++ NEWS ++

Spielplatz photokina und KÄNGURU-Workshop

Petra Hoffmann · 30.08.2018

zurück zur Übersicht

Im September steht Köln wieder ganz im Zeichen der Fotografie. KÄNGURU organisiert am 9. September einen Workshop für Kinder.

Die Internationale Leitmesse photokina öffnet vom 26. bis 29.9. wieder in der Kölnmesse ihre Tore. Kameras, Objektive, Licht, Blitz, Datenspeicherung, Finishing, Druck, Präsentation – das Themenangebot der photokina ist gigantisch. Dazu gibt es wie immer tolles Rahmenprogramm mit Workshops und Events, das in Teilen auch schon für junge Besucherinnen und Besucher interessant ist. Unser persönliches Highlight: der Olympus Perspective Playground in Halle 1. Auf über 2.000 Quadratmetern könnt ihr hier fotografisch und verspielt neue Welten entdecken – und das auch noch nach Messeschluss.

KÄNGURU-Workshop

Um schon in den Wochen davor die Lust auf das viertägige Event zu steigern, findet in diesem Jahr wieder ein großes Rahmenprogramm in ganz Köln statt. Bei PROLOGUE erwarten euch vom 8. bis zum 30. September zahlreiche Foto-Workshops und Touren.

Auch KÄNGURU ist wieder mit einer Aktion dabei: Unter dem Motto „Ich sehe was, was du nicht siehst ...“ ziehen Kinder ab acht Jahren am 9. September mit dem Grafiker und Fotografen Norbert Breidenstein sowie einer Kollegin aus der KÄNGURU-Redaktion durch Ehrenfeld. Monster auf Laternenpfählen, Winkekatzen im Fenster, ein alter Hubschrauber auf einem Hausdach – Ehrenfeld bietet Fotografinnen und Fotografen jede Menge interessante und ungewöhnliche Motive. Wir gehen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom Verlag aus auf eine kleine Expedition durch unser Veedel und suchen gemeinsam danach. Vorher schauen wir uns die Kameras an, die wir von der Firma CANON geliehen bekommen, und lernen den Umgang damit. Außerdem sprechen wir darüber, was eigentlich ein gutes Foto ist.

KÄNGURU-Workshop: So, 9.9.2018 von 11-14 Uhr

Anmeldung unter info@kaenguru-online.de oder Tel. 0221 – 998 82 10

Kosten 14 Euro