Familienleben

Silvester: Spielideen für Kinder und Familien

Anna Oberste · 16.11.2020

zurück zur Übersicht
Schon mal Foto-Props selbst gemacht? © Victor/Adobe Stock

Schon mal Foto-Props selbst gemacht? © Victor/Adobe Stock

Wie verbringt ihr den Silvesterabend mit Kindern Zuhause? Unsere Autorin Anna Oberste hat sich umgesehen, wie ihr die Zeit bis Mitternacht kreativ und unterhaltsam füllen könnt.

Das erste Silvester, an dem ich lange wach bleiben durfte, ist bis heute als unvergessenes Highlight tief in meinem Gedächtnis verankert. Und wie fast immer gehörten auch damals Knallbonbons, Luftschlangen, Fondue und natürlich Gesellschaftsspiele zu unserem geliebten Standardprogramm. So gerne erinnere ich mich an die geselligen Spielrunden zum Jahresabschluss und habe mich aus diesem Grund einmal umgeschaut, welche Silvesterspiele in diesem Jahr zum Hit werden können.

1. Schokolinsen-Spiel

Eine Tüte Smarties und eine Karte mit Fragen, mehr braucht es nicht, um die Spielidee mit den bunten Schokolinsen von Nadja von „LouMalou" umzusetzen – klingt doch nach dem idealen Familienspiel, findet ihr nicht auch? Für eine garantiert lustige und bestimmt auch überraschende Spielrunde darf jeder Mitspieler ein Smartie aus der Tüte ziehen und die zu seiner Farbe passende Frage beantworten. Die weiteren Details findet ihr auf Nadjas Blog.

2. Silvesterquiz

Als absoluter Quizfan habe ich gleich nach weiteren Fragespielen Ausschau gehalten und bin bei Christine von „little, red, tempations" auf ein tolles Spiel gestoßen. Mit ihren 20 Quizkarten könnt ihr das letzte Jahre gemeinsam Revue passieren lassen und dabei besonders auf die schönen Dinge der letzten 12 Monate blicken. Für fröhlichen Familienspaß hält Christine auch gleich einen weiteren Evergreen der Gesellschaftsspiele bereit und lädt euch zu einer Runde Silvesterbingo ein. Eine richtig schöne Vorlage dazu findet ihr auf ihrem Blog und im Handumdrehen kann das Spiel beginnen.

3. Foto-Props

Ein absolutes Highlight ist auch euer eigenes Fotoshooting mit passenden Requisiten – und das nicht nur an Silvester. Auf dem Blog von „kleinliebchen" findet ihr dazu eine Anleitung, wie ihr eure ganz eigenen Foto-Props basteln und auf euren Bildern gekonnt in Szene setzen könnt. Und wenn es bei euch so wie bei uns zugeht, macht das Verkleiden nicht nur den Kleinen ganz ganz großen Spaß.

4. Countdownbags

Damit den Kindern die Zeit bis Mitternacht nicht allzu lange erscheint und mit vielen kleinen Höhepunkten gespickt ist, sind Countdownbags ein Hit. Gefüllt mit kleinen Partyaccessoires und Spielideen darf zu jeder vollen oder halben Stunde ein solches Tütchen geöffnet werden. Alles was ihr dazu wissen müsst, findet ihr bei „Frau Tschi Tschi".

Kochbuch bestellen