Ausflug

Escape Rooms in Köln, Bonn und der Region

Marina Derkum · 07.02.2022

zurück zur Übersicht
© Getty Images/ Wavetop

© Getty Images/ Wavetop

Für alle, die auf der Suche nach Spannung und Abenteuer sind, bietet sich ein Ausflug zu einem Escape Room als aufregende Lösung an. Auch im Köln-Bonner Raum haben sich diese seit einiger Zeit als beliebte Freizeitaktivität für Familien etabliert.

Die große Auswahl an Escape Room Anbietern macht es aber nicht immer leicht, sich für den Passenden zu entscheiden. Welcher für euch am besten geeignet ist, hängt ganz und gar von eurem individuellen Interesse ab. Sucht euch die Story aus, die ihr am spannendsten findet und beginnt eure Mission.

Wir erklären euch, wie ein Escape Game genau funktioniert und zeigen euch, welche Escape Rooms in Köln, Bonn und der Umgebung für Kinder geeignet sind. Falls euch mal nicht danach ist vor die Tür zu gehen, gibt es auch Escape Room Games, die ihr Zuhause spielen könnt.

Was ist ein Escape Room?

Bei Escape Rooms handelt es sich um ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Personen in einem Raum in vorgegebener Zeit verschiedene Rätsel lösen muss, um eine bestimmte Mission abzuschließen und den Raum verlassen zu können. Meistens hat man genau eine Stunde Zeit und kann die Mission mit bis zu acht Spieler:innen absolvieren. In einigen Fällen sogar mit mehr als acht Spieler:innen. Die Missionen unterscheiden sich durch verschiedene Themen und Schwierigkeitsgrade.

Habt ihr euch für eine Mission entschieden, bekommt ihr eine kurze Einweisung und ein:e Spielleiter:in erzählt euch die Geschichte hinter eurer Mission. Diese:r wird euch auch die Notausgänge des Raums zeigen, damit ihr jederzeit den Raum verlassen könnt. Außerdem gibt es genügend Kameras, durch die euch der:die Spielleiter:in beobachtet, um im Notfall einzuschreiten. Das Spiel beginnt, wenn der Countdown läuft. Für euch heißt das nach Hinweisen wie Zahlencodes oder Schlüssel zu suchen. Kommt ihr mal nicht weiter, dann wird euch der:die Spielleiter:in mit Hinweisen versorgen. Wenn dann alle Rätsel gelöst sind, habt ihr die Mission erfolgreich gemeistert und die Zeit wird gestoppt. 

Escape Rooms für Kinder

Wenn man an Codes, Hinweise und Rätsel denkt, kann die Frage aufkommen, ob Escape Rooms denn überhaupt für Kinder geeignet sind oder ob die Lösung der Rätsel nicht doch zu schwer ist. Die Antwort ist leicht. In so gut wie jedem Escape Room findet man Missionen für die ganze Familie, damit auch die Kleinsten beim Rätsel lösen Spaß haben. Es wird also auch darauf geachtet, dass die Rätsel leicht zu verstehen sind. Die Schwierigkeits- sowie Altersangaben zeigen euch ebenfalls für welches Alter die jeweiligen Missionen gedacht sind. Einige Missionen sind zwar für Jugendliche und Erwachsene konzipiert und daher für Kinder nicht geeignet, dennoch ist die Auswahl an Escape Rooms für Kinder in Köln, Bonn und der Umgebung sehr groß.

Escape Rooms in Köln

Team X - Agentur für Zeitreisen, Quantenmagie und Abenteuer


Geweihtes Wasser für den Zaubertrank. © TeamX

Mit Team X könnt ihr gleich zwei Mal in eine Welt voller Zauberei und Magie eintauchen. In der „magischen Bibliothek“ und dem „magischen Archiv“ kommen eure Zauberkräfte zum Einsatz. Die magische Bibliothek gibt es für kleine und große Gruppen, die Story bleibt aber gleich. Im magischen Archiv erwarten euch sogar technische Effekte. Die Mission lautet, Zutaten für geheimnisvolle Tränke zu finden, in dem ihr verschiedene Rätsel löst. Im „verrückten Labor“ trefft ihr auf ZombOS, einen störrischen Roboter und Versuchstiere, die alles andere als normal aussehen. Vielleicht findet ihr auch heraus, ob ZombOS wirklich auf eurer Seite ist. Mit der „Mission Zeitreise“ hat Team X ein Abenteuer in Überlänge erschaffen. Ganze 75 Minuten habt ihr Zeit, um euch als echte Zeitagent:innen zu beweisen.

Ort & Kontakt: Team X Agentur für Zeitreisen, Quantenmagie und Abenteuer, Vorgebirgsstraße 59, 50677 Köln, Tel. 0221 - 95 62 14 45
Öffnungszeiten: Mo-Do 10:00 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 76 Euro, 3er Team 99 Euro, 4er Team 132 Euro, 5er Team 155 Euro, 6er Team ab 28 p.P.
Alter: ab 11 Jahren „Die magische Bibliothek" und „Das verrückte Labor", ab 13 Jahren „Das magische Archiv", ab 14 Jahren „Mission Zeitreise"

 

Die drei ??? - Mission Rocky Beach


Löst den Fall zusammen mit den drei Fragezeichen. © Team Mission Rocky Beach

Für Fans der drei Fragezeichen wird in diesem Escape Room ein echter Traum wahr. Es warten vier spannende Fälle auf euch, die ihr zusammen mit Justus, Peter und Bob lösen müsst. In der Mission „Der Totenkopf-Falter“ müsst ihr herausfinden, wer den Giftanschlag am Finanzgenie Darwin Weaver verübt hat. Er hat erst kürzlich sein Testament geschrieben und liegt nun im Koma. Im Raum „Die Truhe der Meister“ hat Onkel Titus eine geheimnisvolle Truhe ergattert. Aber Vorsicht: Nicht nur ihr wollt den Inhalt der Truhe sehen. Magisch wird es in „Die Nacht der Illusionen“, wo wertvolle Gegenstände aus einem Safe verschwinden und alle Hinweise zu einem Bühnenmagier führen. Die letzte Mission „Das Erbe des Geisterpiraten“ bringt euch den Gruselfaktor. In einer Hafenkneipe spukt es und die Ursache muss herausgefunden werden.

Ort & Kontakt: Die drei ??? - Mission Rocky Beach, Hohenzollernring 22-24, 50672 Köln, Tel. 0221 - 42 30 13 13
Öffnungszeiten: Mo-Do 14:00 - 22:00 Uhr, Fr 13:00 - 23:00 Uhr, Sa 10:00 -23:00 Uhr, So 10:00 -22:00 Uhr
Preise: 2er Team 79-99 Euro, 3er Team 89-99 Euro, 4er Team 99-109 Euro, 5er Team 109-119 Euro, 6er Team 119-129 Euro (Schüler + Studenten Mo-Do: bis zu 6 Personen max. 99 Euro)
Alter: Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren, Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

 

Team Escape


Die Gefängniszellen im Block A. © TeamEscape

Direkt am Rheinauhafen findet ihr die spannenden Escape Rooms von TeamEscape. Das Besondere ist die Vielfalt an Storys, denn ihr könnt hier zwischen acht aufregenden Abenteuern wählen. Von Gefängnisausbruch über Museumsdiebstahl bis hin zu einem Mordfall ist alles dabei. Im Raum „Geschichten einer Schatzjägerin“ macht ihr euch auf den Weg zum Anwesen von Marianne von Eigelstein, um den Fluch, der dort herrscht, zu brechen. Der Raum „Am seidenen Faden“ wurde sogar in Zusammenarbeit mit Bestseller Autor Andreas Winkelmann konzipiert. Hier treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Als Ermittler:innen begebt ihr euch auf die Suche nach der verschwundenen Rebecca, um sie vor dem Serienkiller zu retten. Für Gruselfans gibt es den Raum „Stunde des Grauens“. Ihr seid in einem Gruselhaus eingesperrt und müsst entkommen. Der Raum ist nichts für schwache Nerven und daher erst ab 16 Jahren. 

Ort & Kontakt: Team Escape, Im Zollhafen 5 - Halle 11, 50678 Köln, Tel. 0221 - 64 30 67 42
Öffnungszeiten: Mo-Do 15:30 - 21:30 Uhr, Fr-So 10:30 - 23:30 Uhr
Preise: 2er Team 78 Euro, 3er Team 99 Euro, 4er Team 120 Euro, 5er Team 140 Euro, 6er Team 156 Euro
Alter: „Stunde des Grauens“ ab 16 Jahren, Kinder in Begleitung eines Erwachsenen

 

Breakout Cologne

Im Labor von Professor Rumpeltin. © Breakout Cologne

Die Escape Rooms von Breakout Cologne sind vor allem etwas für Familien mit älteren Kindern. Für beide Missionen muss man mindestens 16 Jahre alt sein. Diejenigen, die noch nicht so viel Erfahrung mit Escape Rooms haben, sollten sich für den Raum „Auf der Suche nach Nora“ entscheiden. Die Story: Rumpeltin beginnt nach seinem Gefängnisaufenhalt wieder mit seiner Forschung. Sein unmoralisches Handeln lässt einen Verdacht aufkommen und so beschließt ihr, Rumpeltin aufzusuchen. Im Raum „Kehrtwende“ geht die Geschichte von Rumpeltin in einem Schlachthof weiter. Der Professor ist zu weitaus mehr im Stande als ihr je gedacht hättet. Begleitet von Sound-, Licht-, und Nebeneffekten bringt er euch dazu seine Forschung zu beenden.

Ort & Kontakt: Breaktout Cologne - The Room Escape Game, Wöhlerstraße 24, 50823 Köln, Tel. 0221 - 16 87 33 37
Öffnungszeiten: Mo-So 10:00 - 22:00 Uhr
Preise: 4er Team 30 Euro p.P., 5er Team 28 Euro p.P., 6er Team 25 Euro p.P., 7er Team 23 Euro p.P., 8er Team 22 Euro p.P
Alter: ab 16 Jahren

 

Quest-Room

Im Quest-Room Köln findet ihr neben normalen Escape Rooms auch eine Escape Performance Show. Hierbei werdet ihr von Schauspieler:innen während eurer Mission begleitet, um das Abenteuer noch echter zu gestalten. In der Story der Escape Performance Show „Gefängnisausbruch“ werdet ihr im Urlaub in der Bananenrepublik plötzlich verhaftet und ins Gefängnis gebracht. Ihr wollt fliehen, aber wisst nicht wie. Glücklicherweise sind kurz zuvor ebenfalls zwei Häftlinge entflohen, ohne dass die Polizei etwas mitbekommen hat. Ziel ist es, herauszufinden wie die beiden das angestellt haben, um selbst fliehen zu können. Im Escape Room „Sherlock Holmes“ dagegen, müsst ihr den Fall des gestohlenen Smaragds lösen. Für Jugendliche ab 16 Jahren gibt es den Raum „The Maniac“. Ein neuer Nachbar lädt euch ein, um ihn besser kennenzulernen. Ihr findet aber schnell heraus, dass er nicht einfach nur ein Künstler ist, wie er behauptet, sondern ein gefürchteter Mörder. 

Ort & Kontakt: Quest-Room, Habsburgerring 3, 50674 Köln, Tel. 0221 - 80 12 91 91
Öffnungszeiten: Mo-So 10:00 - 00:00 Uhr

 

AdventureRooms

AdventureRooms hat sich für alle Fans des 1. FC Kölns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im Raum „Hennes“ muss das beliebte Maskottchen des Fußballvereins wieder gefunden werden. Aber der Raum ist nicht nur was für Fußballexpert:innen, sondern auch für alle anderen, denn hier ist kein Fußballwissen nötig. Wer sich nicht für die Rettung von Hennes interessiert, kann sich für einen der beiden anderen Räume entscheiden. „Black Queen“ entführt euch auf einen Ausflug in ein geheimnisvolles Schloss und im Raum „Schein & Schätze“ werdet ihr zu echten Verbrecher:innen und müsst der Security eines Museums entkommen, bevor die Polizei eintrifft.

Ort & Kontakt: AdventureRooms, Hochstadenstr. 1-3, 50674 Köln, Tel. 0173 - 85 55 05 3
Öffnungszeiten: Mo-So 9:00 - 23:00 Uhr
Preise: 2er Team 70 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 108 Euro, 5er Team 125 Euro, 6er Team 132 Euro, Duell: 6 vs 6 - 5 vs. 5 22 Euro p.P., 5 vs. 4 - 4 vs. 4 24 Euro p.P., 4 vs. 3 - 3 vs. 3 26 Euro p.P., 3 vs. 2 - 2 vs. 2 28 Euro p.P.
Alter: ab 12 Jahren, 6 - 11 Jährige nur in Begleitung eines Erwachsenen (unter 6 Jährige werden die Rätsel eventuell nicht verstehen)

 

Indizio - The Finest Art To Escape

Indizio bietet euch gleich fünf Escape Rooms mit spannenden Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wenn ihr schon immer einmal in die Welt von „Alice im Wunderland“ eintauchen wolltet, dann ist der Raum „The Rabbit Hole“ das Richtige für euch. Durch ein Hasenloch in einem Baumstumpf seid ihr ins Wunderland gefallen und um wieder hinauszugelangen, müsst ihr dem Hutmacher verschiedene Zutaten besorgen. Lasst euch dabei nicht von der Herzkönigin schnappen. „Santa’s List“ dagegen zeigt euch die Welt des Weihnachtsmanns. Nur, wenn ihr es schafft die schwarze Liste zu finden und euren Namen zu löschen, gibt es für euch auch Geschenke zu Weihnachten. Im Raum „The Body Shop“ müsst ihr im Dunkeln dem Serienmörder aus Saw entkommen.

Ort & Kontakt: Indizio - The Finest Art To Escape, Steinweg 3, 50667 Köln, Tel. 0221 - 27 24 53 53
Öffnungszeiten: Mo-Fr 13:00 - 22:00 Uhr, Sa 9:00 - 23:00 Uhr, So 9:00 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 70 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 112 Euro, 5er Team 130 Euro, 6er Team 144 Euro, Ermäßigung für Studenten Mo-Mi 4er Team 72 Euro, 5er Team 90 Euro, 6er Team 108 Euro
Alter: ab 14 Jahren, unter 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen, „John’s Secret - since 1780“ ab 18 Jahren

 

SpyBrain


Die magische Musikmaschine kann nicht jede:r spielen. © SpyBrain

Mit „Die magische Musikmaschine“ hat SpyBrain den ersten Escape Room zum Thema Musik entworfen. Für die Mission ist aber kein musikalisches Talent notwendig. Die Aufgabe lautet die magische Musikmaschine zu finden und rechtzeitig zu aktivieren, denn nur die Maschine kann diejenigen stoppen, die versuchen die Bewohner Kölns zu hypnotisieren und willenlos zu machen. Doch nicht jeder kann auf der Musikmaschine spielen. Die Story des Raums „Die Reisende“ wird Science Fiction Fans gut gefallen. Die Reisende ist eine Journalistin, die um die ganze Welt reist. Dabei ist ihr aufgefallen, dass weltweit Menschen spurlos verschwinden. Die Reisende hat die Gefahren dahinter erkannt. Doch plötzlich ist sie selbst verschwunden. Eure Mission ist es den Spuren zu folgen.

Ort & Kontakt: SpyBrain, Karthäuserwall 53, 50678 Köln, Tel. 01577 - 15 32 85 6
Öffnungszeiten: Mo-Fr 15:15 - 22:00 Uhr, Sa + So 10:45 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 99 Euro, 3er Team 99 Euro, 4er Team 120 Euro, 5er Team 140 Euro, 6er Team 150 Euro, 7er Team 161 Euro, 8er Team 176 Euro, „Die magische Musikmaschine“ Familientarif ab 99 Euro, Kindergeburtstag ab 120 Euro
Alter: ab 10 Jahren „Die magische Musikmaschine“, ab 16 Jahren „Die Reisende“

 

The Chamber

Mit „The Chamber" ist ein ganz außergewöhnlicher Escape Room in die Domstadt gezogen. Das Besondere: Die beiden Storys spielt ihr mit VR-Brillen. So könnt ihr voll und ganz in eure Mission starten. Zur Wahl stehen „Huxley 1" und „Huxley 2", die unabhängig voneinander gespielt werden können. In „Huxley 1" findet ihr euch im Jahr 3007 als eine der letzten Überlebenden der Menschheit wieder. Huxley braucht eure Hilfe, um die Apokalypse rückgängig zu machen. Dafür habt ihr 44 Minuten Zeit. „Huxley 2" dagegen erzählt euch die Vorgeschichte von Huxley, einer Quelle unendlicher Energie. Auch hier habt ihr 44 Minuten Zeit um der Legende von Huxley zu folgen.

Ort & Kontakt: The Chamber, Am Rinkenpfuhl 20, 50676 Köln, Tel. 0221 - 27 64 49 36
Öffnungszeiten: Di-Do 16:00 - 22:00 Uhr, Fr 14:30 - 23:30 Uhr, Sa 10:00 - 23:30 Uhr, So 11:30 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 74 Euro, 3er Team 99 Euro, 4er Team 116 Euro
Alter: ab 6 Jahren „Huxley 1" (Empfohlen ab 12 Jahren), ab 12 Jahren „Huxley 2“

 

 

Die drei Fragezeichen Escape Room © Natalie Bothur

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Mission Rocky Beach

 


Escape Roomsmit Kindern in Bonn

FLUCHTGEFAHR


© FLUCHTGEFAHR

Wenn ihr auf der Suche nach Spaß für die ganze Familie seid, dann sind die Escape Rooms von Fluchtgefahr genau das Richtige. Die fünf verschiedenen Räume sind kindgerecht und nicht gruselig gestaltet, damit ihr auch mit Babys und Kleinkindern problemlos teilnehmen könnt. Entscheidet ihr euch für den Raum „Sherlock Oldscchool“ erlebt ihr London des 19. Jahrhunderts hautnah und müsst den:die Entführer:in von Dr. Watson und seiner Mary ausfindig machen. Im Raum „Tatort“ fand ein grauenhafter Mord statt und der:die Mörder:in ist auf der Flucht. Den Raum „Robin - Allein im Wald“ könnt ihr sogar mit bis zu sieben Personen betreten. Besonders spaßig sind die beiden baugleichen Battle-Räume Kuckucksnest 1 und 2, in denen ihr gegen eine andere Gruppe antreten könnt. Außerdem bietet euch Fluchtgefahr zwei spannende Escape-Rallyes an, die euch mitten durch Bonn führen. So könnt ihr auch direkt die Stadt erkunden.

Ort & Kontakt: FLUCHTGEFAHR, Endenicher Straße 282, 53121 Bonn, Tel. 0228 - 52 26 98 34
Öffnungszeiten: Mo-Do 9:00 -22:30 Uhr, Fr-Sa 9:00 - 23:30 Uhr, So 9:30 - 23:30 Uhr
Alter: Kinder unter 14 Jahre müssen in Begleitung eines Erwachsenen kommen
Preise: 2er Team 80 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 110 Euro, 5er Team 120 Euro, 6er Team 135 Euro, 7er Team 22,14 Euro + Ermäßigter Eintritt für Schüler, Auszubildende, Studenten, FSJler oder Bedürftige: 19 Euro pro Person ab 4 Spielern/Raum

 

TIMEBREAK


Im Timebreak gibt es Generation 2.0 Escape Rooms. © TIMEBREAK

Eine etwas kleinere Auswahl an Räumen bietet euch der Escape Room Timebreak. Die drei Räume überzeugen jedoch alle mit ihren außergewöhnlich spannenden Storys und einem aufregenden Spielerlebnis. Besteht die Prüfung im Raum „Illuminati“, um als Auserwählte:r ein Teil der Bruderschaft zu werden, oder versucht euch an einem der beiden Generation 2.0 Escape Rooms. Begleitet von technischen Effekten und Dunst-Nebel muss im Raum „Yarrums Magische Hütte“ herausgefunden werden, warum das letzte Experiment eines mächtigen Zauberers schiefgelaufen ist. Im Raum „Tempeljäger“ erwarten euch zusätzlich völlige Dunkelheit sowie Kriech- und Krabbelgänge, die bewältigt werden müssen, um den ägyptischen Tempel zu durchforsten und den verschollenen Forscher zu finden.

Ort & Kontakt: TIMEBREAK Escape Room, Kapuzinzerstrasse 11, 53113 Bonn,Tel. 0228 - 94 73 34 48
Öffnungszeiten: Mo + Fr 14:30 - 23:30 Uhr, Sa + So 10:30 - 23:30 Uhr
Preise: 2er Team 90 Euro, 3er Team 102 Euro, 4er Team 124 Euro, 5er Team 155 Euro, 6er Team 174 Euro
Alter: „Illuminati’“ + „Yarrums Magische Hütte“ ab 14 Jahren oder ab 9 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, „Tempeljäger“ ab 16 Jahren

 

60 MINUTES

Wie der Name des Escape Rooms schon verrät, habt ihr auch hier nur 60 Minuten Zeit, um die Rätsel zu lösen und euch aus den Räumen zu befreien. Im Raum „Der Mafia Clan“ ist Teamwork angesagt, um die versteckten Botschaften des Don Peperoni zu entschlüsseln und diesen zu überführen. Als Special-Agents im Raum „Lagerhalle 57“ muss dem:der Saboteur:in eines geheimen Lagers das Handwerk gelegt werden, um die Artefakte vor der Selbstzerstörung zu retten. Die beiden Räume eignen sich für alle Altersklassen und können auch auf Englisch absolviert werden. Wer sich gruseln will, kann sich auf die Mission in den Raum „Geisterstunde“ freuen. Ziel ist es, den Spuk im Anwesen Endenich endlich zu beenden. Nachdem ihr euch aus dem Raum befreit habt, wartet ein kurzer Fototermin samt Urkunde auf euch.

Ort & Kontakt: 60 Minutes, „Lagerhalle 57" Alfred-Bucherer Straße 57, 53115 Bonn
„Der Mafia Clan“ + „Geisterstunde“ Endenicher Allee 27, 53121 Bonn, Tel. 0157 - 34 89 22 75
Öffnungszeiten: Di-Fr 15:30 - 22:00 Uhr, Sa 12:00 - 22:00 Uhr, So 12:00 - 19:00 Uhr
Alter: Unter 12 Jahren nur mit Einverständnis oder Begleitung der Erziehungsberechtigten
Preise: 3er Team 87 Euro, 4er Team 104 Euro, 5er Team 120 Euro, 6er Team 132 Euro, 7er Team 140 Euro

 

Escape Rooms Bonn

Escape Rooms Bonn wird vor allem diejenigen überzeugen, die begeisterte Film und Serien Liebhaber:innen sind. Zwischen der ohnehin schon großen Auswahl von verschiedenen Räumen orientieren sich mehrere an erfolgreichen Filmen und Serien. Der Raum „Stein der Macht“ entführt euch in eine Welt voller Magie, Zauberer und Hexen. Damit der, „der nicht genannt werden darf“ es schafft, die Welt zu unterwerfen, braucht er den Stein der Macht. Um die Welt der Zauberei zu retten, muss der Stein der Macht gefunden werden, bevor er es tut und es zu spät ist. Im Raum „Upside Down“ ist Gruselfaktor angesagt. Die Regierung verheimlicht ein mysteriöses Tor, welches sich mitten in der Stadt geöffnet hat und voller Gefahren lauert. Ihr werdet beauftragt, euch den Gefahren zu stellen, das Tor zu schließen und somit die Stadt zu retten. Oder ihr versucht im Raum „Der große Coup - Tresorraum“ den Tresor der HLO Bank zu betreten, die Beute zu stehlen und zu entkommen, bevor euch die Polizei schnappt.

Ort & Kontakt: Escape Rooms Bonn, Friesdorfer Str. 140, 53173 Bonn, Tel. 0228 - 50 44 67 35
Öffnungszeiten: Mo-Fr 14:30 - 22:00 Uhr, Sa-So 11:30 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 80 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 100 Euro, 5er Team 110 Euro, 6er Team 120 Euro, 7er Team 130 Euro
Alter: Kinder unter 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, „Der große Coup“ ab 16 Jahren

 

Fugio

„Search - Think - Solve – Escape” ist hier das Motto. Wenn ihr euch daranhaltet, dann werdet ihr mit Sicherheit aus jedem der vier spannenden Räume entkommen. Im Raum „Heart of the Ocean“ ist eine dieberische Meisterleistung gefragt. Ein riesiger blauer Diamant ist das Highlight der neuen Museumsausstellung und wartet nur darauf, von euch gestohlen zu werden. Schwieriger wird es im Raum „Mad 60’s“, der euch in die 60er Jahre zurückversetzt. Ganz Bonn ist in großem Aufruhr, denn eine Person nach der anderen verschwindet spurlos – darunter auch ein Freund. Der Raum „Mjölnir“ dagegen zieht euch in eine Welt voller Mythen und Sagen. Als Team folgt ihr den Spuren von Thors Hammer, um ihn auf die Erde zurück zu bringen. Wer noch mehr Action fordert und sich vollends einbringen will, kommt im Raum „Der Geldspeicher“ auf seine Kosten. Um den Diebstahl des Geldspeichers eures Onkels zu verhindern, ist voller Einsatz gefragt. Nur mit Verstand kommt ihr hier nicht weiter. Kriechen und Krabbeln ist angesagt.

Ort & Kontakt: Fugio, Kessenicher Str. 171, 53129 Bonn, Tel. 0179 - 13 61 50 4
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9:00 - 22:00 Uhr
Preise: 2er Team 70 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 108 Euro, 5er Team 120 Euro, 6er Team 132 Euro/ Schüler + Studenten Mo-Do 3er Team 66 Euro, 4er Team 88 Euro, 5er Team 110 Euro, 6er Team 120 Euro
Alter: ab 14 Jahren, Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen, „Mad 60’s ab 16 Jahren

 

© TeamX

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Harry Potter Escape Room Köln - Die magische Bibliothek

 


Escape Rooms für Familien im Umland

Maasterminds in Siegburg

Der Inhaber Wolfgang Jebing ist in der Branche kein Unbekannter und beteiligte sich schon am Aufbau eines anderen erfolgreichen Escape Rooms. So steht das doppelte „a“ in Maasterminds auch für einen doppelten und einzigartigen Spielspaß. Ihr könnt zwischen zwei verschiedenen Storys wählen. Beide Storys führen euch tief in die Vergangenheit und überzeugen durch ihr ganz eigenes Flair. Die Missionen können auch von großen Gruppen bis zu 14 Personen gleichzeitig gespielt werden, indem sich auf die beiden Räume je sieben Spieler:innen verteilen. Im Raum „Das Geheimnis des magischen Maya-Tempels“ steht ihr vor der großen Aufgabe das Überleben der Menschheit zu sichern. Wenn ihr es schafft durch das Zeitreiseportal des verschwundenen Maya-Forschers zu gelangen und seine Hinweise zu entschlüsseln, könnt ihr das Schicksal der Menschen zum Guten ändern. Der Raum „Das geheime Grabmal des Pharaos“ schickt euch auf eine Expedition, um das Geheimnis eines 3.400 Jahre unentdeckten Grabmals zu lüften. Der Professor, der die Grabkammer entdeckte, gilt als verschwunden und somit auch seine gesammelten Erkenntnisse.

Ort & Kontakt: Maasterminds, Zeitstraße 23, 53721 Siegburg, Tel. 0176 - 62 64 66 99
Öffnungszeiten: Mo-So 9:00 - 21:00 Uhr
Preise: 2er Team 68 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 108 Euro, 5er Team 125 Euro, 6er Team 132 Euro, 7er Team 147 Euro
Alter: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

 

AgentY in Brühl


Bei AgentY kann man auch Kindergeburtstage feiern. © AgentY

AgentY ist der erste Escape Room in der Brühler Innenstadt. Hier schlüpft ihr in die Rolle mutiger Agent:innen und könnt zu zwei Missionen aufbrechen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Bei der Mission „Schatz der Mayas“ lernt ihr die Welt der Mayas kennen. Bei Ausgrabungen ist die Maske des Moctezumas, ein berühmtes Heiligtum der Mayas, verschwunden. Es kommen Gerüchte auf, dass ein angesehener Professor etwas mit dem Verschwinden zu tun hat. Euer Auftrag ist es, das Büro des Professors zu durchsuchen und die Maske zu finden. „Der rote Stern“ dagegen zieht euch in die Vergangenheit Brühls. Kurz vor dem Fall der Berliner Mauer soll ein Friedensvertrag im Brühler Schloss unterschrieben werden. Doch die russische Gruppe „Der rote Stern“ will dies verhindern. Die Gruppe muss aufgehalten werden, damit der Vertrag unterzeichnet werden kann. Neben den beiden Escape Rooms hat AgentY auch einen eigenen Eventraum, in dem man Geburtstage oder Firmen-Events feiern kann.

Ort & Kontakt: AgentY, Kölnstr. 29-31, 50321 Brühl, Tel. 02232 - 21 69 04 0
Öffnungszeiten: Do 16:30 - 22:00 Uhr, Fr-So 9:00 - 22:00 Uhr 
Preise: 2er Team 70 Euro, 3er Team 90 Euro, 4er Team 108 Euro, 5er Team 120 Euro, 6er Team 126 Euro, Kinder bis inkl. 14 Jahre 20 Euro
Alter: Ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

 

Verschlusssache in Düren

Hier gibt es nicht nur klassische Escape Room Missionen wie Detektivarbeit im Raum „Sherlock(ed)“, sondern vor allem Missionen mit einer einzigartigen Story. In „Tristans (T)raum“ befindet man sich in dem Kinderzimmer des kleinen Tristans. Doch es wird schnell deutlich, dass es sich um seinen Traum handeln muss, denn das Zimmer erinnert stark an einen magischen Wald. Der Wald ist voller versteinerter Tiere, die Tristan versucht zu retten, bevor er aufwacht. Er ist auf eure Hilfe angewiesen. „Lost Nerds“ spielt in den 1970er bis 1980er Jahren. Im Apartment eines Super-Nerds angekommen, müssen drei Schlüssel gefunden werden. Nur mit den drei Schlüsseln könnt ihr das Erbe des Super-Nerds antreten. Für die Älteren ist der Raum „Lost Vegas“ besonders gut geeignet. Auf einem Junggessell:innenabschied geht so einiges schief. Dann verliert der Trauzeuge auch noch die Ringe des Brautpaars. Die Mission ist klar: Die Ringe müssen gefunden werden, bevor das Brautpaar sich das Ja-Wort gibt.

Ort & Kontakt: Verschlusssache, Valenciennes Str. 20c, 52355 Düren, Tel. 02305 - 70 49 65 1
Öffnungszeiten: Mo-So 11:00 - 21:30 Uhr
Preise: 2er Team 72 Euro, 3er Team 99 Euro, 4er Team 120 Euro, 5er Team 135 Euro, 6er Team 144 Euro
Alter: Ab 11 - 13 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

 

Lock Room in Wuppertal

Im Lock Room gibt es einen besonderen Raum. Der „Lazer Room“ ist in diesem Sinne kein richtiger Escape Room. Hier geht es nicht ums Rätsel lösen, sondern um Geschicklichkeit und Präzision. Ihr müsst es durch die Laserschranken schaffen, bevor die Zeit abläuft. Es warten hier aber auch drei fesselnde Missionen auf euch, die dem Inbegriff eines Escape Rooms entsprechen. Im Raum „Lost Tempel“ findet eine Gruppe mit bis zu 10 Spieler:innen Platz. Mit eurem Forschungsteam solltet ihr im Himalaya Gebirge Gesteinsproben entnehmen und seid dabei auf einen heiligen Tempel gestoßen. Die Einheimischen finden euer Eindringen gar nicht gut und versuchen euch zu schnappen. Ziel ist es, den Einheimischen zu entkommen. Im Raum „Laboratorium 2.0“ ist es die Aufgabe, ein geheimes Laboratorium zu finden und an das darin erschaffene Serum zu gelangen. Ihr braucht das Serum, um künftige Epidemien abzuwehren. Für alle Spieler:innen über 18 Jahre, die sich gruseln wollen, ist der Raum „Lunatics“ interessant. Die Bewohner:innen einer Nervenheilanstalt treiben ihr Unwesen und zufällig verschwinden seit einiger Zeit immer wieder Menschen. Das Spiel endet, wenn ihr den Bewohner:innen entkommen seid.

Ort & Kontakt: Lock Room, Wert 55, 42275 Wuppertal, Tel. 0202 - 89 82 45 44
Öffnungszeiten: Do-Fr 16:00 - 21:30 Uhr, Sa + So 10:00 - 21:30 Uhr
Preise: Die Preise variieren je nach Gruppengröße und Raum
Alter: ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, „Lunatics“ ab 18 Jahren

 

RuhrEscape in Oberhausen

Die Escape Rooms von RuhrEscape eignen sich besonders gut für große Gruppen. Durch die Auswahl an vier verschiedenen Räumen ist es nicht nur möglich eine Gruppe auf mehrere Räume zu verteilen, sondern auch zusammen mit bis zu 12 Spieler:innen im Raum „Der letzte Akt des Magiers“ los zu rätseln. Als Auserwählte müsst ihr den Magier Abram Kadaver überzeugen, dass die Menschheit nicht so ist wie er denkt. Schafft ihr es nicht, wird er durch eine Kapsel die ganze Welt in einen tausendjährigen Schlaf versetzen. Für Anfänger:innen empfiehlt sich der Raum „Das Erbe“. Tante Emma hat jahrelang ein Geschäft besessen und geht nun in den Ruhestand. Aber nur die, die herausfinden, um was es sich bei dem Erbe handelt, sind auch würdig es anzutreten. Im Raum „Space Shuttle- Die Mars Mission“ haben nur echte Escape Room Expert:innen über 14 Jahren etwas zu suchen. Euer Space Shuttle wird euch direkt bis zum Mars fliegen. Ihr kommt jedoch in unvorhersehbare Schwierigkeiten, die die Mission zum Scheitern verurteilen könnten. Echte Detektivarbeit erwartet euch im Raum „Sherlock Holmes“.

Ort & Kontakt: RuhrEscape Oberhausen, Im Lipperfeld 7B, 46047 Oberhausen, Tel. 01575 - 34 24 69 5
Öffnungszeiten: Mo-Fr 16:00 - 21:45 Uhr, Sa + So 11:30 - 21:45 Uhr
Preise: 2er Team 64 Euro, 3er Team 81 Euro, 4er Team 99 Euro, 5er Team 110 Euro, 6er Team 120 Euro (für jede weitere Person 20 Euro)
Alter: „Space Shuttle“ ab 14 Jahren, nicht für Schwangere oder Menschen mit Epilepsie geeignet

Tags:

Kochbuch bestellen