Ausflug

Wo feiern Familien Halloween?

Sue Herrmann · 28.10.2019

zurück zur Übersicht
© istockphoto.com mythia

© istockphoto.com mythia

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Die Kürbislaternen leuchten, Geister kommen aus ihren Verstecken und die Kinder fordern „Süßes oder Saures“. Kurz gesagt: Es ist Halloween! Ob Kürbisschnitzen, Geisterparty oder gruselige Aktionen unter freiem Himmel: Hier findet ihr die Top-Locations, um mit euren Kindern zu feiern.

Zum Ursprung der Gruselnacht gibt es verschiedene Theorien. Halloween ist die Kurzform von „All Hallows’ Eve“, zu deutsch Allerheiligen-Abend. Damit stammt das Fest aus der christlichen Tradition. Allerheiligen wird am 1. November gefeiert, an diesem Tag wird im Christentum der Heiligen gedacht. Eine andere Tradition, die mit Halloween in Verbindung gebracht wird, ist sogar noch älter: Die Kelten, ein Volk, das vor langer Zeit in ganz Europa lebte, feierten an diesem Datum das so genannte „Samhain“. Dieses Fest markiert das Ende des Sommers und den Beginn der kalten Jahreszeit. Hier dienten große Feuer unter anderem dazu, böse Geister zu vertreiben.

Fest steht, dass Halloween ursprünglich vor allem in Irland gefeiert wurde. Als im 19. Jahrhundert dann viele Iren nach Amerika auswanderten brachten sie ihren Brauch mit sich. Auch die ausgehöhlten und verzierten Kürbislaternen, die so genannten „Jack-O-Lanterns“, stammen aus dieser Zeit. Ihre grusligen Fratzen sollten böse Geister von den Häusern der Menschen fernhalten. In Amerika wird Halloween ausgiebig gefeiert, aber auch bei uns in der Region ist einiges los!

„Entgruseltes“ Halloween im Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Fackelwanderung an Halloween im Affen- und Vogelpark Eckenhagen
© Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Kinder und Halloween, das passte lange nicht unbedingt zusammen. Zu spät, zu dunkel, zu gruselig… in vielerlei Hinsicht nicht optimal. Daher wurde im Affen- und Vogelpark Halloween entgruselt und mit Ernte-Dank-Aspekten und ursprünglichen Aktionen verknüpft. An mehreren Terminen rund um den 31. Oktober sind ganz verschiedene Aktionen geplant. Vom Kürbisbowlen, über Blechkopfwerfen bis hin zu Stockbrot und Marshmallows grillen überm Lagerfeuer und Fackelwanderungen durch die Dämmerung. Außerdem gibt es Schauergeschichten und alte Sagen im mystischen Hexengarten, Informationen am Bauerngarten über traditionellen Gemüseanbau ganz ohne Düngemittel oder Insektizide und bei einem Rundgang durch den herbstlichen Park könnt ihr den Fütterungen der Erdmännchen, Polarfüchse und Totenkopfäffchen beiwohnen. Ein Herbstmarkt mit Erzeugern aus dem bergischen Land sowie ein kulinarisches Angebot runden das Familienfest ab.

Info: 26., 27. u. 31.10. bis 3.11., 11-17 Uhr, Am Bromberg, 51580 Reichshof-Eckenhagen, Tel. 02265 – 87 86, www.affen-und-vogelpark.de


Gruselspaß im Bubenheimer Spieleland

Halloween im Bubenheimer Spieleland
© Bubenheimer Spieleland

An Halloween treiben Geister, Vampire und Feuerartisten im Bubenheimer Spieleland ihr Unwesen. Faszinierende Lichteffekte und künstlerische Darbietungen der Artisten der ZIRKUSfabrik Kulturarena sorgen für Begeisterung. Bis zur Geisterstunde gibt es beim Halloweenfest für Familien am 31. Oktober Spiel und Spaß auf dem Abenteuerspielplatz, im Indoorbereich und im Maislabyrinth. Taschenlampen nicht vergessen!

Info: 31.10., bis 24 Uhr, Bubenheimer Spieleland, Burg-Bubenheim, 52388 Nörvenich, Tel. 02421 – 711 94, www.bubenheimer-spieleland.de


Tierisch gruselig im Kölner Zoo

Halloween im Kölner Zoo
© Kölner Zoo

Im Zoo heißt es an Halloween: Kostüme erwünscht! Feuerspucker, Hexen und andere Fabelwesen treiben am 31. Oktober ihr Unwesen im Kölner Zoo. Außerdem lädt ein Labyrinth zum Verirren ein und Gruselrutsche und geheimnisvoller „Fühlparcours“ werden euch ebenfalls in Atem halten. Mehrfach am Abend führt das Figurentheater Andreas Blaschke „Zwackelmanns Zauberküche“ auf und Kinderlieder-Autor Uwe Reetz sorgt mit einem Mitmachkonzert über Zauberer, Hexen und Co. für geheimnisvolle Stimmung. Walking Acts mit Drachen, Kakerlaken und Riesenkraken sowie Feuershows, Stockbrotgrillen, Kürbisschnitzen und spannende Sonderfütterungen in Zoo und Aquarium sorgen für noch mehr Abwechslung.

Info: 31.10., 18-22 Uhr, Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln, www.koelnerzoo.de


Halloween-Kinderfest auf dem Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

Halloween Gertrudenhof
© Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

Mit Kinderschminken, Fackelwanderung entlang der herbstlichen Felder, Kürbis schnitzen, Hexenhüte basteln, Livemusik und einem Halloween-Kostüm-Contest endet die Kürbissaison im Gertrudenhof in Hürth. Jeweils um 15 Uhr verzaubert euch „Die kleine Hexe“ als Puppentheater in der gemütlichen Strohtenne und ein „Geister-Pony“ steht für tolle Fotos bereit.

Info: 26./27.10., 10-18 Uhr, Lortzingstr. 160, 50354 Hürth-Hermülheim, Tel. 02233 – 728 16,
www.erlebnisbauernhof-gertrudenhof.de


Geisternächte auf Burg Satzvey

Halloween Burg Satzvey
© Mike Goehre/Burg Satzvey

Am 26. und 31. Oktober empfängt der schaurige Fährmann auf dem Weiher von Burg Satzvey stumm seine Gäste. Das große „Labyrinth des Schreckens“ sowie geisterhafte Wesen sorgen im Burgpark für schauerliche Atmosphäre. Im Geistersaal reichen sich ab 21 Uhr Gespenst und Werwolf bei der Aftershowparty mit DJ zum Tanz die Hände. Kinder ab vier Jahren feiern von 18 bis 22 Uhr im „Halloween-Kinderland“. Während sich die Eltern in die Welt der Untoten wagen, können die Kinder dort unter Aufsicht basteln, malen und spielen.

Info: 26. u. 31.10., 18-22 Uhr, Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey, Tel. 02256 – 958 30, www.burgsatzvey.de


„Be-Geisterndes“ Familien-Halloween

Auch dieses Jahr spukt es wieder in den Jugendherbergen und Familiengästehäusern in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Gleich 13 verschiedene Halloween-Programme findet ihr auf der Homepage der Jugendherbergen für das Wochenende vom 25. bis 27. Oktober. Drei Tage voll gespenstisch guter Aktionen wie Kürbis schnitzen, schminken und sich als Hexe oder Vampir verkleiden. Auch ein Lichter-Erlebnisspaziergang, knisterndes Lagerfeuer und eine schaurig-schöne Geisterparty stehen mit auf dem Programm. Und nicht zuletzt kommt auch die Jugendherberge in gruseliger Aufmachung daher.


Krewelshofer Geisternächte

Halloween Krewelshof
© Kim Bieger/Krewelshof Lohmar

Beim Familien-Halloween auf dem Krewelshof Lohmar sind kleine und große Geister willkommen. Zur Geisterjagd im Maislabyrinth bringt ihr am besten feste Schuhe und eine Taschenlampe oder Laterne mit. Ab der Dämmerung startet das gruselige Programm mit Geistersuche, Zauberer David, einem Vogelbaum, einer Wahrsagerin, Stockbrot am offenen Feuer und einer Feuershow.

Info: 19. u. 26.10. ab 17.30 Uhr u. 31.10. ab 16.30 Uhr, Krewelshof Lohmar, An der Burg Sülz, 53797 Lohmar, Tel. 02205 – 89 77 05, www.krewelshof.de


HalloFeen!

Familienparty in der Lutherkirche. Wo Engel und Feen mit Trollen, Dämonen und Waldgeistern tanzen – Willkommen in der Anderswelt! Ein Fest für die ganze Familie mit Tanz, Feuer, Geschichten und spannenden Überraschungen. Wer mag kommt im Kostüm zum keltischen Spätherbstfest. Alle Kinder, zumindest die, die laufen können, zahlen fünf Euro Eintritt, Erwachsene sieben Euro.

Info: 31.10., 17-21 Uhr, Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln, Tel. 0221 – 376 29 90,
www.lutherkirche-koeln.de


Happy Halloween

Leibhaftige Geister in der Monschauer Altstadt. Monschau in der Eifel, feiert Happy Halloween als Familienfest mit Kinderprogramm vom 26. bis 28. Oktober. Mit schaurigen Stadtführungen für Familien mit Kindern ab acht Jahren, gemäß dem Motto „Halloween, das ist wie Karneval im Dunkeln“. Für die Jüngeren steht tagsüber die süße Stadtrallye „Trick or Treat“, Kinderschminken, Seifenblasenkünstler, der Zauberer Gio und Kürbisschnitzen auf dem Programm. Und Live Musik gibt es natürlich auch.

Info: 26.-28.10., Monschau-Touristik, Tel. 02472 – 804 80, www.monschau.de

Fort Fear Horrorland

Halloween im Freizeitpark Fort Fun. Für die kleinen Gruselfans findet das diesjährige Familien Halloween wieder auf dem HorseShoe BBQ Platz statt. Ab Mittag können Kinder sich dort mit gruseligem Bastelspaß, Kinderschminken oder Stockbrotbacken auf Halloween einstimmen. Kinder bis 12 Jahre dürfen den Park auch kostümiert besuchen. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Gruselshows und Horror Attraktionen, mal für die ganze Familie, mal für Menschen ab 12 und mal ab 16 Jahren. Für die mit schwachen Nerven gut zu wissen: Der Scarefactor wird immer extra ausgewiesen und Kettenkarussell und Achterbahnfahrt im Dunkeln hat auch durchaus seinen Reiz.

Info: 19., 20. und 26.10., 10-22 Uhr, Fort Fun Abenteuerland, Aurorastr. 50, 59909 Bestwig/Sauerland, Tel. 02905 –81-123, www.fortfear.de

Weitere Halloween-Highlights

HalloweenEisParty im Lentpark. Im Lentpark leuchten Kürbisse, Hexen tanzen Pirouetten und Vampire zeigen wuselige Moves. Macht mit – gerne kostümiert!
Info: 26.10., 19-22 Uhr, Lentstr. 30, 50668 Köln, Tel. 0221 – 27 91 80 10, www.koelnbaeder.de

Halloween-Klettern im Freiraum Kletterwald Hennef. Wer komplett verkleidet in den Hochseilgarten kommt, zahlt den vergünstigten Eintritt von elf Euro.
Info: 31.10., 17.30-23 Uhr, Sövener Str. 60, 53773 Hennef, Tel. 02622 – 986 92 60, www.freiraum-erlebnis.de

Halloween im Kunstmuseum Villa Zanders. Taschenlampenführung mit Gruselfaktor für kostümierte Kids bis zwölf Jahre. Anmeldung erforderlich.
Info: 31.10., 19.30-21 Uhr, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach, Tel. 02202 – 14 23 56, www.villa-zanders.de

Halloween-Party im Tummel Dschungel. Halloween-Party im Indoor-Spielplatz Tummel Dschungel in Bensberg mit Grusel-Fühl-Parcours, Gips-Hand-Station und Kinderschminken für alle verkleideten Kinder.
Info: 31.10., 14-19 Uhr, Ernst-Reuter-Str. 13, 51427 Bergisch Gladbach, Tel. 02204 – 616 08, www.tummel-dschungel.de

Finale Furioso im Vulkanpark Eifel. Auf einem Grusel-Parcours im Römerbergwerk Meurin erwarten Kinder ab sechs Jahren viele Stationen, an denen Mut und Tapferkeit gefragt sind.
Info: 31.10., ab 17 Uhr, Nickenicher Straße, 56630 Kretz, Tel. 02632 – 987 50, www.vulkanpark.com

Glitzertattoos in der Mayerschen Buchhandlung. Lasst euch zu Halloween schaurig schöne Glitzertattoos auftragen, egal ob Spinne, Geist, Hexe oder Monster. Eintritt: frei!
Info: 31.10., 15-18 Uhr, Ubierring 6, 50678 Köln und Neumarkt 2, 50667 Köln, www.mayersche.de

Halloween-Kinderschminken in der Mayerschen Buchhandlung in Sülz. Egal ob Drache, Hexe, Vampir oder Teufel - zu Halloween können alle Kinder professionell und kostenfrei geschminkt werden.
Info: 31.10., 15-18 Uhr, Sülzburgstr. 13, 50937 Köln, www.mayersche.de

Kürbisse schnitzen in Dinger's Gartencenter. Im Palmenhaus warten zahlreiche Kürbisse darauf, in herrlich gruselige Fratzen verwandelt zu werden. Wahlweise könnt ihr auch in pampigem Kürbispüree wühlen ...
Info: 24.10., 11-16 Uhr, Goldammerweg 361, 50829 Köln, Tel. 0221 - 95 84 73-0, www.dingers.de

Halloween-Disco im Kölner Jugendpark. Kinder von sechs bis zwölf Jahren rocken zu aktuellen Hits die Tanzfläche, auch Tanzspiele werden angeboten. Kommt im Kostüm!
Info: 6.10., 15-17 Uhr, Kosten 1 Euro, Kölner Jugendpark, Sachsenbergstraße, 51063 Köln, www.koelner-jugendpark.de

Halloween Bash im Hard Rock Café. Amerikanisches Frühstücksbuffet mit Pancakes, Donuts, Hash Browns, Beans & Bacon und und und ... für die ganze Familie mit kleinen Monstern, Geistern, Feen, Hexen und alle anderen magischen Gestalten aus dem Zauberwald.
Info: 27.10., 9.30-11.30 Uhr, Hard Rock Café, Gürzenichstr. 8, 50667 Köln, www.hardrock.com

Gremberger Geisterstunde. Die Halloween-Disco für alle ab sechs Jahren mit Spiel, Spaß, Gruftitanz, Gruseliges und Spannendes im Jugendzentrum Gremberg. Für das leibliche Wohl ist zu kleinen Preisen im Jugendcafé ebenfalls gesorgt. Eintritt frei!
Info: 31.10., 15.30-18 Uhr, Jugendzentrum Gremberg, Odenwaldstr. 98, 51105 Köln, www.gremberg.jugz.de

Spukalarm auf Schloss Paffendorf. Bergheimer Geister und Gespenster verstecken sich im Schlosspark. Beim Rundgang mit Hexe Brunella, sorgt sie dafür, dass einem die Haare zu Berge stehen. Für Familien mit Kindern ab acht Jahren. Taschenlampen nicht vergessen!
Info: 27.10., 18-19.30 Uhr, Schloss Paffendorf, Burggasse, 50126 Bergheim

Tags: