Ausflug

Bühnen unter freiem Himmel

Claudia Berlinger · 15.05.2019

zurück zur Übersicht
©  AdobeStock / Andreas Gruhl

© AdobeStock / Andreas Gruhl

Ein lauer Sommerabend, dämmriges Licht, das Publikum wartet gespannt – Aufführungen unter freiem Himmel verleihen dem Theaterbesuch einen ganz besonderen Zauber. Schon die alten Griechen in der Antike wussten um den Wert dieses einzigartigen Erlebnisses und besuchten Vorstellungen in so genannten Freilufttheatern.

Wer also gerne draußen ist, tut gut daran, den Besuch eines Freilichttheaters oder einer Open-Air-Bühne ins Sommerprogramm aufzunehmen. Welche Theaterstücke und Märchen gespielt werden und welche Veranstaltungen ihr dieses Jahr nicht verpassen solltet, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Musik und Theater am Tanzbrunnen

Tanzbrunnen Open-Air Konzert © KölnKongress
Tanzbrunnen Open-Air Konzert © KölnKongress

Am Tanzbrunnen ist praktisch, dass man hier das Zwei-in-Eins-Prinzip findet: Das neben dem Open-Air-Gelände liegende Theater am Tanzbrunnen wird ganzjährig bespielt. Hier kommen Familien auf ihre Kosten, deren Kinder von „Conny“ oder den Liberi-Musicals nicht genug bekommen können. Oder Eltern, die ihren Babysitter bemühen, wenn Kurt Krömer zum Kaputtlachen einlädt.

Am 11. Mai 2019 eröffnet Tommy Engel & Band mit anschließendem musikalischem Höhenfeuerwerk die Open Air Saison. Wie es sich für Köln gehört, dürfen Köbes Underground, die Bläck Föös und Brings nicht fehlen. Souligen Glamour verspricht Erykah Badu im Juni und natürlich gibt es jeden Monat den traditionellen Fischmarkt. Für Eltern dürfte der 1. September 2019 interessant sein, wenn die Band „Deine Freunde" die Kinder ohne Begleitung zum Abfeiern in die erste Reihe bittet. Loslassen und durchatmen, liebe Eltern. Schaut in die Rabatten und entspannt euch.

Tanzbrunnen, Rheinparkweg 1, 50679 Köln, Tel. 0221 - 821 21 21

Freiluftfestival im Kölner Friedenspark

NN Theater_heidi_©-Inga-Geiser
Das NN Theater spielte in der Saison 2017 „Heidi" © Inga Geiser

Was wäre der Friedenspark ohne das NN Theater Freiluft? Gut, immer noch ein schöner grüner Park mit antikem Gemäuer, jede Menge Freilauffläche und viele Spielmöglichkeiten, dabei mitten in der Südstadt und ziemlich in der Nähe des Rheins. Wer den Kölner Sommernachtstraum leben will, muss aber mindestens einmal ein Stück beim Freiluftfestival gesehen haben: Termin 18.-23. Juli 2019

Termine:

Das kalte Herz - 18., 19. + 20. Juli 2019
Luther - Ich fürchte nichts - 21. Juli 2019
20.000 Meilen unter dem Meer - 22. und 23. Juli 2019

NN Theater Freiluftfestival im Friedenspark, Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln, Infos zu den Stücken unter Tel. 0176 - 207 27 857

Sommertheater und mehr auf Burg Satzvey

Kinderritterfest-Burg Satzvey-©-Mike-Goehre
Kinderritterfest auf Burg Satzvey © Mike Goehre

Das Programm der Eifeler Burg Satzvey haut mich jedes Jahr aufs Neue schlicht aus den Socken. Wie es sich für eine mittelalterliche Burg gehört, kommen hier Hexen-, Halloween- und Vampir-Fans voll auf ihre Kosten. Zu allen traditionellen Feiertagen lassen die Veranstalter das Handwerksbrauchtum aufleben. Natürlich gibt es auch dieses Jahr Ritter-Festspiele, und zwar an Pfingsten.

Das diesjährige Sommertheater zeigt vom 11. Mai bis 25. August 2019 an 28 Showtagen das „Märchen von Cinderella“ in einer Adaption des metropol Theaters.

Dazwischen sind wir geneigt den Himmel auf Erden für Pferdeliebhaber*innen auszurufen, denn von Gelassenheitstraining bis Zirkuslektionen ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Erstmals findet im September eine dreitägige Outdoor Reitsportmesse unter dem Namen „Equitage“ statt.

Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey, Tel. 02256 - 958 30

Naturbühne Blauer See in Ratingen


2012 wurde Hotzenplotz auf der Naturbühne Blauer See gespielt. © Thoma Engels

Von Pfingstsonntag bis Anfang Oktober 2019 geht es auf der Naturbühne Blauer See so richtig rund. Denn auch wenn Michel aus Lönneberga ein lieber Junge ist, der immer nur die besten Absichten hat, geht doch oft eine ganze Menge schief und er muss in den Tischlerschuppen, um über seine Streiche nachzudenken. Die Aufführungen finden nachmittags an den Wochenenden und in den Ferien auch mittwochs statt. Für Schulklassen und Kindergärten gibt es eine Reihe Extratermine am Vormittag.  

Wer das Ratinger Smaland für einen Tagesausflug besuchen möchte: Die Naturbühne Blauer See, entstanden in einem stillgelegten Steinbruch, in dem Kalkstein abgebaut wurde (noch heute sind Gesteinspartien sichtbar), liegt nicht nur inmitten eines schönen Waldgebiets. In der Erlebniswelt mit Bobby Cars, Kettcars, Scooterbahn und Trampolinen ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Sogar auf Minigolf, Bootsverleih und Märchenzoo müsst ihr nicht verzichten. Und eure Vierbeiner dürfen angeleint mitgebracht werden.

Naturbühne Blauer See, Zum Blauen See 20, 40878 Ratingen, Tel. 02102 - 57 95 171, Tickets unter Tel. 02302 - 42 71 52

Freilichtbühne Zons

Das mittelalterliche Städtchen Zons beherbergt eine der schönsten Freilichtbühnen des Landes. In diesem besonderen Jahr - die Märchenbühne feiert ihr 65-jähriges Bestehen - gibt es vom 16. Juni bis 15. September mit Ausnahme der ersten vier Sommerferienwochen „Der kleine Muck“. Tickets für Kinder kosten 6 €, Erwachsene zahlen 8 €. Für einen Tagesausflug nach Zons könntet ihr von Köln aus mit einem Schiff der KD (Köln-Düsseldorfer) anreisen und den ganzen Tag innerhalb der Stadtmauern verbringen. Eure Kinder werden sich sehr über die mittelalterliche Feste wundern. Die Vorführungen finden nur bei Dauerregen nicht statt.

Freilichtbühne Zons, 41541 Dormagen-Zons, Infotelefon 0221 - 44 12 01

Freilichtbühne Schuld in der Hocheifel

Der gestiefelte Kater auf der Freilichtbühne Schuld
Der gestiefelte Kater auf der Freilichtbühne Schuld

Der gestiefelte Kater auf der Freilichtbühne SchuldPinocchio könnt ihr vom 6. Juli bis 11. August in Schuld in der Hocheifel schauen. Falls euch das ländliche Leben im Ahrtal so gut gefällt, dass ihr die Show mit einem Wochenende in der Natur verbringen möchtet, findet ihr Infos für einen Kurztrip auf der Veranstalterseite. Diese Open-Air-Location solltet ihr euch auf jeden Fall für den unwahrscheinlichen Fall eines verregneten Sommers merken, denn der Zuschauerraum ist komplett überdacht.

Freilichtbühne Schuld, Hauptstraße, 53520 Schuld, Tel. 0651 - 97 90 777

Freilichtwandertheater Alfter e.V.

© Freiluft Wandertheater Alfter
Und nochmal Hotzenplotz … diesmal vom Freilichtwandertheater Alfter im Jahr 2014.

Wisst ihr, was ein Freilichtwandertheater ist? In einem Satz: Ein Eldorado für bewegungsfreudige, neugierige Kinder! Denn während der Aufführung bewegen sich die Zuschauer mehrmals über Straßen und Waldwege zum nächsten Spielort. Wenn ihr ihnen vorher nichts verratet, wird es besonders lustig: Denn selbst die Wege zwischen den Spielstätten sind inszeniert. Überall kann etwas passieren.

Wer nun glaubt, die Veranstaltung sei nicht barrierefrei, der täuscht sich. Die Biostation Oberberg verleiht einen einrädrigen Gelände-Rollstuhl, den ihr vorab anfragen müsstet.

Und wenn es euch jetzt unter den Fingernägeln gejuckt hat, selbst bei einem Wander-Theaterstück mitzuwirken, wie wäre es mit Peter Pan und jetzt? Die Regie sucht nicht nur Schauspieler*innen, sondern auch Kulissenbauer*innen, Musiker*innen, Ordner*innen oder Caterer. Sehr zur Freude eurer Sprösslinge: Wenn ihr die Produktion unterstützt, dürfen auch eure Kinder mitmachen. Meldet euch einfach per E-Mail und lernt das Theaterleben in familiärer Atmosphäre kennen.

Freilichtbühne Alfter e.V., Am Domplatz 20, 53347 Alfter

Open Air Theater: Termine

Wenn ihr von Freilichtbühnen jetzt gar nicht mehr genug bekommen könnt, schaut euch doch im Veranstaltungskalender des Verband Deutscher Freilichtbühnen um. Hier findet ihr alle dem Verband angegliederten Open Air Spektakel, die dieses Jahr laufen.

Viel Spaß!

Tags: