Ausflug

Kletterparks und andere Höhenabenteuer

Petra Priggemeyer · 20.08.2019

zurück zur Übersicht
© Adobe Stock / Angelov

© Adobe Stock / Angelov

Für alle, die mit ihren Kindern hoch hinaus wollen, ist der Besuch von Hochseilgarten, Kletterwald und Co. angesagt. Wir stellen euch vierzehn unterschiedliche Outdoor-Kletteranlagen und ihre Besonderheiten in der näheren Umgebung vor.

Hier könnt ihr auf ganz unterschiedlichen Höhen in den Seilen hängen, abwechslungsreiche Parcours bewältigen, an Seilrutschen den Kick erleben oder euch kopfüber in die Tiefe stürzen – alles gut gesichert natürlich. Auch wer für seinen kletterbegeisterten Nachwuchs eine Ferienbetreuung sucht oder einen Kindergeburtstag in der Natur veranstalten möchte, findet in dieser Übersicht spannende und abwechslungsreiche Angebote für kleine und größere Kletterhelden. Am Ende des Artikels warten noch besondere Anlagen für geschlossene Gruppen und Schulklassen auf Euch.

Kletterwald oder Hochseilgarten – was ist was?

Der Kletterwald ist in einen Wald hineingebaut und die einzelnen Elemente sind zwischen dem gewachsenen Baumbestand installiert. Beim Hochseilgarten werden die Elemente auf tragende Stützpfeiler montiert. Hochseilgärten sind oft kleiner von der Fläche her und verfügen über weniger Parcours und Elemente, aber dafür kann es höher hinaus gehen als in einem Kletterwald. Das alles findet in der Regel unter freiem Himmel statt und grenzt sich damit von Kletter- und Boulderhallen ab.

Alles soweit klar? Ansonsten schaut doch in unser Experten-Interview mit Tipps zum Klettern mit Kindern.


Outdoor Kletterangebote in deiner Nähe

Kletteranlage Hohenzollernbrücke in Köln

Hohenzollernbrücke
© DAV Sektion Rheinland

Unsere Liste beginnen wir mit einer ganz besonderen Kletteranlage mitten in Köln, die vom Deutschen Alpenverein betrieben wird. Die Hohenzollernbrücke ist die einzige frei zugängliche Kletteranlage an einem historischen Baudenkmal in ganz Deutschland. Die Wände bestehen aus Muschelkalk und ermöglichen von März bis Oktober das Klettern an „Naturfels" mitten in Köln. Die Kletteranlage Hohenzollernbrücke bietet rund 70 Touren an Wänden und Überhängen. Die Benutzung der Anlage ist kostenlos. Kindern bis einschließlich dreizehntes Lebensjahr ist das Klettern hier ohne Begleitung eines in Sicherungstechnik erfahrenen Erwachsenen nicht erlaubt. Jugendliche von 14 bis einschließlich 18 Jahren dürfen nur mit schriftlicher Erlaubnis der gesetzlichen Vertreter oder in Begleitung Erwachsener, die die Sicherungstechniken für das Toprope-Klettern beherrschen, klettern. In den Wintermonaten (November bis Februar) und nachts ist das Klettern nicht erlaubt. Alle Kletterinnen und Kletterer müssen sich wegen des Versicherungsschutzes einmalig über ein Onlineformular registrieren. Wird die Anlage von Gruppen benutzt, ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Es darf nur mit Toprope-Sicherung geklettert werden. Das seilfreie Klettern (Bouldern) ist an allen Wandbereichen der Hohenzollernbrücke verboten.

Deutscher Alpenverein
Sektion Rheinland-Köln e.V.
Clemensstr. 5-7
50676 Köln
www.dav-koeln.de

 

Blackfoot Hochseilgarten am Fühlinger See

Auf sieben verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden könnt ihr euch in diesem Hochseilgarten direkt am Fühlinger See von Liane zu Liane schwingen. Ihr klettert zwischen Bäumen und rutscht übers Wasser. Mit einer Riesen-Seilrutsche geht es aus 20 Metern Höhe 300 Meter abwärts über den See.

Wenn ihr hier einen dreistündigen Kindergeburtstag feiern möchtet, müssen die Kinder mindestens sechs Jahre alt sein, um beim „Donkey Kong“-Angebot wie Tarzan durch die Lüfte zu schwingen. Wasser und Obst darf mitgebracht werden.

Blackfoot Hochseilgarten
© Stefan Straeter

  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahren (Mindestgröße 1,20 m)
  • Kinderpreise: 15 Euro (bis 17 Jahre)
  • Familienpreis: Rabattiertes Angebot
  • Im Eintrittspreis des Hochseilgartens ist die Nutzung vom Blackfoot Beach inbegriffen.
  • Kletterzeit: 3 Stunden
  • Verpflegung darf eingeschränkt mitgebracht werden (Wasser und Obst sowie Babynahrung).
  • Begleitpersonen zahlen in jedem Fall den Eintritt für den Blackfoot Beach.
  • Kindergeburtstag: ein Angebot
  • Feriencamps: kein Angebot

FS-Cologne-Beach
Stallagsbergweg 1
50769 Köln
Webseite Hochseilgarten Blackfoot Beach

 

Klettergarten Birkenberg in Leverkusen

Klettergarten Birkenberg
© Klettergarten Birkenberg

Diese Kletteranlage mit insgesamt 14 Stationen in zwei unterschiedlichen Höhen findet ihr in Leverkusen-Opladen. Das Highlight ist der „PowerFan“, da geht es für ganz Mutige im freien Fall aus 13 Metern Höhe abwärts. Kinder unter 1,20 m Körpergröße nutzen den Mini-Parcours mit 11 Stationen. Wenn das Wetter mitspielt, hat der Klettergarten an den Wochenenden und an Feiertagen geöffnet.

Im Klettergarten Birkenberg könnt ihr auch Kindergeburtstag feiern. Dafür müsst ihr mindestens neun Gäste einladen und zwei Stunden vor Ort einplanen. Beim XXL-Klettergeburtstag können sich größere Kids ab 10 Jahren neben dem Klettern so oft sie es schaffen beim PowerFan-Sprung in die Tiefe stürzen – sanfte Landung inklusive. Verpflegung dürft ihr mitbringen, es gibt aber auch ein Bistro vor Ort mit einem kleinen Speisenangebot.

  • Geeignet für Kinder ab 1,20 m Körpergröße (unter 10 Jährige in Begleitung eines Erwachsenen)
  • Kinderpreise: 0,00 Euro (im Kinderparcours)
  • Familienpreis: 12 Euro pro Familienmitglied (ab 3 Personen)
  • Kletterzeit: Jede Ebene kann einmal durchgeklettert werden + Powersprung gegen 3 Euro Aufpreis.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl (auch freitags ab 14 Uhr buchbar)
  • Feriencamps: kein Angebot

Klettergarten Birkenberg
Am Birkenberg
51379 Leverkusen-Opladen
www.klettergarten-birkenberg.org

 

BRONX ROCK - Kletterwald in Bonn

BRONX ROCK Kletterwald
© BRONX ROCK Kletterwald

Der Bonner Kletterwald liegt direkt auf einem Schwimmbadgelände und verfügt über vier Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsstufen. Der Kinderparcours eignet sich bereits für Kinder ab fünf Jahren. Der Nachwuchs kann hier sogar mit einem Bobbycar über eine wackelnde Brücke fahren. Bis zu einem Alter von einschließlich 13 Jahren brauchen die Kids die Begleitung kletternder Erwachsener.

Geburtstagskinder können aus zwei Angeboten wählen und die kleinen Gäste selber bewirten oder auch Kindergeburtstags-Menüs dazu buchen.

Auf den Spuren von Robin Hood können sich Kinder an drei Wochen in den Sommerferien bewegen. Pro Woche werden dann neue kleine Waldhelden ausgebildet.

