Teenager

TimeRide

Redaktion · 01.11.2017

zurück zur Übersicht
© TimeRide

© TimeRide

Zeitreisen durch das alte Köln.

Wie sah Köln wohl aus zu einer Zeit, als es noch Cöln hieß? Was hatten die Menschen damals an? Welche Häuser standen schon? Wer war alles auf den Straßen unterwegs? Ab sofort bekommt ihr diese Fragen anschaulich bei einer (fast) realen Zeitreise beantwortet.

Bei TimeRide – das Unternehmen hat gerade auf dem Alter Markt eröffnet – steigt ihr in den Nachbau der ersten elektrischen Straßenbahn in Köln. Ihr nehmt auf den hölzernen Sitzen Platz, setzt eure VR-Brille auf ... und los geht es. Vom Malakow-Turm aus am Rheinufer entlang bis zum Dom und anschließend noch ein Stück durch die Stadt. Der Fahrtwind bläst euch ins Gesicht, es ruckelt sanft, ihr haltet euch am Griff fest und schaut nach rechts und links oder auch mal nach hinten.

KÄNGURUplus ist schon einmal mitgefahren und unser Fazit lautet: Eine superinteressante Erfahrung für Familien, Schulklassen, Touristen und natürlich alle Kölner Bürgerinnen und Bürger. Erstaunlich und wirklich beeindruckend, was durch aktuelle VR-Technologie und haptische Feedbacksysteme möglich ist.

Service

TimeRide
Alter Markt 36-42
50667 Köln
Tel. 0221 - 988 66- 30
www.timeride.de