++ NEWS ++

Wildbienen helfen

Anja Janßen · 04.04.2018

zurück zur Übersicht
© prill/iStockphoto.com

© prill/iStockphoto.com

Wusstet ihr, dass Wildbienen nach Schwein und Rind auf Platz drei der wichtigsten Nutztiere stehen? Der Grund: Wildbienen leisten einen unersetzlichen Beitrag zum Gedeihen unserer Nutzpflanzen – sie bestäuben etwa doppelt so viele Blüten pro Tag wie Honigbienen.

Leider sind mittlerweile jedoch über die Hälfte der Wildbienenarten gefährdet, da der Mensch ihren Lebensraum zunehmend zerstört. Wie ihr zum Schutz der Wildbienen beitragen könnt, erfahrt ihr online auf einer Informationsseite der Stadt Köln. Unter dem Motto „Wildbienenhilfe leicht gemacht“ gibt es zahlreiche Tipps, wie ihr schon mit wenigen Mitteln im eigenen Garten, auf dem Balkon oder auf einem Stückchen Grün vor der Haustür kleine Oasen für die fleißigen Insekten erschafft.

Tags: