Themen

1 2 3 4 5 > >> Einträge: 212  

 

KÄNGURU stellt vor

1954 wurde in Köln der Kinderschutzbund aktiv, um die Lebensbedingungen von Kindern zu verbessern und Familien in Krisensituationen zu unterstützen. Das ist toll! Und irgendwie auch deprimierend …

 
 

Glosse

Oder: Gar nicht lustig!

 
 

Neues aus der Region

Open Air und Eintritt frei ist das Motto des beliebten Straßentheaterfestivals „Sommer Köln“. Vom 25. Juli bis zum 18. August präsentieren schwebende Akrobaten, Clowns, Provokateure, Tänzer und Schauspieler die beeindruckende Vielfalt der Straßenkunst.

 
 

Neues aus der Region

Die erste Selbsthilfegruppe in Köln ist am Evangelischen Krankenhaus Köln-Weyertal angesiedelt und arbeitet gegen die chronische Verschwiegenheit der Erkrankung – Leiterin Melanie Nieling macht Frauen Mut.

 
 

Neues aus der Region

Angesichts der alarmierenden Zahl von Schwimmunfällen appelliert die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) an Eltern, ihre Schwimmanfänger-Kids immer im Auge zu behalten.

 
 

Neues aus der Region

Am Samstag, den 2. August 2014, klopft in Köln-Nippes der Tod an die Tür – und wird freundlich hereingebeten: Das ungewöhnliche Atelier „vapaa“ öffnet erstmals seine Pforten und präsentiert kunstvolle Urnen und Gedenkobjekte.

 
 

Neues aus der Region

Reisefreudige können wieder an einem einzigartigen Gewinnspiel teilnehmen: dem Limburg Foto-Puzzle und dabei tolle Preise gewinnen.

 
 

KÄNGURU stellt vor

Das Turn- und Sportzentrum 1234 Eckstein bietet ein caritatives Projekt an. Eingeladen sind Kindergärten, Schulen und inklusive Einrichtungen. Und das Beste ist: Die Angebote sind nicht nur barrierefrei, sondern schonen auch noch den Geldbeutel.

 
 

Neues aus der Region

Bald ist Erntezeit und vielerorts fällt das Obst von den Bäumen herunter und verfault. Auf der Webseite mundraub.de könnt ihr sehen, wo die Möglichkeit ist, selbst das Obst zu ernten.

 
 

Neues aus der Region

Preisgekrönte Internetseite zeigt, wo herrenloses Obst hängt

 
 

Glosse

Oder: Gute Gründe, uns zu feiern

 
 

Bildung

Alle können etwas gegen den Klimawandel tun und sich für globale Gerechtigkeit einsetzen, auch Kinder. Wie das geht, erfahren sie bei „Plant-for-the-Planet“.

 
 

Glosse

Oder: Von Erstlings- und Mehrfachmüttern

 
 

Gesundheit

Die Fähigkeit, mehrere Sprachen zu lernen, ist angeboren. Doch worauf ist zu achten, wenn das eigene Kind mehrsprachig aufwächst? Eines scheint besonders wichtig zu sein: Eltern sollten mit ihrem Kind in der eigenen Muttersprache sprechen.

 
 

Medien

"Alis Nase", "Was besonderes" oder "Ein Gerücht geht um in Baddbaddpur - alle drei Bilderbücher haben eines gemeinsam: Sie sind mehrsprachig angelegt. KÄNGURU stellt euch außerdem noch interessante Ratgeber zum Thema vor.

 

1 2 3 4 5 > >>

Gewinnspiel

Kurse