren Publikum präsentieren dürfen.

Familienkarneval

Gleich nach dem Zoch in Porz Ensen-Westhoven, kommen traditionell alle Generationen zum gemeinsamen Feiern, Schunkeln, Tanzen und Singen in den Engelshof. Die Karnevalsparty „Jeck mit Pänz" startet am Karnevalssontag, 11.2., zwischen 16 und 17 Uhr im Bürgerzentrum Engelshof. Für Kinder ist der Eintritt frei, Eltern zahlen 5 Euro.
Wer noch mehr Ideen für die tollen Tage sucht wird auf unserer Homepage unter dem Schlagwort Karneval mit Kindern fündig.

3./4. Februar

Nähworkshop

Beim Nähworkshop für Jugendliche am Samstag, 3.2., im FamilienForum im Agnesviertel lautet das Thema: Accessoires – von Taschen über Schals bis zur Mütze & Co. Jugendliche ab 12 Jahren lernen die Nähmaschine zu bedienen, welche Stoffe sich für welches Projekt eignen und wofür man eigentlich ein Schnittmuster benötigt. Anmeldung bitte nicht vergessen!

Nachtwächterführung

Bei der Nachtwächterführung am Samstagabend, 3.2., begleiten Kinder die Nachtwächterin auf ihrem abendlichen Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Blankenberg. Los geht’s um 18 Uhr ab dem Katharinentor in Stadt Blankenberg. Bitte für die Zeitreise ins Mittelalter vorher anmelden und wer mag, bringt seine Laterne mit.

Kindertheater

„Koffer auf Reisen“ – Ein streitlustiges Stück über das Reisen, das Leben und das Ankommen für Kinder ab 8 Jahren, aufgeführt im COMEDIA Theater in der Kölner Südstadt. Ein humorvolles Stück nicht nur übers Streiten, sondern vor allem darüber wie schön es ist, anderen Menschen zu begegnen, offen zu sein und sich im Leben überraschen zu lassen. Am Samstag, 3.2., öffnet sich der Vorhang um 15 Uhr am Sonntag, 4.2. um 16 Uhr.

Kinderkarneval

Das Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. lädt alle Kinder und ihre Familien am Sonntag, 4.2., zum großen Kinderkostümfest ins Karnevalszelt auf den Bonner Münsterplatz ein – mit dabei das Prinzenpaar der Bundesstadt Bonn Prinz Cornelius I. und Bonna Carina I. Außerdem gibt es eine große Tombola, Kinderschminken und Spiele auf der Bühne. Für Kinder ist der Eintritt frei, Einlass ist ab 12.30 Uhr. In der Kölner Die Wohngemeinschaft ist am Sonntag um 14 Uhr der Kasperle zu Gast. In dem lustigen Puppentheaterstück „Kasperle im Karnevalsfieber“ erwarten Kinder ab 2 Jahre viele Alaafs zum Mitmachen und Mitlachen.
Noch mehr Karnevalsveranstaltungen, Termine und Events für Kinder und Familien findet ihr in unserem Karnevals-Kalender oder auf unserer Homepage unter dem Schlagwort Karneval mit Kindern.

Museumsworkshop

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht! Am Sonntag, 4.2., beschäftigt sich der Workshop für Familien mit Kindern ab 6 Jahren mit Portraits im Laufe der Jahrhunderte. Gemeinsam werden im LVR Landesmuseum Bonn Portraits vom Mittelalter bis heute betrachtet, bevor im Anschluss der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen wird.

Breakdance und Artistik

Bei der aktuellen Show „Stylez“ im GOP Varieté-Theater Bonn trifft Breakdance auf Akrobatik. Energie, Beats, Tempo und aufwendige Choreographien sind ebenso imposant wie die akrobatischen Darbietungen. Absolute Körperbeherrschung zeichnet die Künstler:innen aus. Damit schaffen sie unvergessliche Bilder und Emotionen und versetzen das Publikum immer wieder in Staunen – dieses Wochenende gleich dreimal, am Samstag, 3.2., um 18 Uhr und am Sonntag, 4.2. um 14 Uhr und ebenfalls um 18 Uhr.

27./28. Januar

Kinderwerkstatt

In der Kinderwerkstatt des Käthe Kollwitz Museums am Samstag, 27.1., dreht sich beim Workshop „Mach‘ mal Druck“ alles ums Drucken. Kinder ab 7 Jahren experimentieren gemeinsam im RAUM FÜR NEUES in der Neumarkt Passage mit verschiedenen Drucktechniken.
In der Samstagswerkstatt im Wallraf-Richartz-Museum heißt es für Kinder von 6 bis 10 Jahren stattdessen „Vorsicht Gold“. Hier lernen die Kinder mit Blattgold zu verzieren sowie so manchen Handwerker-Trick. Anmeldung bitte nicht vergessen!

Kinderkarneval

Für das Singen mit der „Loss mer singe för Pänz“-Band gibt es noch Karten, und zwar für die Veranstaltung „Es war einmal in Kölle…“ um 12.30 Uhr am Samstag, 27.1., im Domforum. Kinder von circa 5 bis 10 Jahren singen aktuelle Lieder und Klassiker des kölschen Liedguts – gerne im Kostüm und mit Mama oder Papa an ihrer Seite. Material zum Üben der Lieder gibt es vorab schon beim Kauf der Karten. „Jecke Tön för jecke Pänz“ gibt’s ebenfalls am Samstag, 27.1., auf der traditionellen Schulsitzung im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in der Südstadt. Karten gibt es vorab über das Schulamt der Stadt Köln.
Noch mehr Karnevalsveranstaltungen, Termine und Events für Kinder und Familien findet ihr in unserem Karnevals-Kalender oder auf unserer Homepage unter dem Schlagwort Karneval mit Kindern.

Kinder.Disco

Der Sprung.Raum Troisdorf lädt am Samstagabend, 27.1., um 19 Uhr zu einer Kinder.Disco ein. Hier heißt es für Familien mit Kindern von 8 bis 13 Jahren kräftig Abhüpfen zu Discolicht und -sounds in toller Partyatmosphäre. Die Tickets gelten für zwei Stunden Hüpfspaß. Eine Tombola mit coolen Preisen ist ebenfalls am Start.

Kinder- und Jugendtanz

Das Tanzhaus Bonn öffnet dieses Wochenende, 27. und 28.1., seine Pforten und präsentiert verschiedene Kindertanzgruppen von Zumba bis Hip Hop im Alter von 2 bis 11 Jahren. Am Samstagnachmittag zeigen die Teens dann ihr Können beim Gesellschaftstanz. Am Sonntag startet das Programm der Teens mit Contemporary um 17.30 Uhr. Der Eintritt zu den Tagen der offenen Tür ist frei! Außerdem wartet eine Tombola mit tollen Preisen auf euch.

Kindertheater

Seit Bestehen des JTBs/Junges Theater Bonn wurde bisher kein Stück so oft gespielt und inszeniert wie „Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren. Spannend, berührend und komisch zugleich erzählt die Geschichte von der Freundschaft zweier Kinder, die verfeindeten Räuberbanden angehören und die ihre Liebe zueinander gegen den Starrsinn der Erwachsenen durchsetzen müssen. Die Vorstellungen für Kinder ab 6 Jahren beginnen dieses Wochenende, 27. und 28.1., jeweils um 15 Uhr.

Spielenachmittag

„Welten bauen und entdecken: Spannende Brettspiel“ ist das Thema des Spiele-Cafés in der Alten Feuerwache im Kölner Agnesviertel am Sonntagnachmittag, 28.1., von 14 bis 18 Uhr. Familien mit Kindern von 3 bis 14 Jahren sind eingeladen, ein wechselndes Sortiment aktueller Gesellschaftsspiele kennenzulernen und auszuprobieren, inklusive Spiel-Erklärungen und Beratung. Der Eintritt ist frei!
Noch mehr Spieletipps findet ihr auf unserer Homepage.

Tags: