Familienleben

Rudern für Kinder & Jugendliche – Mein ungewöhnliches Hobby

Redaktion · 13.05.2022

zurück zur Übersicht
Rudern ist Teamarbeit (Symbolbild) © Christian Schwier/AdobeStock

Rudern ist Teamarbeit (Symbolbild) © Christian Schwier/AdobeStock

Wir haben uns gefragt, welche Hobbys können Kinder abseits von Fußball und Ballett haben und herausgefunden: Die Bandbreite an außergewöhnlichen Hobbys für Kinder und Jugendliche ist groß. Wir sprechen mit Kindern und ihren Eltern, die uns ein wenig über ihr Lieblingshobby erzählen. Vielleicht inspiriert es euch oder eure Kinder an der ein oder anderen Stelle.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


Name: Viktor

Alter: 16 Jahre

Wohnort: Köln-Braunsfeld

Hobby: Rudern


Ruderboot am Steg (Symbolbild) © OPJK/AdobeStock

Rudern erfordert Kraft und Ausdauer – wer längere Strecken rudern will, muss sich seine Kraft gut einteilen.

KÄNGURU: Viktor, wie lange bist du schon im Ruder-Verein?

Ich habe mit 12 Jahren beim RTHC eine Schnupperwoche in den Sommerferien gemacht. Daraufhin habe ich nach einem Verein gesucht und bin auf den KRV (Kölner Ruderverein Köln) gestoßen. Dort habe ich zwei Jahre gerudert. Nach den zwei Jahren wurde das Training an dem Standort wo ich war aufgegeben. Daraufhin habe ich erstmal zwei Jahre pausiert und habe dann diesen Sommer beim RTHC wieder angefangen.

Wie bist du auf dein ausgefallenes Hobby gekommen?

Ich war damals auf der von KÄNGURU organisierten Vorstellung von Sommerferien-Kursen (Feriencampmesse, Anmerk. der Redaktion). Da bin ich durch meine Eltern auf die Aktion vom RTHC aufmerksam gemacht worden. Daraufhin habe ich mich für eine Schnupperwoche angemeldet und habe Spaß daran gefunden.

Was lernst du im Verein und worum geht es beim Rudern genau?

Es geht darum die Technik zu verfeinern, sowie Kraft und Ausdauer aufzubauen.

Wie oft in der Woche trainierst du? Und wie weit ist der Trainingsort/Verein von deinem Zuhause weg?

Je nachdem wie ich es zeitlich schaffe, habe ich die Möglichkeit 2-3mal die Woche trainieren zu gehen. Bis zum Trainingsort vom RTHC in Stammheim ist es von mir ca. 30-40 min Fahrtzeit. Bis zum KRV waren es damals nur ca. 15min Fahrtzeit.

Einzelner Ruderer
Im Einer übers Wasser gleiten (Symbolbild) © FS-Stock/AdobeStock

Was macht das Rudern auf dem Rhein so besonders bzw. so außergewöhnlich für dich? Muss es auf dem Rhein sein oder ruderst du auch an anderen Orten?

Das Rudern auf dem Rhein muss natürlich nicht sein. Aber der Rhein bietet den Vorteil, dass man in eine Richtung gegen den Strom fährt wodurch der Trainingseffekt stärker ist. In die andere Richtung fällt es dafür dann deutlich einfacher. Des weiteren ist das unruhige Wasser auf dem Rhein immer ein Erlebnis. Außerdem sieht man mehr. Ein weiterer schöner Punkt ist, dass man immer zu mehreren im Boot sitzt und somit immer der soziale Kontakt gegeben ist. Ich habe aber damals beim KRV auf dem Decksteiner Weiher angefangen. Das Training dort hat auch Spaß gemacht, nur hatte man relativ schnell das Ende erreicht und musste immer wieder stoppen. Der Decksteiner Weiher hat mir aber sehr gut dabei geholfen das Rudern zu lernen, da er relativ flach ist und das Wasser sehr ruhig ist.

Unterstützen deine Eltern dein ungewöhnliches Hobby?

Auf jeden Fall. Sie freuen sich, dass ich so viel Spaß daran gefunden habe.

Rudern ist ... Bewegung an der frischen Luft im Team oder auch alleine

Wie finden deine Freund:innen dein Hobby?

Sie finden es interessant, da es keine verbreitete Sportart ist, die jeder macht.

Hattest du anfangs Sorge, deinen Freund:innen von deinem Hobby zu erzählen? Wenn ja, warum?

Nein, überhaupt nicht, da ich mich bei meinem Sport sehr wohl fühle.

Worauf bist du richtig stolz, was du als (Rhein-)Ruderer gelernt hast?

Ich rudere leider noch nicht allzu lange auf dem Rhein. Aber was ich bisher schon merke, dass ich lerne mir die Kraft einzuteilen über längere Strecken.

Was ist dein Ziel beim Rudern? Worauf arbeitest du hin?

Mein Ziel ist es die Kraft und Ausdauer zu haben auch bei Wettkämpfen antreten zu können. Außerdem freue ich mich darauf, mit anderen Ruderwanderfahrten zu machen.

Bootshaus Köln-Mülheim
Bootshaus Mülheimer Wassersport Köln © Sue Herrmann

Und hier noch zwei Fragen an Viktors Eltern:

Wie steht ihr zu dem Hobby eures Kindes?

Aus Elternsicht können wir nur sagen, dass Rudern super ist!
Wir freuen uns für Viktor, dass er mit Rudern einen Sport gefunden hat, der ihm Spaß macht! Der an der frischen Luft stattfindet, in einem Team oder alleine gemacht werden kann. Etwas für sich zu tun, in einer Gruppe. Neue Menschen kennenlernen, in der Natur unterwegs sein. Außerdem ist Rudern für den ganzen Körper gut. Ich finde an Rudern besonders gut, dass man es sein Leben lang machen kann. Ich habe auch schon mal überlegt noch damit anzufangen ...

Was muss fürs Rudern angeschafft werden bzw. wie hoch sind die Anschaffungskosten? Und was habt ihr für monatliche Ausgaben?

Die Anschaffungen für den Sport halten sich in Grenzen. Viktor braucht gute Sportklamotten, „normale" Turnschuhe und Funktionsunterwäsche, eine Regenjacke. Sinnvoll ist – wenn man rausgefunden hat, dass der Sport passt – eine Schwimmweste (ca. 50 - 90 €) und vielleicht ein Ruderkissen (ca. 20 €). Der Vereinsbeitrag beträgt 120 € im Jahr.

Wenn ihr oder eure Kinder auch ein tolles Hobby ausübt, dass viele als außergewöhnlich bezeichnen würden, meldet euch doch bei uns unter redaktion@kaenguru-online.de.
Habt ihr Lust weitere Hobbys zu entdecken? Hier findet ihr welche: Außergewöhnlichen Hobbys für Kinder und Jugendliche.

Rudern für Kinder und Jugendliche in Köln, Bonn & der Region

Hier findet ihr einige Ruder-Vereine aus der Region Köln/Bonn, diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

RTHC Bayer Leverkusen e.V.
Bootshaus
Am Stammheimer Schloßpark 20
51061 Köln-Stammheim

Kölner Ruderverein von 1877 e.V.
Geschäftsstelle
Barbarastraße 47-49
50996 Köln-Rodenkirchen

Mülheimer Wassersport e.V.
Bootshaus
Krahnenstraße 15
51063 Köln-Mülheim

Kölner Rudergesellschaft 1891 e. V.
Geschäftsstelle
Uferstraße 16
50996 Köln-Rodenkirchen

Kölner Ruderclub 71 e.V.
Sportanlage Regattabahn am Fühlinger See
Oranjehofstr. 105
50769 Köln-Fühlingen

Kölner Club für Wassersport e.V.
Bootshaus
Oberländer Ufer
50968 Köln-Marienburg

Siegburger Ruderverein
Wahnbachtalstraße 15
53721 Siegburg

Bonner Ruder-Verein 1882 e.V.
Bootshaus in der Gronau
Wilhelm-Spiritusufer 2
53113 Bonn

Bonner Rudergesellschaft e.V.
Bootshaus
Elsa-Brändström-Str. 74
53227 Bonn-Beuel

Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V.
Bootshaus
Rheinstr. 80
53179 Bonn-Rüngsdorf

 

Tags:

Kochbuch bestellen