Ausflug

Martinszüge in Köln, Bonn und Umgebung 2019

Redaktion · 14.10.2019

zurück zur Übersicht
© MashaStarus/iStockphoto.com

© MashaStarus/iStockphoto.com

Am 11.11. beginnt nicht nur wieder die 5. Jahreszeit und damit die Karnevals-Session 2020 – nein, es ist auch wieder Zeit für Laternenumzüge, „Weggemänner“ und St. Martinsfeuer.

Die Kinder ziehen mit ihren zumeist selbst gebastelten Laternen durch die dunklen Straßen, klingeln bei den Nachbarn, singen Martinslieder und bekommen als Dankeschön Süßigkeiten, Nüsse oder eine Mandarine in ihren Beutel. Rund um den 11. November finden wunderbare Laternenumzüge, -feste und -märkte zu Ehren St. Martins statt. Ein paar besondere Termine haben wir hier für euch zusammen gestellt. Und für alle, die immer nur die erste Strophe ansingen können, gibt es hier unsere Lieblings-Martinslieder zum Download ;-)

Fackelzug durch die Kölner Altstadt

Der Fackelzug nimmt nach dem Wortgottesdienst im Kölner Dom Aufstellung vor dem Domhotel und zieht dann durch die historischen Gassen Kölns zum Martinsviertel. Abschließend verteilt St. Martin die traditionellen Weckmänner nach dem Abendgebet in der Kirche Groß St. Martin.

Freitag, 8. November 2019, 17 Uhr
Info: www.koelner-dom.de

Laternenwanderung in Leidenhausen

Familien mit Kindern wandern etwa drei Kilometer mit der Martinslaterne durch den Wald rund um Gut Leidenhausen. Wichtig: keine offenen Fackeln, ausschließlich batteriebeleuchtete Laternen!

Samstag, 9. November 2019, 17 Uhr
Info: www.koelner-eifelverein.de

St. Martin am Weiher

Stockbrot am Kalscheurer Weiher
© Unser Kalscheurer Weiher e.V.

Bringt den Kalscheurer Weiher gemeinsam zum Leuchten! Der Verein Kalscheurer Weiher lädt zu Stockbrot und Weckmännern ein. Bringt eure Fackeln mit – St. Martin ist natürlich auch mit dabei!

Sonntag, 3. November 2019, ab 16 Uhr
Info: www.kalscheurer-weiher.de

Dinger's Gartencenter

Treffpunkt ist am Haupteingang. Bei gutem Wetter geht es mit St. Martin hoch zu Ross zum Feuer. Bei Regen findet der Umzug im Trockenen statt!

Donnerstag, 7. November 2019, 17 Uhr
Info: www.dingers.de

Freilichtmuseum Kommern

St. Martin LVR Kommern
LVR Freilichtmuseum Kommern © Hans-Theo Gerhards

Am Freitag: Herstellen tradioneller Martinslaternen – Rüben leuchten den Weg. Am Sonntag: Martinszug wie früher auf dem Dorf. Eintritt ins Museum ab 15.30 Uhr frei. Anmeldung für beide Veranstaltungen bei kkiR - kulturinfo Rheinland unter 02234 - 99 21-555 erforderlich.

Freitag, 1. November 2019, 11-17 Uhr & Sonntag, 3. November, 17-19 Uhr
Info: www.kommern.lvr.de

Laternenfest auf dem Klefhof in Overath

Zum Laternenfest gibt es eine Hofführung, Tiere streicheln inklusive, Waffeln am Feuer und bei Dämmerung eine Laternenrunde durch den Wald. Bitte „bauernhofgerecht“ anziehen.

Sonntag, 24. November 2019, 15 Uhr
Info: www.klefhof.de

Freilichtmuseum Lindlar

St. Martin reitet durch die historische Landschaft – begleitet von Musikern, Kindern und Erwachsenen mit Taschenlampfen und Laternen. Er teilt am Martinsfeuer seinen großen Mantel mit dem armen Bettler und verteilt Weckmänner an die Kinder, die für 1 Euro vorbestellt werden können. Anmeldung erforderlich bei kiR - kulturinfo Rheinland unter 02234 - 99 21-555.

Freitag, 8. November 2019, 16.30 Uhr
Info: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Bonner Innenstadt

Zum Andenken an die Nächstenliebe von Sankt Martin zieht der größte Bonner Martinszug vom Münsterplatz durch die Innenstadt zum Alten Rathaus mit abschließendem Martinsfeuer auf dem Marktplatz.

Freitag, 8. November 2019, 17.15 Uhr
Info: www.bonn.de

Martinsmärkte

Martinsmarkt auf Burg Satzvey

Martinsmarkt Burg Satzvey
© Mike Goehre

(Sa, 9. November, 12-18 Uhr)

Beim Martinsmarkt lebt die barmherzige Geschichte des Heiligen St. Martin auf. Gemeinsames Singen mit dem Mittelalter-Ensemble „Die Irrlichter“. Um 18 Uhr geht’s zusammen mit St. Martin zum Feuer im Burgpark.

Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Schwalmtal-Waldniel

(So, 17. November, 12-18 Uhr)

Der traditionelle Martinsmarkt mit Popcorn, Waffeln, Reibekuchen und Würstchen startet um 11 Uhr mit einer Familienmesse in der Kinderdorfkapelle.

 

Brühl

(Fr-So, 8.-10. November)

In der Fußgängerzone wird Kunsthandwerk, Antiquitäten und Trödel aller Art angeboten. Am Sonntag haben ebenfalls die Einzelhändler von 13-18 Uhr geöffnet.

50321 Brühl

Zülpich

(So, 10. November)

Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

53909 Zülpich

Dernau

(Fr-So, 8.-10. November)

Fackelwanderung zum Auftakt des Dernauer Martinsmarkts der regionalen Genüsse

53507 Dernau

Kloster Knechtsteden

(Sa-So, 9.-10. November)

Kunsthandwerkermarkt im Kulturhof Knechtsteden

41540 Dormagen

Tags: