Ausflug

Kletter- und Boulderhallen in Köln, Bonn und Region

Petra Priggemeyer/Redaktion · 21.07.2021

zurück zur Übersicht
© Adobe Stock / altanaka

© Adobe Stock / altanaka

Abwechslungsreiche Indoor-Kletterangebote für Kinder und Familien.

Corona-Update: Die unten erwähnten Geburtstagsfeiern, Kurse und Ferienangebote finden ggfs. aufgrund der Pandemie nicht statt. Bitte informiert euch bei den Betreiber:innen über die aktuellen Angebote der jeweiligen Kletterhallen. Auch hinsichtlich der Preise kann es im Rahmen von Timeslot-Buchungen zu Abweichungen kommen.

Kinder lieben es, auf Bäume zu klettern. Doch leider können diese Höheabenteuer auch mal schmerzlich auf dem Hosenboden enden. Damit beim Klettern nicht nur die Eltern die Wände hochgehen, wird dem bewegungsfreudigen Nachwuchs in Kletterhallen ein sicheres Umfeld geboten. Kinder, die nicht nur mit Klettergurt in den Sicherungsseilen hängen möchten, sind beim Bouldern gut aufgehoben. Erfahrene Klettertrainer:innen stehen den Kids in Kletterkursen zur Seite.

Klettern oder Bouldern?

Wer hoch hinaus will, der ist beim Klettern richtig. An Seilen und durch einen Partner gesichert geht es über bunte Tritte die Wand hinauf in große Höhen. Beim Bouldern seid ihr immer in Absprunghöhe an der Wand unterwegs und braucht dafür auch keine Sicherung durch ein Seil. Solltet ihr doch mal fallen, dann landet ihr auf großen Weichbodenmatten.

Alles soweit klar? Ansonsten schaut doch in unser Experten-Interview mit Tipps zum Klettern mit Kindern. Wir haben ihm fünf Fragen gestellt – auch zum Einstiegsalter für Kinder. Im Folgenden findet ihr alle Kletter- und Boulderhallen in der Region mit besonderem Augenmerk auf Angebote für Kinder.

Klettern & Bouldern in Köln

Boulderplanet in Köln Ehrenfeld

Der 300 Quadratmeter große Kinderbereich bietet kindgerechtes Bouldern an Wänden mit speziellen Kinderbouldern für alle Kinder von drei bis 14 Jahren an. Das Kindertraining findet unterteilt in verschiedene Altersgruppen regelmäßig statt. Hier können schon Dreijährige spielerisch die Grundlagen des Boulderns kennenlernen. Für ältere Kinder ist das sogenannte „Moonboard“ interessant. Das vernetzte Trainingsboard ermöglicht euch unzählige Kombinationen von Trainingszügen. Über eine App bekommt ihr Zugriff auf die Moves der besten Boulderer:innen weltweit, die euch dann durch die LEDs angezeigt werden.

  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren (im Kinderplanet)
  • Kinderpreis: 8 bis 9,50 Euro (3 bis 13 Jahre)
  • Familienpreis: 26 bis 29 Euro (2 Erwachsene und alle eigenen Kinder)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf eingeschränkt nur bei Kindergeburtstagen mitgebracht werden
  • Geburtstagsangebote gibt es nicht
  • Feriencamps in den Oster-, Sommer- und Herbstferien (7 bis 13 Jahre)

Boulderplanet
Oskar-Jäger-Str.143h
50825 Köln
Tel. 0221 – 57 16 52 30

K11 - Bouldern in der Kölner Südstadt

Auf insgesamt 500 Quadratmetern, aufgeteilt in zwei Hallen, wird Kindern in der Südstadt einiges geboten. Eltern können gemeinsam mit dem Nachwuchs unter Anleitung einer Trainer-Person jeden ersten und dritten Sonntag das Boulder-Seepferdchen erwerben. Für ältere Kinder gibt es jeden Sonntag ab 13 Uhr Einsteigerkurse.

