Ausflug

Sechs Tipps für das Wochenende

Sue Herrmann · 20.06.2018

zurück zur Übersicht
Blumenmädchen © aussie97/photocase.com

Blumenmädchen © aussie97/photocase.com

Vom Kölner KinderSportFest bis zu Emil und den Detektiven: Hier kommen unsere Tipps zum Wochenende.

Samstag, 23. Juni 2018

1. Kölner KinderSportFest (10-16 Uhr)

Rein in die Turnschuhe und ab zur Sporthochschule in den Sportpark Müngersdorf zum 9. Kölner KinderSportFest. Über 40 Verbände und Vereine bieten heute kostenlose Schnupper-Angebote für Kinder von vier bis elf Jahren in verschiedensten Sportarten an: von Lacrosse, Baseball, Rhönrad oder Floorball bis hin zu den bekannteren Ballsportarten, Turnen oder Selbstverteidigung. Ziel des Aktionstages ist es, dass Kinder sowohl mit als auch ohne Behinderung „ihre" Sportart finden, indem sie drinnen wie draußen die verschiedenen Angebote nach Herzenslust ausprobieren.

Sportpark Müngersdorf / SpoHo Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

2. Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr (11-18.30 Uhr)

Wasser Marsch... heißt es heute beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr. Die Löschgruppe Rodenkirchen öffnet die Tore ihres Gerätehauses und läßt uns tief eintauchen in die Welt der Feuerwehr. Neben der Vorführung einer Fettexplosion, einer Fahrzeugausstellung und vielen weiteren Attraktionen habt ihr selbst die Möglichkeit einmal eine komplette Feuerwehrausrüstung anzuziehen und an einer Rauchsimulation teilzunehmen. Und wer abends noch nix vorhat, bleibt gleich noch da zum Public Viewing des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden.

Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Rodenkirchen
Schillingsrotter Str. 36
50996 Köln

3. Römer, Schwerter, Brot und Spiele (Sa und So, 10-18 Uhr)

Großes Römerfest dieses Wochenende im LVR-Archäologischer Park Xanten. Zwei volle Tage lang ist der Park erfüllt von lebendiger Geschichte zum Zuschauen und Mitmachen. Bei den Handwerkern wird geschmiedet, gemeißelt und geschnitzt, bei den Legionen können die Nachwuchsrömer durchs Lager stöbern, ein Kettenhemd überziehen und das Minikatapult bedienen. Wer Glück hat, darf sogar einmal bei einem Reiter aufsitzen. Höhepunkte des Festes sind sicherlich die Gladiatorenkämpfe, die Vorführungen der prachtvoll ausgestatteten römischen Reiter, sowie die Truppenparaden, bei denen die Legionäre sich zur „Schildkröte" formieren oder in Angriffsformation vorrücken.

LVR Archäologischer Park Xanten
Am Rheintor
46509 Xanten
Tel. 02801 - 988-92 13

Anzeige


Sonntag, 24. Juni 2018

4. Familientag im LVR Landesmuseum Bonn (11-17 Uhr)

Piratenhafter Familientag am letzten Tag der Sonderausstellung „Im Meer versunken. Sizilien und die Unterwasserarchäologie" im LVR Landesmuseum Bonn. Wer tummelt sich so alles auf dem Mittelmeer? Was haben die Schiffe geladen? Lohnt es sich, das Schiff zu kapern? Mit im Programm sind Familienführungen und Workshops über die damalige Lebensweise der Seeleute mit ihrem Seemannsgarn und ihren Mythen und Sagen. Außerdem werden noch zwei Aufführungen des Schulmusicals „Das geheime Leben der Piraten" der GGS Waldschule Bonn-Venusberg geboten. Käpt'n Danton und die Crew der „Esmeralda" erwarten schreckliche Gefahren auf der Suche nach der geheimnisvollen Schatzinsel ...

