Ausflug

Weihnachtsmärkte auf Schlössern und Burgen

Redaktion · 13.11.2018

zurück zur Übersicht
Burg Satzvey © Mike Goehre

Burg Satzvey © Mike Goehre

Glühwein und Kinderpunsch im stimmungsvollem Burghof trinken: Weihnachten auf den Schlössern und Burgen in unserer Region ist einfach schön! Hier sind unsere Tipps für den Winter 2018/19 ...

Burgweihnacht auf Burg Satzvey

Historischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel in toller Atmosphäre. Jeden Samstag um 15 Uhr kommt der Nikolaus und befüllt die mitgebrachten Stiefel der Kinder.

Am 1. bis 4. Adventswochenende:
Sa 12-20 Uhr,
So 12-19 Uhr
Familienkarte 21 Euro

An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey
www.burgsatzvey.de

Weihnachtsmarkt Schloss Eulenbroich © R. Scheuermeyer

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Eulenbroich

Der traditionelle Kunsthandwerkermarkt lädt am ersten Adventswochenende zum Stöbern und Genießen ein und stimmt mit einem weihnachtlichem Bühnenprogramm in die schönste Zeit des Jahres ein. Mit dabei sind Stefan Knittler, Björn Heuser, das Sülztaler Blasorchester sowie das Blasorchester der Realschule Rösrath.

30.11.–2.12.
Fr 17-22 Uhr,
Sa 11-22 Uhr,
So 11-19 Uhr
Eintritt 3 Euro

Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath
www.schloss-eulenbroich.de

Einzigartige Weihnachtszeit auf Schloss Drachenburg

Unter dem Motto „Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte" begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Im traumhaften Schlossambiente werden die Besucher durch die Weihnachtswelt von Ebenezer Scrooge begleitet. Die Inszenierungen des Klassikers von Charles Dickens erwecken die Geister der Weihnacht und die vielen Figuren der Weihnachtsgeschichte zum Leben.

Am 1. bis 4. Adventswochenende:
Sa 12-21 Uhr,
So 12-20 Uhr
Familienticket 17 Euro
Kombiticket inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn und Schlossbesichtigung: 12 Euro/6 Euro Kinder ab 6 Jahren

Drachenfelsstraße 118, 53639 Königswinter
www.schloss-drachenburg.de

Weihnachten auf Burg Wissem

Der kleine, feine und etwas andere Weihnachtsmarkt öffnet am dritten Adventswochenende auf Burg Wissem. Prasselndes Feuer taucht den Burghof dann in romantisches Licht und überall duftet es adventlich. In der festlich geschmückten Remise und im Burghof werden selbst gefertigte Dinge angeboten und an einzelnen Ständen kann man bei der Herstellung sogar zusehen.

14.-16.12.
Fr 14-21 Uhr
Sa 11-21 Uhr,
So 11-19 Uhr

Burgallee 1, 53840 Troisdorf
www.troisdorf.city/Weihnachtsmarkt

Hofweihnacht auf Schloss Türnich

Schloss Türnich öffnet sein verwunschenes Schlossensemble für einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Den passenden Rahmen hierfür liefert die von zwei steinernen Löwen bewachte Schlossinsel mit Herrenhaus, Kapelle und historischer Hofanlage. Passend zur stimmungsvollen Schlossweihnacht sind unter anderem Balkonkonzerte, ein Märchenparcours und Fackelwanderungen geplant.

Am 2., 3. und 4. Adventswochenende:
Fr 16-22 Uhr,
Sa 12-22 Uhr,
So 11-20 Uhr

Schloss Türnich 1, 50169 Kerpen
www.schloss-tuernich.de

Schlossweihnacht Schloss Dyck

Ein Markt mit rund 160 Ausstellern vor der zauberhaften Kulisse des Wasserschlosses in historischem Ambiente. Es duftet wie jedes Jahr nach Tannengrün, Plätzchen und gebrannten Mandeln. Außerdem zieht das lebendige Krippenspiel mit Laienschauspielern alle in seinen Bann. Shuttle-Bus alle 30 Minuten zwischen Bahnhof Büttgen und Schloss.

Am 1. bis 4. Adventswochenende:
Sa/So 10-20 Uhr
Eintritt 13,50 Euro/ Kinder ab 7 Jahre 1,50 Euro

Schloss Dyck, 41363 Jüchen
www.stiftung-schloss-dyck.de

Schloss Moyland

Inmitten der historischen Gärten des malerisch gelegenen Wasserschlosses Moyland präsentieren Kunsthandwerker ihre selbstgemachten Waren in beleuchteten und winterlich geschmückten Ständen.

12.-16.12.
Mi-Fr 13-22 Uhr
Sa 11-22 Uhr
So 11-20 Uhr
Eintritt 5 Euro (Kinder frei)

Am Schloss 4, 47551 Bedburg-Hau
www.weihnachtsmarkt-moyland.de

Bad Berleburger WeihnachtsZeitreise

Weihnachtliche Bräuche und Traditionen vom Mittelalter über Barock und Biedermeier bis ins Hier und Jetzt – eine Zeitreise für die ganze Familie. Auf und um Schloss Berleburg sowie entlang der Schlossstraße findet die diesjährige WeihnachtsZeitreise statt. Mit Gauklern und Musikern, über Handwerkskunst und Adventssingen bis hin zu einer historischen Bildergalerie in festlich geschmücktem Ambiente.

14.-16.12.
Eintritt 3 Euro/2,50 Euro ab 12 Jahre

Goetheplatz, 57319 Bad Berleburg
www.weihnachtszeitreise.com

Weihnachtsmarkt Schloss Bensberg

Unikat Weihnachtsmarkt Schloss Bensberg

Die Fachwerkhütten und Pagodenzelte in der barocken Kulisse des Schlosshofes lassen Weihnachtsstimmung aufkommen. Unter dem Motto „Concept Store" wird beim Unikat-Weihnachtsmarkt ein Manufaktur-Konzept, bei welchen etwa 90 individuelle und kreative Hersteller aus der Region ihre Waren anbieten, umgesetzt. Außerdem weihnachtliche Konzerte und spezielle Angebote für Kinder.

14.-16.12.
Fr 16-21 Uhr
Sa 13-21 Uhr
So 11-20 Uhr
Eintritt 9 Euro inkl. Punsch/Kinder frei bis 12 Jahre

Kadettenstraße, 51429 Bergisch Gladbach
www.schlossbensberg.com

Weihnachtsmarkt auf Schloss Merode

Im Schutz der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch tausende von Lichtern, Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht und bieten inmitten des vorweihnachtlichen Treibens ein liebevoll herausgeputztes Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen.

28.11.-23.12.
Mi/Do 14-20 Uhr
Fr 14-21 Uhr
Sa 14-22 Uhr
So 12-20 Uhr
Eintritt 3 bis 8,50 Euro/2 Euro Kinder ab 6 Jahre

Kreuzherrenstr. 1, 52379 Langerwehe-Merode
www.weihnachtsmarkt-merode.de

Weihnachtsmarkt Schloss Benrath

„Fest - Licht - Weihnacht" heißt es in der Vorweihnachtszeit auf Schloss Benrath. Der Schlossvorplatz bildet die zauberhafte Kulisse für den Wochenend-Weihnachtsmarkt mit liebevoll gestalteten Ständen, zauberhaften Artisten und Musikern.

23.-25.11. und am 1. bis 4. Adventswochenende:
Fr 14-21 Uhr
Sa 11-21 Uhr
So 11-20 Uhr
Eintritt frei

Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf
www.schloss-benrath.de

Mehr zum Thema Weihnachtsmärkte auf KÄNGURU:

Ob Winterwunder Festival im Helios37 oder Holy Shit Shopping in den Sartory Sälen: In Köln gibt es im Winter 2018/19 viele alternative Weihnachtsmärkte und -events.

Vom Dom bis zum Rheinauhafen: Wer die klassischen Weihnachtsmärkte mag, ist hier richtig!

Vom Klassiker in der Innenstadt bis hin zum Kultmarkt im Basecamp: Wir verraten euch, wo ihr im Winter 2018/19 die schönsten Weihnachtsmärkte in der ehemaligen Hauptstadt findet.

Ob in Bergisch Gladbach oder in Lindlar: Die Weihnachtsmärkte auf dem Land sind oft nicht so überfüllt und deshalb auch bei Städtern beliebt.

Tags: