++ NEWS ++

Stadtbibliothek startet digitales Streaming-Angebot

Redaktion · 31.10.2019

zurück zur Übersicht
© Adobe Stock

© Adobe Stock

Eine komplett digitale Filmbibliothek mit rund 2.000 Filmen steht ab dem 1. November 2019 allen Mitgliedern der Stadtbibliothek Köln zur Verfügung. Unter „koeln.filmfriend.de“ oder in der „filmfriend“-App finden Nutzerinnen und Nutzer deutsche Filme, internationale Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Filme für Kinder sowie Serien und Dokumentationen.

Der Filmkatalog wird laufend erweitert und von Filmkuratoren redaktionell betreut. Jede Woche gibt es neue Filmvorschläge. Anders als kommerzielle Streamingdienste kennt die Plattform „filmfriend“ weder eine Laufzeitbegrenzung noch ein rotierendes System. „filmfriend“ ist werbefrei, die Filme sind ständig verfügbar und stehen fast alle in Full-HD-Auflösung zur Verfügung. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch geprüft.

Wer einen Ausweis der Stadtbibliothek Köln besitzt, kann nach Eingabe von Ausweis- und Geheimnummer sofort den gewünschten Film starten – kostenlos, überall und jederzeit. Die Nutzung ist auf beliebigen Computern mit einem gängigen Internet-Browser, per Android- oder iOS-App auf Tablet und Smartphone und mit Zusatzgeräten auch auf einem Fernseher möglich. In der „filmfriend“-App können die Filme für die mobile Nutzung heruntergeladen werden und können so auch unterwegs angesehen werden.