LVR Landesmuseum Bonn
Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Tel. 0228 - 20 70-0

5. Generalprobe „Die kleine Hexe" (15 Uhr)

„Die kleine Hexe" nach dem Kinderbuchklassiker von Otfriedd Preußler kommt zum 2. Mal auf die Freilichtbühne Alfter. Das Wiedersehen mit der kleinen Hexe, Abraxas, dem Raben und der Wetterhexe Rumpumpel bietet viele Neuerungen, neue Musikstücke, echte Zaubertricks und der Wanderweg ist ebenso geändert worden. Es handelt sich nämlich um ein Freilicht-Wander-Theater, bei dem von Szene zu Szene zum nächsten Spielort gewandert wird. Das Stück beginnt auf der Theaterwiese am Buchholzweg in Alfter und auch auf den Wegen zwischen den Szenen wird es einiges zu sehen und erleben geben. Am 30. Juni ist Premiere. Zehn Vorstellungen stehen insgesamt auf dem Programm, fünf vor den Sommerferien und fünf danach. Für die heutige öffentliche Generalprobe gibt es keine Karten im Vorverkauf. Jeder kann zahlen, was er möchte. Spenden sind natürlich verhext ähh herzlich gerne gesehen.

Freilichtbühne Alfter e.V.
Steinergasse 59
53347 Alfter

6. „Emil und die Detektive" (16 Uhr)

Mit „Emil und die Detektive" kommt ein weiterer Kinderbuchklassiker, diesmal von Erich Kästner in der Comedia zur Aufführung. Der Dauerbrenner im Repertoire für Kinder ab sechs Jahren hat auch 80 Jahre nach der Romanveröffentlichung nichts von seiner Spritzigkeit und Herzenswärme verloren. Der Junge Emil wird im Zug auf dem Weg nach Berlin beklaut, doch zum Glück trifft er bei Ankunft auf Gustav, dessen Freund Dienstag und eine ganze Bande Berliner Jungs, die ihm helfen den Dieb zu stellen. Roadmovie par excellence!

COMEDIA Theater
Vondelstr. 4-8
50677 Köln
Tel. 0221 - 88 87 73 33

 

Falls bei den sechs Tipps nicht das Richtige für euch dabei ist: Unser Kalender ist wie immer mit vielen weiteren Terminen und Ideen prall gefüllt.

Die Tipps der letzten vier Wochenenden:

Samstag, 16. Juni 2018

1. Panini Tauschaktion (12-15 Uhr)

Pünktlich zum WM Start finden in verschiedenen Filialen der Mayerschen Buchhandlung Panini Tauschbörsen statt. Doppelte wegtauschen und Lücken im Album füllen - ein Eldorado für alle Sammler der kleinen Fußballbilder. Wer es heute nicht schafft, bis zum Finale am 15. Juli gibt es noch viele weitere Gelegenheiten - ein Blick in unseren Veranstaltungskalender hilft ;-)

Mayersche Buchhandlung am Neumarkt (12-15 Uhr)
Neumarkt 2
50667 Köln

Mayersche Buchhandlung Sülz (11-13 Uhr)
Sülzburgstr. 13
50937 Köln

Mayersche Buchhandlung Nippes (11-15 Uhr)
Neusser Str. 226
50733 Köln

Mayersche Buchhandlung Köhl Rodenkirchen (11-14 Uhr)
Hauptstr. 83
50996 Köln

2. Motorworld Neueröffnung (Sa u. So 10-20 Uhr)

Ein neuer Hotspot für Automobil-Liebhaber öffnet dieses Wochenende zum ersten Mal seine Pforten. Vom Oldtimer über Youngtimer, Raritäten, Original-Memorabilia von Formel-1-Legende Michael Schumacher, moderne Luxusautomobile bis zum Bike – in der Motorworld Köln | Rheinland finden sich ausgefallene Fahrzeuge jeglicher Art. Abgerundet wird das Eröffnungswochenende durch ein spannendes Rahmenprogramm für die ganze Familie rund um das Thema Mobilität. Wunderbar zudem, dass der historische Standort „Butzweilerhof" endlich zu neuem Leben erwacht...

Motorworld Köln| Rheinland
Butzweilerstr. 35-39
50829 Köln
Tel. 0221 - 277 88 00

3. Freiluga Tag der offenen Tür (11-16 Uhr)

Das Team des Schulbiologischen Zentrums vermittelt Einblicke in die Umweltbildungsarbeit in der Freiluga. Auch in diesem Jahr gilt es wieder das tolle Gelände der Freiluga sowie die Natur mit allen Sinnen zu genießen und sich an spannenden Stationen mit Informationen zur Umwelt zu versorgen. Um 15 Uhr gibt es außerdem noch einen Vortrag zum Thema „Wildbienen". Der Eintritt ist frei!

Freiluga
Belvederestr. 159
50933 Köln
Tel. 0221 - 510 96 10


Bleibt noch auf den 2. Großen KÄNGURU-Aktionstag „Hier hüpft das Känguru!" im Globetrotter Outlet Bonn hinzuweisen. Beim Aktionstag gilt es alle in der Bonner Filiale versteckten Känguru-Aufkleber zu finden. Anzahl auf der Teilnahmekarte vermerken und auf das zu gewinnende Familienzelt für bis zu vier Personen der Marke Frilufts hoffen!

Globetrotter Outlet Bonn

Vorgebirgsstraße 86

53119 Bonn

Tel. 0228 - 76 61 80


Sonntag, 17. Juni 2018

4. „Der gestiefelte Kater" (16 Uhr)

Premiere auf der Freilichtbühne in Dormagen-Zons. Dieses Jahr steht mit „Der gestiefelte Kater" wieder ein Märchen der Gebrüder Grimm auf dem Programm. Erzählt wird die Geschichte des clevereren Katers, der mit List und großem Selbstbewusstsein einem Müllerburschen zu seinem Glück verhilft. Bei Dauerregen entfällt die Vorstellung leider. Gegen leichte Regenschauer helfen die großen Sonnenschirme mit denen die Zuschauertribüne überdacht ist. Karten fürs Märchen bekommt ihr online unter www.märchenspiele-zons.de.

Freilichtbühne Zons
41541 Dormagen-Zons
Tel. 02133 - 422 74

5. Jeck op Freibad (10-20 Uhr)

Die KölnBäder feiern ihren 20. Geburtstag! Heute mit einem Schwimmbad-Fest mit Mitmach-Angeboten und Show-Programm für die ganze Familie im Müngersdorfer Stadion. Ein extra engagiertes Event-Team verspricht non-stop Partyspaß und jede Menge Action im Wasser sowie am Beckenrand. Außerdem liefern die Cologne Bombs eine spektakuläre Splashdiving-Show und die Auszubildenden der KölnBäder bieten ein Schlauchbootrennen im Erlebnisbecken an.

Stadionbad Müngersdorf
Aachener Str./Stadion, Olympiaweg 2
50933 Köln
Tel. 0221 - 27 91 84-0

6. Tatü...Tata (10-12 Uhr)

Eltern mit Kindern ab fünf Jahren besuchen heute die Feuerwache in Köln-Ostheim. Was machen eigentlich die Feuerwehrmänner wenn sie nicht im Einsatz sind? Was muss ein Feuerwehrmann alles anziehen, wenn es losgeht? Und gibt es eigentlich auch Feuerwehrfrauen? Jede Menge Fragen, die beantwortet werden wollen ... Anmelden müßt ihr euch im Vorfeld bei der Ev. Familienbildungsstätte.

Feuerwache 8
Hardtgenbuscher Kirchweg 100
51107 Köln

fbs - Ev. Familienbildungsstätte
Kartäuserwall 24b
50678 Köln
Tel. 0221 - 47 44 55-0

Samstag, 9. Juni 2018

1. Ballon-Festival Bonn (Fr, Sa und So)

Zum 10. Ballonfestival Bonn treffen sich die Heißluftballone und Luftschiffe wieder in der Rheinaue. Die Ballone entschweben jeweils zum Sonnenauf‐ und Sonnenuntergang in den Himmel über Bonn. Ihr könnt euch nicht nur auf eindrucksvolle Ballonstarts freuen, sondern auch auf ein abwechslungsreiches Familienprogramm mit Bungee‐Trampolin, Quad Area, Ballon am Kran, Zorbing Ballone, Wasserrollen, ADAC‐Fahrrad‐Parcours, Kinderschminken und vielem mehr. 
Besonders schön: das traditionelle Ballonglühen am Samstagabend, wenn sich die Ballone nach der Fahrt ab 22.30 Uhr noch einmal auf der Großen Blumenwiese aufstellen und im Takt der Musik die Rheinaue erleuchten. Die Starts sind natürlich witterungsabhängig und finden nur statt, wenn das Wetter es zulässt!

Fr Eröffnung des Festivals und Ballonstart ab 18.30 Uhr
Sa Rahmenprogramm ab 15 Uhr, Ballonstart 6.30 Uhr u. 18.30 Uhr, Ballonglühen 22.30 Uhr
So Rahmenprogramm ab 12 Uhr, Ballonstart 6.30 Uhr u. 18.30 Uhr

Bonner Rheinaue
Ludwig-Erhard-Allee
53175 Bonn

2. Frisch gestrichen! (Sa 10 Uhr)

Kinder von drei bis sieben Jahren können mit ihren Eltern zusammen die Kölner Philharmonie erkunden. Bei diesem Workshop wird frisch drauflos gestrichen. Im Mittelpunkt stehen die Geige und ihre große Schwester, die Bratsche. Beim Basteln, Hörquiz, Puzzeln und Malen erfahrt ihr so einiges über die Familie der Streichinstrumente. Eigene Instrumente können übrigens auch mitgebracht werden und musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Den krönenden Abschluss bietet dann ein kleines Konzert im Saal. Karten sind bei KölnMusik Event am Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung), KölnMusik Ticket am Roncalliplatz oder unter 0221 - 20 40 82 04 erhältlich.

Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln
Tel. 0221 - 20 40 80

3. Skateboard-Workshop (Sa und So)

Zwei-tägiger Workshop für fortgeschrittene Skater von acht bis 16 Jahren. Die Akademie59 zeigt interessierten Skatern zwei der angesagten Outdoorspots in Köln - den Lentpark und das Kap 686. Erfahrene Coaches helfen außerdem bei neuen Tricks. Das Kap 686 und der Lentpark bieten verschiedenste Streetobstacles in Form von Curbs, Transitions & Rails. Ein Ollie sollte allerdings zu deinem Trickrepertoire gehören, damit du die zwei Tage genießen kannst. Anmelden könnt ihr euch hier.

Sa 10-13 Uhr Lentpark, So 10-13 Uhr Kap 686

Lentpark
Lentstraße 30
50668 Köln
 
Kap 686
Agrippinaufer
50678 Köln


Sonntag, 10. Juni 2018

4. Im Wald der Feen und Zwerge (So 14-17 Uhr)

Kinder von vier bis acht Jahren entdecken zusammen mit ihren Eltern die Welt der Feen und Zwerge im Stadtwald rund um den Decksteiner Weiher. Wie findet man Baumgeister? Wo tanzen die Elfen? Wie wohnen die Zwerge? Und wie erkennt man ihre Spuren? Erlebt den zauberhaften Wald gemeinsam mit euren Kindern mit all euren Sinnen. Eine Anmeldung bei den Weltenwanderern ist erforderlich unter 0177 - 740 85 68 oder per mail kontakt@weltenwanderer-koeln.com.

Weltenwanderer
Decksteiner Weiher
Gleueler Str./Militärringstaße
50935 Köln

5. Sportfest (So 12-18 Uhr)

Sport, Spiel und ganz viel Spaß für die ganze Familie beim TPSK Sportparkfest in Bocklemünd. Absolviert mit euren Kindern das offizielle Kinderbewegungsabzeichen des Landessportbundes und tobt euch bei den Attraktionen der über 25 Abteilungen des TPSK aus. Eine WM-Stickerbörse sorgt darüber hinaus für reges Tauschgeschäft. Und alles bei freiem Eintritt!

TPSK 1925 e.V. Bocklemünd
Freimersdorfer Weg 4
50829 Köln
Tel. 0221 - 739 06 77

6. Abenteuer Schatzsuche per GPS (So 15-17.30 Uhr)

Mit einem GPS-Gerät geht es für Familien mit Kindern ab sechs Jahren auf Schatzsuche kreuz und quer über das Gelände des NaturGut Ophoven in Leverkusen. Wer hebt den verborgenen Schatz des NaturGuts? Neben einer guten Portion Frischluft erwarten euch spannende Fragen und geheimnisvolle Aufgaben. Anmeldung nicht vergessen!

NaturGut Ophoven
Talstr. 4
51379 Leverkusen
Tel. 02171 - 73 49 90


Bleibt noch einen Hinweis auf den 1. Großen KÄNGURU-Aktionstag „Hier hüpft das Känguru!" auf dem Beller Hof in Köln-Marsdorf zu geben. Beim Aktionstag gilt es alle auf dem Hof versteckten Känguru-Aufkleber zu finden. Anzahl auf der Teilnahmekarte vermerken und auf den leckeren Gewinn, in Form eines großen Geschenkekorbs mit frischen Produkten vom Beller Hof hoffen!

Beller Hof
Horbeller Str. 48
50858 Köln
Tel. 02234 - 122 11

Samstag, 2. Juni 2018

1. Soccer-Golf im Zollverein-Park (Sa und So)

Die Zeche Zollverein in Essen lohnt immer wieder als Ausflugsziel, verbindet sie doch jede Menge Geschichte, Architektur, Kultur und ja auch Natur. Die Kombination aus Fußball (Soccer) und Golf bietet zum Beispiel eine gute Gelegenheit, um die Vielfalt des UNESCO-Welterbes Zollverein beim Spiel unter freiem Himmel zu entdecken. Ziel des Spiels ist, einen Fußball mit möglichst wenigen Schüssen durch einen Parcours mit neun Toren zu bringen. Fußbälle und Score-Cards könnt ihr gegen Pfand ausleihen. Von der Zeche bis zur Kokerei führt die Spielstrecke mitten durch die besondere Architektur und Industrienatur des Welterbes.

Sa und So 11-17 Uhr

Wer sich mehr für den Arbeitsalltag der Bergleute interessiert und in die Rolle des „Steigers" schlüpfen möchte, kann zusätzlich an der Familienführung mit Kindern ab fünf Jahren teilnehmen. Für die „Familienschicht" müsst ihr euch vorher anmelden.

Sa 13 Uhr, So 11 und 13 Uhr

„Mit dem Bergmann durch die Zeche" lautet die Führung für Kinder und Jugendliche von fünf bis 15 Jahren. An Originalschauplätzen erzählt euch ein ehemaliger „Kumpel" spannende Geschichten von der Arbeit und dem Leben mit der Zeche. Eltern können zur gleichen Zeit an der Führung „Über Kohle und Kumpel“ teilnehmen. Anmeldung erforderlich.

Sa 15-17 Uhr

Und am Sonntag gibt es noch eine weitere Familienführung durch die Kokerei. Bei der aktiven Entdeckungsreise „Die Kokerei für Groß und Klein" können Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene gemeinsam spielerisch die Verarbeitung von Kohle zu Koks in der ehemals größten Zentralkokerei Europas kennenlernen. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

So 14-16 Uhr

Zollverein Essen, Denkmalpfad
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. 0201 - 24 68 10

2. „Der Baron von Münchhausen" (Sa und So)

KiRaKa Familienkonzert im WDR Funkhaus für Familien mit Kindern von fünf bis zehn Jahren. Professor Plem, Frau Nina und das WDR Funkhausorchester spielen die berühmte Geschichte des adligen Lügenbarons. Die Abenteuer des Baron von Münchhausen sind so abenteuerlich, dass eigentlich jedes Kind schnell merken sollte, dass sie erstunken und erlogen sind. Aber herrlich spannend sind sie trotzdem! Und nicht gelogen: noch gibt's Karten!

Sa 15 Uhr, So 11 und 15 Uhr

WDR-Funkhaus
Wallrafplatz
50667 Köln
Tel. 0221 - 22 00

3. Museumsmeilenfest Bonn (Sa und So)

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni laden die fünf großen Ausstellungshäuser Bonns zum großen Museumsmeilenfest ein. Vier Tage lang, stehen Aktionen, Workshops und Führungen durch die aktuellen Ausstellungen auf dem Programm – häufig sogar bei freiem Eintritt. Beteiligt sind das Forschungsmuseum Koenig, das Haus der Geschichte, das Kunstmuseum Bonn, die Bundeskunsthalle und das Deutsche Museum Bonn. Die Programmpunkte für dieses Wochenende haben wir euch hier zusammen gestellt.


Sonntag, 3. Juni 2018

4. Kölner Spielecircus in Brühl (15-17.30 Uhr)

Im Rahmen des Brühler Sommer Kulturfestivals brühlermarkt lädt der Kölner Spielcircus kleine und große Zirkusartisten auf die Wiese des Schlossparks ein. Ob als mutiger Feuerspringer oder Cheerleader, als Fakir auf Glasscherben, als Jongleur mit Tellern, hoch oben in der Pyramide, als Clown oder Balancierkünstler. Zunächst wird ausprobiert. Jedes Kind wird Neues lernen und über sich selbst hinauswachsen und staunen. Höhepunkt ist eine gemeinsame rasante Circus-Show.

Park von Schloss Augustusburg
Schlossstraße
Eingang Kuckuckstor
50321 Brühl

5. Der Hof-Sonntag (11-15 Uhr)

Abenteuer Musik lädt ein, ein paar schöne, entspannte Stunden mit Kindern und Familie im überdachten Hof des Bürgerzentrums Kalk zu verbringen. Es gibt Mitmachaktionen rund um das Thema Entspannung, außerdem Hofspiele von Sandburgen bauen über Seifenblasen fangen bis hin zu Riesen-Mandalas malen. Und zu Beginn um 11 Uhr können die Kinder dem Improvisationstheater Taubenhaucher helfen ein Märchen zu erfinden. Der Eintritt ist frei!

Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer Str. 58
51103 Köln
Tel. 0221 - 987 60 20

6. Instrumenten-Karussel (14-17 Uhr)

Musikalischer Aktionstag im Kölner Jugendpark für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren. Heute können nach Herzenslust Instrumente ausprobiert werden. Darüber hinaus werden euch einfache Grooves und Akkorde für Gitarre, Bass, Keyboard, Drums und Percussion gezeigt. Eine Vorerfahrung ist nicht vonnöten. Einfach kommen und ausprobieren. Der Eintritt ist frei!

Kölner Jugendpark
Sachsenbergstr.
51063 Köln
Tel. 0221 - 81 11 98-0

Samstag, 26. Mai 2018

1. Equitana (Fr, Sa und So)

Pferdefreundinnen und -freunde finden an diesem Wochenende in Neuss ihren Herzensort: Dort findet die Equitana statt! Fast 200 Veranstaltungen auf sieben Reitplätzen stehen auf dem Programm, darunter unterschiedlichste Wettbewerbe und Qualifikationen für Dressur- und Springreiter, Western- und Islandpferdereiter. Außerdem gehen an den drei Tagen fast 1.000 Turnier- und Freizeitreiter an den Start, von Anfängern bis zu erfolgreichen Reitern in den höheren Klassen. Und dann gibt es da noch mehr als 220 Aussteller in der Zeltstadt, die ein großes Sortiment von Reitsportzubehör und Bekleidung über Futtermittel bis hin zum Stall- und Weidebedarf anbieten.

Rennbahnpark Neuss
Am RennbahnPark 1
41460 Neuss

2. Jrön und Jedön (Sa und So)

Und hier kommt der Tipp für die Gartenfreunde unter euch: Im Bergischen Freilichtmuseum gibt es diesen wunderbaren Pflanzenmarkt zwischen Obstwiesen, Gärten und historischen Gebäuden. Aber nicht nur Grünes, sondern auch das dazugehörige Gedöns bekommt ihr hier: Gartenmöbel, Körbe, Skulpturen, Schmuck, Land-Trödel, Keramik, Seife, Bücher, Web- und Filzwaren. Dazu natürlich allerlei für Leib und Seele und viele Mitmachaktionen für Kinder.

LVR Bergisches Freilichtmuseum Lindlar
Schloss Heiligenhoven
51789 Lindlar
02266 - 901 01 30

3. Jenseits der Föhnfrisur (Sa 19 Uhr)

Zugegeben, das ist sicher nicht die Veranstaltung, die man mit Kindergartenkindern besucht. Aber vielleicht könnt ihr ja eure etwas älteren Kinder dazu bewegen, mit euch zu einem A-capella-Chorkonzert mit Filmmusik aus den 80er Jahren zu gehen. Der tolle Filmhaus-Chor singt Klassiker von „Beverly Hills Cop" bis „Jenseits von Afrika".

Brunosaal Klettenberg
Klettenberggürtel 65
50939 Köln

Sonntag, 27. Mai 2018

4. Klimatag im Zoo (So 9-18 Uhr)

Am Sonntag dreht sich im Kölner Zoo alles um den Klimaschutz: Zum Klimatag finden sich hier zahlreiche Partner ein und präsentieren ihre Klimaschutzideen – von der AWB bis zum Odysseum, der KVB bis zur Dingfabrik, Foodsharing, Stadt Köln oder Imkerverein. Kleine Besucher bekommen einen Klimalaufpass und können an unterschiedlichen Stationen Stempel sammeln. Außerdem gibt es eine Verlosung.

Kölner Zoo
Riehler Str. 173
50735 Köln

5. Hoffest auf dem Clarenhof (Sa und So 10-18 Uhr)

150 Jahre gibt es Gut Clarenhof in Frechen schon, und entsprechend groß fällt in diesem Jahr das Hoffest aus. Spielen, Hüpfen, Schlemmen, Tiere streicheln, Erdbeeren pflücken, Trecker anschauen, Planwagen fahren, Musik und Tanz und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Gut Clarenhof
50226 Frechen
Tel. 02234 - 94 34 34

6. Brasilonia (So 15-22 Uhr)

Auf der Bühne des odonischen Biergartens findet am Sonntag ein tolles Festival mit Live-Musik aus Rio und anderen Teilen Brasiliens statt. Vom traditionellem Forró und Samba bis zur modernen MPB (Música Popular Brasileira) bekommt ihr hier einiges zu hören und zu sehen. Das Ganze ist besonders schön im fantastischen odonischen Schrottkunst-Ambiente ;-) Leckere brasilianische Snacks und Drinks gibt es auch.

Odonien
Hornstr. 85
50825 Köln