  • Geeignet für Kinder ab 5 Jahren
  • Kinderpreise: 10,95 Euro (im Kinderparcours) 16,95 Euro (7 bis 17 Jahre)
  • Familienpreis: 59,95 Euro (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 13 Jahre)
  • Im Eintrittspreis des Kletterwaldes ist die Nutzung des Hardtbergbades inbegriffen.
  • Kletterzeit: 2,5 Stunden (5 Euro für jede weitere Stunde)
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Begleitpersonen zahlen in jedem Fall den Eintritt fürs Schwimmbad.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: 3 ausgewählte Wochen in den Sommerferien (8 bis 14 Jahre)

BRONX ROCK
i
m Hardtbergbad
In der Dehlen
53125 Bonn
www.kletterwald-bonn.de/kletterwald

 

Flying Fox-Park im Seepark Zülpich

Flying Fox Seepark Zülpich
© Seepark Zülpich

Der Kletter- und Seilrutschenpark liegt direkt im Seepark. Zwei Parcours in unterschiedlichen Höhen stehen euch hier zum Klettern zur Verfügung. Beide sind circa 400 Meter lang und zum Abschluss geht es mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Stundenkilometern in rasanter Fahrt 120 Meter am Seil hängend über den See.

Kinder ab 10 Jahren können hier auch ihren Geburtstag feiern. Ab einer Gruppenstärke von 15 Personen gilt der vergünstigte Gruppentarif. Das Mitbringen von Snacks und Getränken ist problemlos möglich. Ihr könnt auch einen Grillplatz buchen.

  • Geeignet für ab Kinder ab 9 Jahren (Mindestkörpergewicht 30 kg)
  • Kinderpreise: 11,00 Euro (1 Runde mit Fahrt über den See inkl. Parkeintritt)
  • Familienpreise: nicht vorhanden
  • Kletterzeit: ca. 40 Minuten pro Parcours
  • Begleitpersonen müssen den Eintritt zum Seepark bezahlen.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Vergünstigter Gruppentarif ab 15 Personen
  • Feriencamps: kein Angebot

Seepark Zülpich
Am Wassersportsee
53909 Zülpich
www.seepark-zuelpich.de/Flying-fox-park/

 

Freiraum Erlebnis – Kletterwald in Hennef

Freiraum Erlebnis - Kletterwald Hennef
© Luchy Luxem

Hier gibt es 14 nach Gebirgen benannte Routen in verschiedenen Höhen und Schwierigkeitsgraden. Zwischen den insgesamt einhundert Kletterstationen sorgen Elemente wie Brücken, Lianen, Balancierbalken oder Seilbahnen für Nervenkitzel. Ab sofort ist auch der neue Eiger-Express-Seilbahnparcours für Kletterfans ab acht Jahren geöffnet. Das Klettern ist Kindern ab sechs Jahren in Begleitung, ab zwölf Jahren und einer Greifhöhe von 160 Zentimetern selbstständig erlaubt.

Es gibt unterschiedliche Geburtstagspakete – insgesamt stehen drei Varianten zur Auswahl. Dafür muss die Gästeschar mindestens sechs Jahre alt sein. Wer möchte, der kann für 10 Euro einen Picknicktisch mieten und dort seine mitgebrachte Speisen, Getränke und natürlich den Kuchen draufstellen.

  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
  • Kinderpreise: 15 Euro (3 Stunden) und 19 Euro (5 Stunden)
  • Familienpreise: kein Angebot
  • Kletterzeit: 3 oder 5 Stunden
  • Für Begleitpersonen ist der Kletterwald frei zugänglich.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: kein Angebot

Kletterwald Hennef
Sövener Str. 60
53773 Hennef
www.kletterwald-hennef.de

 

Waldkletterpark in Bad Neuenahr-Ahrlweiler

Kletterwald Bad Neuenahr-Ahrweiler
© Die Freizeitmacher

In diesem Waldkletterwald könnt ihr auf einer der längsten Seilrutschen Deutschlands über 450 Meter durch den Wald sausen. Weitere 80 Kletterelemente stehen euch zum Erklimmen zur Verfügung, darunter Tarzansprünge, die Todesschleuder, der Banana-Jump, ein Kletterlabyrinth, ein Partnerparcours und für ganz Waghalsige – der Xtremeparcours. Im Kinder-Parcours können bereits kleine Kletterkünstler ab vier Jahren bei einer Körpergröße von einem Meter ihr Geschick unter Beweis stellen.

Kindergeburtstag könnt ihr hier schon mit Kindern ab vier Jahren feiern. Es gibt verschiedene Pakete für unterschiedliche Altersgruppen. Ihr könnt zum Beispiel mit euren Gästen den Schatz der Affen suchen oder knifflige Rätsel aus einem Tagebuch lösen.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Kinderpreise: 13,95 Euro (Kinderparcours und Kletterlabyrinth) / 19,95 Euro (9 bis 17 Jahre)
  • Familienpreise: Familientarif (ab 3 kletternden Familienmitgliedern: 2 Euro Rabatt im Adventur-Parcours und 1 Euro Rabatt im Kinderparcours / nur wochentags)
  • Kletterzeit: 1,5 Stunden im Kinderparcours / 4 Stunden im Adventure-Parcours
  • Für Begleitpersonen ist der Kletterwald frei zugänglich.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: kein Angebot

Waldkletterpark Bad Neuenahr
Königsfelder Str. 100
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
www.wald-abenteuer.de/park/bad-neuenahr/

 

Schwindelfrei – der Kletterwald in Brühl

14 verschiedene Hochseilgarten-Parcours warten darauf, von euch erobert zu werden. Der Niedrigste liegt auf etwa zwei Metern Höhe und kann schon von kleinen Kletterkünstlern ab fünf Jahren und einer Körpergröße von einem Meter durchlaufen werden. Der Höchste reicht bis in die Baumkronen. Je nach Parcours und Schwierigkeitsgrad überquert ihr wackelige Burma-Brücken, macht waghalsige Tarzan-Sprünge, bezwingt Kletterwände, überwindet Lianen-Gänge oder gleitet auf Seilrutschen durch dichtes Grün.

Für Kinder bietet Schwindelfrei auch Kindergeburtstag an. Programme wie „Tarzan und Jane” oder „Schatzsuche" versprechen viel Spaß und verbinden Hochseilgarten-Klettern mit spannenden Spielen in freier Natur. Ihr könnt Essen und Getränke mitbringen.

  • Geeignet für Kinder ab 5 Jahren (Mindestgröße 1m)
  • Kinderpreis: 16 Euro (bis 12 Jahre)
  • Familienpreis: 34 Euro (1 Erwachsener und 1 Kind bis 12 Jahre)
  • Kletterzeit: 3 Stunden
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: Wochenweise in den Sommerferien (6 bis 14 Jahre)

Kletterwald Schwindelfrei
Liblarer Straße 183
50321 Brühl
www.kletterwald-schwindelfrei.de

 

Via Ferrata – der Kletterturm in Brühl

Via Ferrata - Kletterturm
© Via Ferrata

Der rote 50 Meter hohe Kletterturm steht mitten in Brühl. Hier könnt ihr samstags und jeden ersten Freitag im Monat auf Europas höchstem, urbanen Klettersteig die senkrechte Wand über Klettergriffe, Hängebrücken und knifflige Aufgänge erklimmen. Gut gesichert folgt ihr einfach dem Stahlseil entlang der Turmwand und so gelangt ihr durch die einzelnen Elemente aufs Dach. Um wieder runterzukommen, könnt ihr dann einen anderen Weg wählen: Beim „House-Running" geht es direkt senkrecht nach unten. Ihr dürft gehen, laufen oder einfach springen, immer an der Wand entlang. Um hier mitzumachen, müssen Kinder mindestens zwölf Jahre alt sein. Freie Termine findet ihr auf der Ticket-Seite und können da gebucht werden.

  • Geeignet für Kinder ab 12 Jahren (Klettersteig und House-Running)
  • Kinderpreis: 19 Euro (Klettersteig), 55 Euro (House-Running)
  • Familienpreis: 39 Euro (1 Erwachsener und 1 Kind)
  • Kletterzeit: 2 Stunden (Klettersteig) / 1 Stunde (House-Running)
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: kein Angebot
  • Feriencamps: kein Angebot

Via Ferrata – der Kletterturm
Kurfürstenstraße 58-60
50321 Brühl
www.kletterturm-bruehl.de

 

K1 Hochseilgarten & Kletterwald bei Odenthal

K1 Hochseilgarten
© K1 Hochseilgarten & Kletterwald

Zwei Parcours dieser mitten im Wald gelegenen Kletteranlage sind eigens für Kinder reserviert. Rund einen Meter über der Erde können die Kleinsten und etwas Größeren mit einem sicheren Gefühl klettern und balancieren, dabei sind auch auf den niedrigen Parcours alle Aktiven gesichert. Für Kinder ab sechs Jahren bei einer Körpergröße von 130 Zentimetern und Erwachsene geht es höher hinaus. Die sechs anderen Parcours erstrecken sich auf bis zu 13 Meter hoch in die Bäume.

Insgesamt vier Stunden könnt ihr hier Geburtstag feiern. Jede angemeldete Geburtstagsfeier bekommt einen gedeckten Tisch mit kleinen Süßigkeiten. Verpflegung darf mitgebracht werden.

In den Ferien gibt es pro Ferienwoche ein ganztägiges Angebot für Kletterkünstler ab einer Größe von 140 Zentimetern.

  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren (im Kinderparcours)
  • Kinderpreis: 8 Euro (nur Kinderparcours) und 18 Euro (alle Parcours)
  • Familienpreis: 75 Euro (2 Erwachsener und 2 Kinder)
  • Kletterzeit: 3 – 4 Stunden
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl (NEUES Angebot ab Juli 2019)
  • Feriencamps: In ausgewählten Wochen in den Oster- und Sommerferien (ab 1,40 m Körpergröße bis 14 Jahre)

K1 Hochseilgarten & Kletterwald
Schallemicher Straße 40
51519 Odnethal
www.hochseilgarten-k1.de

 

Natur-Hochseilgarten Nettersheim

Natur-Hochseilgarten Nettersheim
© Natur-Hochseilgarten Nettersheim

Oberhalb von Nettersheim im sogenannten Baumbusch liegt ein Natur-Hochseilgarten mit unterschiedlichen Kletterelementen, die in erster Linie von Gruppen ab zehn Personen (Kinder und Erwachsene) genutzt werden können. Ihr müsst euch für einen gewünschten Termin anmelden und dann stehen euch für 3,5 Stunden der Wald und ein Trainer zur Verfügung. Offene Kletterangebote gibt es jeden 1. Sonntag im Monat. Sollten sich hier ebenfalls über eine Anmeldung mindestens zehn Personen zusammenfinden, dann kann das Klettervergnügen starten.

Auch Kindergeburtstage müsst ihr anmelden. Sechs unterschiedliche Angebote habt ihr zur Auswahl. Bei einer Gruppengröße von sechs bis zwölf Kindern führt euch ein Trainer durchs jeweilige Programm. Essen und Getränke könnt ihr mitbringen.

  • Geeignet für Kinder ab 20 kg Körpergewicht
  • Kinderpreis: 21 Euro
  • Familienpreis: kein Angebot
  • Kletterzeit: 3 – 4 Stunden
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: kein Angebot

Natur-Hochseilgarten Nettersheim
Engelgauer Weg
53947 Nettersheim
www.hochseilgarten-nettersheim.de

 

Waldklettergarten Sankt Augustin

Waldkettergarten Sankt Augustin
© Waldklettergarten Sankt Augustin

Das naturnahes Eventgelände in St. Augustin bietet ausschließlich individuelle Gruppenveranstaltungen nach Terminabsprache und Einzelbucher-Events an festgelegten Terminen an. Diese werden mit Datum auf der Homepage angezeigt und können von euch gebucht werden – darunter auch Kletterveranstaltungen, bei denen Kinder ab sieben Jahren in erwachsener Begleitung und ab zwölf Jahren ohne Begleitung mitmachen können. Für kleine Kinder geht es in drei bis fünf Metern Höhe durch den Dschungel-Parcours.

Möchtet ihr einen Kindergeburtstag feiern, dann stehen euch zwei Angebote zur Verfügung – für Kinder ab acht Jahren das „Dschungel-Abenteuer“ und für Kinder ab elf Jahren der „Hochseilgarten-Spaß“. Ihr könnt für einen Pauschalpreis bei beiden Programmen bis zu zehn Kinder einladen und eure Verpflegung selber mitbringen.

In den Ferien gibt es ausgewählte Tage, an denen nachmittags ein zweistündiges Ferienklettern angeboten wird.

  • Geeignet für Kinder ab 7 Jahren (Mindestgröße 1,20 m)
  • Kinderpreis: 15 Euro
  • Familienpreis: kein Angebot
  • Kletterzeit: je nach Veranstaltung
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: Tagesprogramme in den Ferien

Naturerlebnisgelände St. Augustin
Oelgartenstraße 29
53757 Sankt Augustin
www.waldklettergarten-sanktaugustin.de

 

GHW Klettergarten in Hückeswagen

GHW Klettergarten
© GHW Klettergarten

Im lebenden Baumbestand sind an verschiedenen Bäumen in bis zu 15 Meter Höhe Plattformen festgeklemmt, zwischen denen Hindernisse aus Holz, Reifen, Seilen und ähnlichen Elementen angebracht sind. Für Kinder ab einer Körpergröße von 125 Zentimetern gibt es vier Kinderparcours, die kleine Kletteraffen bis zu einer Höhe von 7,50 Metern alleine bewältigen können. Drei weitere Parcours in unterschiedlichen Höhen bieten Einsteigern aber auch echten Kletterprofis reichlich Abwechslung. Neben den Parcours gibt es hier auch viele Einzelstationen. Einige davon können auch von Kindern gegen einen Aufpreis und nur unter Anleitung von Trainern separat erklettert werden. Beim „Monkey Baumklettern“ geht es z.B. mit Hilfe spezieller Klettergriffe ganz einfach den Baumstamm hoch. Wer das Schaukeln liebt, der kann es hier in 15 Meter Höhe gut gesichert hin- und herschwingen.

  • Geeignet für Kinder ab 5 Jahren (Mindestgröße 1,25 m)
  • Kinderpreis: 15 Euro (Kinderparcours), 20 Euro (bis 15 Jahre ab 1,50 m Körpergröße / alle Parcours)
  • Familienpreis: kein Angebot
  • Kletterzeit: 2 Stunden in den Kinderparcours / 1 Runde auf allen Parcours
  • Für Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.
  • Verpflegung darf nicht mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: 13 Euro pro Kind (mind. 10 Kinder ab 1,25 m Körpergröße / 2 Stunden in den Kinderparcours), 18 Euro pro Kind (mind. 10 Kinder ab 1,50 m Körpergröße / 1 Runde auf allen Parcours). Beide Angebote sind zu diesem Preis nur unter der Woche buchbar, am Wochenende gilt der normale Eintrittspreis.
  • Feriencamps: kein Angebot

GHW Klettergarten
Zum Sportzentrum 17
42499 Hückeswagen
www.ghw-klettergarten.de

 


Besondere Kletteranlagen für Schulklassen und Gruppen

Hochseilgarten Windeck

Dieser Hochseilgarten steht Gruppen ab 20 Personen zur Verfügung, daher ist das Angebot eher für Schulklassen interessant und als spontanes Familienausflugsziel weniger geeignet.
www.outdoor-oberberg.de

Seilpark in Bad Neuenahr

Auch dieser Hochseilgarten richtet sich mit seinem Angebot eher an Schulklassen und Jugendgruppen. Wer möchte, der kann hier einen Kindergeburtstag feiern. Dafür sollten die Kinder mindestens elf Jahre alt sein, denn sie müssen sich bei diesem Kletterangebot gegenseitig sichern. Buchbar ist der Geburtstag ab sieben Personen. Je nach Art des drei- bis vierstündigen Programms setzt sich dann der Preis zusammen. Dieser muss erfragt werden.
www.seilpark.de

Weitere spannende Outdoor-Erlebnisse:

Hier findet ihr weitere Tipps und Ausflugsziele ins Grüne.

Entlang der Sieg führt euch unsere KÄNGURU Radtour mit vielen naturnahen Angeboten an der Strecke.

Unter dem Motto Kraxelnd macht es mehr Spaß findet ihr hier vier tolle Ausflugsziele zum Wandern und Klettern.

Tags: