Ausflug

Erlebniswald Steinrausch

Michael Buchholz · 18.07.2016

zurück zur Übersicht
Riesenvergnügen auf der Nestschaukel im Erlebniswald Steinrausch © Tourist-Information Vulkanregion Laacher See

Riesenvergnügen auf der Nestschaukel im Erlebniswald Steinrausch © Tourist-Information Vulkanregion Laacher See

Der Erlebniswald Steinrausch in Kempenich im Landkreis Ahrweiler steckt voller Überraschungen. Beim Betreten des hohen Buchenwaldes fühlt man sich in eine zauberhafte Märchenwelt versetzt.

Die verstreut liegenden, moosbewachsenen Basaltblöcke vulkanischen Ursprungs im dichten Hain vermitteln das Gefühl, dass hier die Zeit stehen geblieben ist.

Der schöne Naturerlebnispfad für Kinder und Erwachsene ist 1,7 km lang und enthält acht Spiel- und neun Infostationen, an denen ihr eine Menge über den Wald erfahren könnt. Aber auch vieles über die heimische Flora, Fauna und Geologie im Gebiet des ehemaligen Vulkans Steinrausch. Da wird gezählt, gemessen, geschätzt, geknobelt, gesprungen, gesucht und auch geträumt.

Es braucht nicht viel Fantasie, um sich an diesem bezaubernden Ort die unterschiedlichsten Fabelwesen wie Zwerge, Trolle und Elfen vorzustellen. Und irgendwo lauert bestimmt auch ein Oger. Die Kinder können hier ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Am Ende der Stationen wartet ein großer Abenteuerspielplatz mit Klettergerüst und einer Seilbahn.

Vulkanregion Laacher See
Mitten im Erlebniswald Steinrausch © Tourist-Information Vulkanregion Laacher See

Service

Der Erlebniswald Steinrausch ist ganzjährig geöffnet. Der Eintritt ist frei. Gruppen können den Erlebniswald auch unter einer fachkundigen Führung kennenlernen und im Anschluss die geräumige Grillhütte mieten. Der Weg beginnt und endet auf dem Waldfestplatz.

Anreise

A 61, Ausfahrt Wehr, B 412 Richtung Nürburgring bis Kempenich folgen, rechts an der Bundesstraße gelegen. Oder mit dem „Vulkan-Express“ von Brohl nach Engeln und den Wanderwegen (Zuweg zur Eifelleiter) folgen.

Informationen und Buchungen

Führungen etc. bei der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See,
Tel. 02636 – 194 33 oder tourist@brohltal.de.

Tags: