Familienleben

Bastelidee zu Weihnachten: Rudis Baumschmuck

Text und Fotos: Anna Oberste · 02.12.2021

zurück zur Übersicht

In unserem Christbaumschmuck-DIY zeigen wir euch, wie mit einer Hand voll Materialien das Rentier mit der roten Nase ein echtes Unikat an eurem Tannenbaum oder dem eurer Liebsten wird.

Für den Baumschmuck benötigt ihr:

  • dünne Holzscheiben zum Basteln mit Loch und einem Durchmesser von ca. 5-6 cm
  • Juteschnur
  • Wackelaugen
  • Rote Pompoms
  • dünne Zweige
  • Bastelkleber

Und schon kann es losgehen:

Nehmt eure dünnen Holzscheiben zur Hand und schaut, dass keine Splitter abstehen. Zunächst entsteht Rudis Gesicht. Dazu nehmt ihr die Wackelaugen und einen roten Pompon zur Hand und befestigt sie auf der Holscheibe. Lasst das Ganze gut trocknen.

Nun könnt ihr ein Geweih aus dünnen Zweigen auf der Rückseite festkleben. Am besten eignen sich solche, die relativ gerade sind. Ein großer Klecks Kleber verbindet sie mit der Holzscheibe. Achtet auch hier darauf, das Ganze gut zu trocknen.

Sitzt alles bombenfest, dürft ihr die Kordel durch das Loch ziehen, verknoten und euer selbstgemachter Christbaumanhänger ist einsatzbereit.

Fertig ist Rudis Baumschmuck!

Mehr von Anna findet ihr auf ihrem Blog oder bei Instagram.

Tags:

Kochbuch bestellen