++ NEWS ++

Stadtradeln für das Klima

Robin Schröder · 26.03.2019

zurück zur Übersicht
© Snapwire / Pexels

© Snapwire / Pexels

Radkilometer sammeln für den Klimaschutz: Die achte Stadtradel-Saison in Bonn findet vom 25. Mai bis 14. Juni statt.

Bei der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses treten deutschlandweit Bürgerinnen und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Bonn ist zum achten Mal mit von der Partie. In der Zeit vom 25. Mai bis zum 14. Juni 2019 können alle Personen, die in Bonn leben, arbeiten, einem Verein angehören, studieren oder zur Schule gehen, mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Schülerinnen und Schüler können zudem Preise für die Klassenkasse erradeln.

2018 hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Rekorde für Bonn aufgestellt: 1809 Menschen erradelten rund 378.000 Kilometer und vermieden so rund 50 Tonnen klimaschädliches CO2.

Interessierte können sich ab sofort hier anmelden: Stadtradeln Bonn
Weitere Informationen zur Aktion gibt es bei der Stadt Bonn.

 

Mehr zum Thema Fahrrad auf KÄNGURU:

Gemeinsam mit der Naturregion Sieg und der RadRegionRheinland: Die KÄNGURU-Radtour auf dem Radweg Sieg

Holger Müller und die Reparatur des Fahrradschlauchs: Grüner Leben: Mach es selbst!

Tags: