Teenager

Bachelor of Law/Arts im Beamtenverhältnis

Anzeige · 16.09.2020

zurück zur Übersicht
Foto: LVR

Foto: LVR

Unser Berufe-Check stellt einen Studiengang vor, mit dem du als Verwaltungswirt*in oder Verwaltungsfachangestellte*r beim LVR arbeiten kannst.

Profil

Verwaltungsmitarbeitende erbringen vielfältige Aufgaben im kommunalen Portfolio. Sie sind Ansprechpartner*innen für die Bürger*innen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der kommunalen Aufgabenerledigung.

Voraussetzungen

Freude am Umgang mit Menschen, hohes Verantwortungsbewusstsein und ein großes Engagement zeichnen dich aus. Für den Bachelorstudiengang benötigst du die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedstaates, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz.

Schulabschluss

Für den Bachelorstudiengang mindestens die uneingeschränkte Fachhochschulreife (Fachabitur), für die anderen Ausbildungsgänge die Fachoberschulreife.

Länge der Ausbildung

Bachelor/Verwaltungsfachangestellte*r: 3 Jahre
Verwaltungswirt*in: 2 Jahre

Vergütung nach Lehrjahren

1.018 bis 1.355 Euro brutto/Monat

Kontakt

Web: Ausbildung.lvr.de
Instagram: #lvrausbildung
Mail: Martina.leisbrock@lvr.de

Tags:

Kochbuch bestellen