Klinikführer

Evangelisches Klinikum Köln Weyertal

© Ev. Klinikum Köln Weyertal

© Ev. Klinikum Köln Weyertal

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Köln-Lindenthal

Med. Versorgung des Babys

  • Intensivstation für Früh- und Neugeborene im Haus: nein (Entfernung zur Unikinderklinik: 1 km)
  • Kinderärzt:in im Haus: ja (2 Std/Tag)

Hebammenbetreuung

  • Hebammen pro Schicht: 2 – 3
  • Beleghebammen: nein

Wochenbettstation

  • Anzahl der Betten: 26
  • Betten im Zimmer: 2
  • Familienzimmer: 65 Euro VP

Ausstattung der Kreißsäle

  • Gebärhocker
  • Geburtswanne
  • Seil
  • Bälle
  • Musikanlage
  • Enspannungsbad
  • Sprachkenntnisse im Kreißsaal: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Polnisch

Stillen

  • Stillzertifizierung: ja
  • Stillzertifizierte Schwestern, Hebammen und Ärztinnen
  • weitere Angebote: Notfallambulanz, Stillcafé

Alternative Methoden

  • Bäder
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Atemtechniken
  • Entspannungsübungen
  • Lachgas zur Schmerzlinderung

Angebote während der Schwangerschaft

  • Kreißsaalbesichtigung nach telefonischer Rücksprache jeden Dienstag und Mittwoch um 18 Uhr
  • Hebammen-Sprechstunde nach Anmeldung
  • geburtsvorbereitende Akupunktur
  • Geburtsvorbereitung
  • Aquagymnastik für Schwangere
  • weitere Kurse unter www.evk-gesund.de

Angebote nach der Geburt

  • Rückbildungsgymnastik
  • Babymassage
  • Bonding (auch nach Kaiserschnitt)

Spezialisierungen

  • Wendungen bei Beckenendlage
  • Geburtsplanungssprechstunde
  • Schwerpunkt für spezielle Geburtshilfe
  • Mehrlingsgeburten

Covid-19

  • Virtuelle Kreißsaalführungen
  • Film und 360-Grad-Bilder
  • Möglichkeit zur Online-Geburtsanmeldung
  • Zoom-Sprechstunden

Geburten 2020: 1.470 / Anzahl Kreißsäle: 4

Adress Informationen

Evangelisches Klinikum Köln Weyertal
Weyertal 76
50931 Köln
0221 – 479 53 00