Familienleben

Rezept für Kinder: Karlas Sommersause

Text und Illustration: Frau Sonnenberg · 23.06.2020

zurück zur Übersicht

Der Sommer ist da und es ist endlich wieder warm genug, um den ganzen Tag draußen zu verbringen. Als Snack für zwischendurch ist unser Salat zum Mitnehmen sehr praktisch. Den könnt ihr gut vorbereiten und portionsweise in Marmeladengläsern abfüllen.

Ihr braucht folgende Zutaten:

Für den Salat:

  • 100 g Couscous
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 gelbe Paprika

Für das Dressing:

  • ein Spritzer Zitrone
  • 6 Stängel Koriander
  • 1 TL Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Schwarzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer

 

1. Füllt den Couscous in eine Schüssel. Übergießt ihn mit heißer Gemüsebrühe und lasst ihn 10 bis 15 Minuten quellen.

2. Lasst die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen und spült sie gründlich ab. Danach gebt ihr sie zum Couscous.

3. Die Knoblauchzehe schält ihr und schneidet sie in möglichst kleine Stücke.

4. Schneidet von den Lauchzwiebeln das obere und untere Ende ab. Ritzt sie von oben bis unten der Länge nach ein. Entfernt die äußerste Hülle. Anschließend schneidet ihr sie in dünne Ringe.

5. Schneidet die Paprika auf und entfernt die Samen und die weißen Trennwände, dann wascht ihr sie. Gurke und Tomaten wascht ihr ebenfalls. Das ganze Gemüse schneidet ihr in kleine Stücke und gebt es zum Couscous, ebenso den Knoblauch und die Lauchzwiebeln.

6. Wascht den Koriander und hackt ihn klein. Zusammen mit dem Honig, Olivenöl und Zitronensaft, Schwarzkümmel, Salz und Pfeffer gebt ihr ihn in ein Marmeladenglas. Verschließt es gut und schüttelt es ordentlich, dass sich alle Zutaten vermengen.

7. Gebt das fertige Dressing zum Salat und rührt alles kräftig durch. Den fertigen Salat könnt ihr portionsweise in Gläser füllen und ins Grüne mitnehmen.

Tipp: Anstelle des Couscos könnt ihr auch Nudeln und statt der Zitrone einen Schuss Balsamico-Essig nehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken!

Noch mehr tolle Rezepte von Karla gibt es in unserem Kochbuch „Kochen mit Karla".

Tags:

Kochbuch bestellen