Reisen

Familienurlaub 2023: 5 Gründe, für euren nächsten Urlaub in Baden-Württemberg

Anzeige · 01.12.2022

zurück zur Übersicht
Die Segeltour mit den Wikingern in Immenstaad am Bodensee ist ein echtes Highlight für Familien. © TMBW/Düpper

Die Segeltour mit den Wikingern in Immenstaad am Bodensee ist ein echtes Highlight für Familien. © TMBW/Düpper

Eure Urlaubspläne für 2023 stehen noch nicht fest? Dann findet ihr hier Argumente für einen Familienurlaub bei den familien-ferien in Baden-Württemberg.

1. Urlaub auf dem Bauernhof, All inclusive Kinderhotels und Campingurlaub

Für jeden Familientyp ist die richtige Unterkunft dabei. Alle Unterkünfte sind auf Familienfreundlichkeit geprüft und bieten Babybetten, eine Kleinkindausstattung sowie zahlreiche Spielangebote für drinnen und draußen. Familien reisen also mit leichtem Gepäck und haben mehr Zeit, die gemeinsamen Erlebnisse im Urlaub zu planen.

2. Outdoor-Abenteuer für Entdeckerinnen und Spurensucher


Mit Lupe, Kompass und Co. wird die Wanderung zur Forschertour. © Stadt Schramberg

Aktive Familien finden bei uns viele Abenteuer in der Natur. Die familienfreundlichen Urlaubsorte am Bodensee, im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb verleihen Forscherrucksäcke mit Lupe, Kompass und Co. für eigene Wandertouren. Jüngere Kinder sind von den interaktiven Erlebnispfaden begeistert. Für ältere Kinder sind die Geocachingtouren eine spannende Alternative. Das Smartphone darf ausnahmsweise mit.

3. Action im und auf dem Wasser

Die Bodenseeorte locken nicht nur mit leckerem Bodenseeobst und gepflegten Strandbädern. Hier können Eltern und Kinder auch Trendsportarten ausprobieren wie Schnuppersegeln, SUP oder Waterbiking. Auf keinen Fall verpassen sollten Familien die Segeltour mit den Wikingern in Immenstaad am Bodensee!
Übrigens, auch auf den Seen im Schwarzwald werden Stand up paddling und Kanutouren angeboten.


Von Waterbiking bis Schnuppersegeln – Familien können verschiedene Trendsportarten ausprobieren. © TMBW/Düpper

4. Geniale Museen für jedes Wetter

Mitmachen und selbst Entdecken ist das Credo unserer Museen. Selbst einen Zeppelin steuern, eigene Kräuterbutter herstellen, ein persönliches Brettspiel erfinden oder dem Klima auf die Spur kommen. Das geht in den familien-ferien Museen, z.B. im Zeppelin Museum, im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, im Museum Ravensburger oder in den KLIMA ARENA.

5. Beliebte Freizeitparks für Nervenkitzel

Und auch Bauchkribbeln darf im Familienurlaub nicht fehlen. Das garantieren die Freizeitparks in Baden-Württemberg. Ob Ravensburger Spieleland, Europa-Park oder Erlebnispark Tripsdrill – der Ausflug ist für alle Familienmitglieder ein unvergessliches Erlebnis.

Wann kommt ihr uns besuchen?

Weitere Infos findet ihr auf der Website der familien-ferien Baden-Würtemberg.

Kochbuch bestellen