Corona-Update: Geburtstagsfeiern werden momentan noch nicht wieder angeboten. Sobald dies wieder möglich ist, werden diese für die Dauer von zwei Stunden am Wochenende gebucht werden können. Dann wird dem Nachwuchs eine der beiden Hallen zur alleinigen Nutzung zur Verfügung gestellt. Kinder ab sechs Jahre erleben spannende Kletterspiele und können sich zwei Stunden lang unter Aufsicht einer Trainer-Person austoben. Essen und Trinken darf mitgebracht werden.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Kinderpreis: 6 Euro (6 bis 11 Jahre)
  • Familienpreis: gibt es nicht
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Kindergeburtstag: ein Angebot
  • Feriencamps: kein Angebot

K11 – Bouldern in der Südstadt
Kyllstrasse 11
50678 Köln
Tel. 0221 – 789 690 72

 

Kinder in Kletterausrüstung © Angelov/Adobe Stock

Das könnte dich auch interessieren:

▸ Kletterparks und andere Höhenabenteuer

Stuntwerk – Bouldern in Köln Kalk

Hier lernen Kinder ab vier Jahren alles rund ums Bouldern und um das Thema Parkour. Ein Kindertraining findet ein- bis zweimal pro Woche in Gruppen unterteilt nach Alter, Leistungsstand und Schwerpunkt statt. Alle Eltern, die während dieser Trainingszeiten auch Bouldern wollen, zahlen dann ermäßigten Eintritt. Kids zwischen fünf und elf Jahren können im Stuntwerk einen Dschungel- oder Ninja-Geburtstag feiern. Nach circa eineinhalb Stunden Programm mit einer Trainerperson bleiben der Geburtstagstruppe 30 Minuten freie Zeit zum Spielen. Snacks und Getränke dürfen mitgebracht werden. Auf einer zweiten Ebene gibt es lange Tische zum Schmücken und Anrichten.

  • Mindestalter: 4 Jahre
  • Kinderpreis: 8 Euro (4 bis 18 Jahre)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung kann mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: Angebot vorhanden (8 bis 12 Jahre)

Stuntwerk Köln
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln
Tel. 0221 – 888 93 90

Kletterfabrik in Köln-Ehrenfeld

Auf 2.000 Quadratmetern Kletterfläche bei Wandhöhen von bis zu 17 Metern kann hier geklettert werden. In den vier unterschiedlichen „Climbaroos“-Kursen für Kinder geht es einmal in der Woche um das Erlernen der Kletter- und Sicherungstechniken. Dabei werden die kleinen Besucher spielerisch an Anforderungen herangeführt. Kindergeburtstage können in drei unterschiedlichen Gruppenstärken gefeiert werden. Die Gäste sollten sechs Jahre alt sein, um am Ende der zwei Stunden das Werkmeister-Kletterdiplom zu erhalten. Kuchen und Getränke dürft ihr mitbringen, ihr könnt aber auch im Bistro Pizza und Flammkuchen bestellen. Eine große Auswahl abwechslungsreicher Boulder stehen euch auf 350 Quadratmetern zur Verfügung – sogar mit einem extra Kinderbereich.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Kinderpreise: 4,50 Euro (unter 5 Jahren), 7 Euro (5 bis 12 Jahre) und 8 Euro (13 bis 18 Jahre)
  • Familienpreis: 28 Euro (2 Erwachsene und 1 Kind)
  • Kletterzeit: in Zeitzonen aufgeteilt
  • Begleitpersonen, die zum Sichern oder Zuschauen in die Kletterhalle kommen, zahlen keinen Eintritt.
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: eine Camp-Woche in jeder der sechs Sommerferienwochen (7 bis 12 Jahre)

Kletterfabrik Köln
Oskar-Jäger-Str. 173
50825 Köln
Tel. 0221 – 50 05 50 05

AbenteuerHallenKalk

AbenteuerHalleKalk
© AbenteuerHallenKalk

Unter dem Dach von zwei alten umgebauten Fabrikhallen tummeln sich zahlreiche Sportangebote. Auch eine zwölf Meter hohe Kletterwand ist dabei, an der ihr auf verschiedenen Routen in die Höhe klettern könnt. Zum Kennlernen eignet sich für Kinder von sechs bis 16 Jahren das offene Klettern dienstags zwischen 16 und 18 Uhr. Dieses Angebot startet dieses Jahr nach den Sommerferien, denn aktuell ist Sommerpause. Für drei Euro zeigen euch in dieser Zeit die Trainer:innen, wie das Sichern funktioniert. Eltern jüngerer Kinder können kostenlos an der Einweisung teilnehmen. Daneben gibt es wöchentlich stattfindene Kinderkurse ab acht Jahren.

  • Geeignet für: Kinder ab 10 Jahren
  • Kinderpreis: 3 Euro
  • Familienpreis: keine Angaben
  • Kletterzeit: verschiedene Timeslots
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Begleitpersonen zahlen keinen Eintritt
  • Kindergeburtstag: keine Angaben
  • Feriencamps: keine Angebote

AbenteuerHallenKalk
Christian-Sünner-Straße 8
51103 Köln
Tel. 0221 – 880 84 08

Canyon Chorweiler

Canyon Chorweiler
© Canyon Chorlweiler

Gemeinsam unter einem Dach befinden sich eine große Kletterhalle mit Hochseilgarten, ein Zirkus, Räume für Tanz, Theater und Musik, ein Malraum, ein Ergo-Therapiezentrum und die Gastronomie. 1.250 Quadratmeter Wandfläche, zwölf bis 16,5 Meter hohe Türme und ein separater Boulderbereich bieten abwechslungsreichen Kletterspaß. Der Indoor-Hochseilgarten kann von Kindern erst ab einem Alter von 14 Jahren und in Kleingruppen genutzt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Kinderkletter-Treff werden regelmäßig Schnupperkurse für kleine Neueinsteiger ab sechs Jahren angeboten. Grundlegende Sicherungs- und Klettertechniken erlernt der Nachwuchs dann in regelmäßigen Kursen. Zwei Gruppen widmen sich speziell auch Kindern mit besonderem Bedarf. Zum Klettergeburtstag könnt ihr Essen und Getränke mitbringen. Eure Gäste müssen mindestens sechs Jahre alt sein und je nach Gruppenstärke werden euch ein bis drei erfahrene Trainer zur Seite gestellt. Abenteuercamps finden in ausgewählten Wochen in den Ferien statt für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren.

  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahren (je nach Entwicklungsstand evtl. auch schon früher)
  • Kinderpreise: 5,50 Euro (bis 12 Jahre), Bouldern 3 Euro
  • Familienpreis: 24 Euro (2 Erwachsene und 1 Kind bis 15 Jahre) (Kletter-Abo pro Monat)
  • Kletterzeit: in Zeitzonen aufgeteilt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Begleitpersonen haben freien Eintritt
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: in ausgewählten Wochen in den Oster-, Sommer- und Herbstferien (6 bis 13 Jahre).

Canyon Chorweiler
Weichselring 6a
50765 Köln
Tel. 0221 – 534 35 10

Kletterhalle Dellbrück

Kletterhalle Dellbrück
© Kletterhalle Dellbrück

Im Kölner Nord-Osten in der Halle 12 vom Leskanpark warten 1.250 Quadratmeter Kletterfläche mit bis zu 16 Meter Höhe auf große und kleine Gäste. Wer nicht ganz so hoch hinaus möchte, der kann hier auch auf 100 Quadratmetern bouldern. In vier nach Altersgruppen unterteilten Kursen lernen Kinder das Klettern. Bei den Minis können schon Kinder ab vier Jahren erste Erfahrungen sammeln. Auch Kindergeburtstage könnt ihr hier feiern. Besonders Wagemutige balancieren in der Halle in acht Metern Höhe auf einer Slackline – natürlich gut gesichert.

  • Geeignet für: Kinder ab 3 Jahren
  • Kinderpreise: 7 (bis 12 Jahre)
  • Familienpreis: 27 Euro (2 Erwachsene und 1 Kind bis 12 Jahre)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Begleitpersonen haben freien Eintritt
  • Kindergeburtstag: Angebot vorhanden
  • Feriencamps: auf Nachfrage

Kletterhalle Dellbrück
Waltherstraße 49-51
51069 Köln
Tel. 0221 – 77 71 68 00

Klettern & Bouldern im Bonn

Boulders Habitat in Bonn & Beuel

Boulders Habitat Beuel
© Boulders Habitat Kinderbereich Beuel

In Bonn gibt es auf jeder Rheinseite einen Boulders Habitat. Der Kinder- und Familienbereich kann an beiden Standorten von Kindern ab drei Jahren unter Aufsicht genutzt werden. Kinder ab sechs Jahren dürfen ausschließlich in den für sie ausgewiesenen Bereichen der Hallen klettern. Geburtskinder und ihre Gäste sind herzlich willkommen. Für zwei Stunden wird die ganze Geburtstagsgruppe im Kinderland und Familienbereich von erfahrenen Trainer:innen angeleitet – dafür müssen sie mindestens sechs Jahre alt sein. Essen und Getränke könnt ihr mitbringen und im Partyraum anbieten.

„Habitat Lions“ – so lautet der Name einer regelmäßigen Trainingsgruppen für Kinder und Jugendliche. Wöchentlich gibt es hier ein Training für vier verschiedene Altersgruppen. Familieneinsteigerkurse für zwei Erwachsenen und maximal drei eigene Kinder zwischen sechs und 20 Jahren gibt es auch. Dreimal pro Jahr bietet das Boulders Habitat eine Ferienbetreuung an.

  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren (im Kinder- und Familienbereich)
  • Kinderpreis: 8 Euro (3 bis 12 Jahre)
  • Familienpreis: 30 Euro (2 Erwachsene und 2 eigene Kinder)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: wochenweise in den Oster-, Sommer- und Herbstferien (7 bis 12 Jahre)

Boulders Habitat - Kletterhalle Beuel
Paulusstraße 22a
53277 Beuel
Tel. 0228 – 42 20 59 45

Boulders Habitat - Kletterhalle Bonn
Siemensstraße 20
53121Bonn
Tel. 0228 – 36 03 49 17

Klettern & Bouldern im Umland

CityFit Vertikal Troisdorf


© CityFit Vertikal

Bei CityFit Vertikal in Troisdorf geht es hinauf in 14 Meter Höhe. Auf 1.900 Quadratmetern Wandfläche erwarten euch 300 Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Schnupperkurse gibt es für kleine und große Einzelkandidat:innen das Schnuppern ist aber auch in Gruppen möglich. Wer hier bouldern möchte, der kann das sogar an der frischen Luft machen, denn es gibt einen zusätzlichen Außenbereich. Wenn ihr hier Kindergeburtstag feiern wollt, müssen das Geburtstagskind und die Gäste mindesten sechs Jahre alt sein. Ihr könnt bis zu elf Kinder einladen. Den Kuchen verteilt ihr an eurem Geburtstagstisch mit Blick auf die große Kletterhalle. Geschulte Trainer:innen helfen euch, so ihr klettern möchtet, beim Anlegen der Sicherheitsgurte und geben euch die passenden Tipps für die Wandbesteigung.

  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • Kinderpreise: 6 Euro (bis 15 Jahre / Bouldern), 9 Euro ( bis 15 Jahre / Klettern / Begleitperson ist kostenfrei / Sicherheitsgurt: 3 Euro)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung gibt es an der KletterBar. Getränke und Snacks dürfen aber auch mitgebracht werden.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: aktuell nicht im Angebot

CityFit Vertikal Troisdorf
Junkersring 3
53844 Troisdorf-Spich
Tel. 02241 – 846 87 20

Bronx Rock - Kletterhalle in Wesseling

Bronx Rock
© Bronx Rock

Die helle Kletterhalle in Wesseling hat eine Fläche von 1.200 Quadratmetern, davon entfallen 150 Quadratmeter auf den Boulderbereich. Einen besonderen Nervenkitzel verspricht die 16,5 Meter hohe Artistikleiter, die sich in der Mitte der großen Kletterhalle befindet. Es gibt einen abgetrennten Kinderbereich, in dem auch die Kinderkurse für Kids ab acht Jahren stattfinden. Auch Geburtstage könnt ihr hier feiern. Den Kuchen dürft ihr im Partyraum aufstellen, die weitere Verpflegung muss in Form eines kleinen Menüs dazu gebucht werden. Das Sommerferienprogramm für Kinder von sieben bis 14 Jahren kann je nach Kurs ganz- oder halbtätig wochenweise gebucht werden.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Kinderpreise: ab 8 Euro (bis 12 Jahre), Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt, Bouldern 8,50 Euro
  • Familienpreis: 32,95 Euro (2 Erwachsene und 1 Kind unter 13 Jahre)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden.
  • Begleitpersonen haben freien Eintritt.
  • Kindergeburtstag: Pakete zur Auswahl
  • Feriencamps: halb- oder ganztägige Wochenangebote in den Sommerferien

Bronx Rock Kletterhalle
Vorgebirgsstr. 5
50389 Wesseling
Tel. 02236 – 89 05 70

2T Kletter+Boulderhalle in Lindlar

Die Halle in Lindlar bietet im Seilbereich eine Kletterfläche von 1.500 Quadratmetern sowie im Boulderbereich eine Kletterfläche von 1.000 Quadratmetern. Das Boulder-Areal beinhaltet eine Wettkampfwand, Kinderwand und einen separaten Trainingsbereich. Für das Erlernen der beiden Sportarten werden regelmäßig Kinderkurse ab sechs Jahren angeboten – unterteilt in verschiedene Altersgruppen. Wenn ihr einen Kindergeburtstag feiern möchtet, dann sollten die Gäste mindestens sechs Jahre als sein. Bei bis zu neun Kindern ist eine Trainerperson dabei, die den Nachwuchs sowohl beim Klettern als auch beim Bouldern unterstützt. Im Café könnte ihr dann euren mitgebrachten Kuchen essen. In den Ferien werden wöchentliche Camps angeboten. Besonderer Tipp: Bei 2T gibt es auch zwei Escape-Rooms.

  • Geeignet für Kinder ab 5 Jahren
  • Kinderpreise: 5 Euro (bis 5 Jahre / in Verbindung mit Erwachsenen Eintritt frei), 8,50 Euro/nur Bouldern 8 Euro (6 bis 13 Jahre)
  • Familienpreis: Klettern 30 Euro/nur Bouldern 27 Euro (2 Erwachsene und 1 Kind)
  • Kletterzeit: unbegrenzt
  • Verpflegung darf mitgebracht werden
  • Begleitpersonen haben freien Eintritt
  • Kindergeburtstag: ein Angebot
  • Feriencamps: derzeit kein Angebot vorhanden

2T Kletter+Boulderhalle
Bismarckst. 1
51789 Lindlar
Tel. 02266 – 805 88 30

Chimpanzodrome Kletter- und Boulderhalle in Frechen

Kletterhalle © Chimpanzodrome
© Chimpanzodrome

Die Ende April 2018 durch ein Feuer komplett zerstörte Kletterhalle wurde im Juni dieses Jahres neu eröffnet. Indoor und outdoor erwarten euch große Trainingsbereiche von insgesamt 2.000 Quadratmeter Kletterfläche und rund 1.000 Quadratmeter zum Bouldern. Daneben gibt es die Möglichkeit, mit Kindern ab vier Jahren Kindergeburtstage zu feiern. Innerhalb von zwei Stunden werden hier die kleinen Besucher:innen spielerisch ans Klettern herangeführt.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Kinderpreise: 6,50 Euro (bis 13 Jahre), Bouldern 6 Euro
  • Familienpreis: 39 Euro (2 Erwachsene + 2 Kinder), Bouldern 31 Euro
  • Kletterzeit: in Zeitzonen aufgeteilt
  • Verpflegung gibt es im Gastro-Bereich
  • Kindergeburtstag: Paket zur Auswahl
  • Feriencamps: derzeit kein Angebot

Chimpanzodrome
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 18
50226 Frechen
Tel. 02234 – 27 34 10

Sportpoint Meckenheim


© Sportpoint Meckenheim

Im Sportpoint Meckenheim könnt ihr bis zu zehn Meter hoch klettern. Die Hauptwand der Kletterhalle steht frei in der Mitte auf einer Grundfläche von 1300 Quadratmetern und hat durch ihre unterschiedliche Struktur und Neigung 650 Quadratmeter Kletterfläche. Auch Kinder kommen hier auf ihre Kosten. Für sie gibt es speziell geschraubte Kinderrouten. Zwei große Boulderwände mit insgesamt 300 Quadratmeter Boulderfläche bieten einfache bis extrem schwierige Routen. Für die Kleinen gibt es eine eigene Boulderburg. Angepasst an deren Fertigkeiten lernen Kinder in verschiedenen Altersgruppen bereits ab zweieinhalb Jahren beim Training spielerisch, worauf es beim Klettern und Bouldern ankommt. Darüber hinaus gibt es Familien-Schnupperkurse. Bei eurem Kindergeburtstag müsst ihr euch entscheiden, ob ihr mit den Gästen klettern oder bouldern wollt. Ihr dürft bis zu elf Kinder einladen und im Preis mit inbegriffen ist für jedes Kind eine kleine Überraschung, ein Getränk und Pizza. Euren Geburtstagskuchen könnt ihr mitbringen.

  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • Kinderpreise: 7,30 Euro (4 bis 14 Jahre), Bouldern 6,20 Euro, Kinder unter 4 Jahre frei
  • Familienpreis: 23 Euro (2 Erwachsene + 1 Kind)
  • Kletterzeit: in Zeitzonen aufgeteilt
  • Verpflegung gibt es im Bistro, Getränke und Snacks dürfen aber auch mitgebracht werden
  • Kindergeburtstag: drei Pakete zur Auswahl (Klettern/Bouldern)
  • Feriencamps: keine Angaben

Sportpoint Meckenheim
Am alten Stauwerk 2
53340 Meckenheim
Tel. 02225 – 159 54

Tags:

Kochbuch bestellen