++ NEWS ++

„Oskar, der freundliche Polizist"

Inga Drews · 29.11.2018

zurück zur Übersicht
© Otto Schwalges/Historisches Archiv Köln

© Otto Schwalges/Historisches Archiv Köln

Die Kunstfigur bekommt eine eigene Ausstellung im Historischen Archiv Köln.

Auf diese Art wird die Erfolgsgeschichte der Figur gefeiert, die bereits seit 58 Jahren anhält. Der Grafiker Otto Schwalge hat Oskar erfunden und durch farbenfrohe und lebenslustige Bilder zum Leben erweckt. Mit der Gestaltung und auch den humoristischen Einlagen konnte Schwalge die Leserinnen und Leser des Kölner Stadt-Anzeigers jeden Alters begeistern. Immer samstags waren die Comics von Oskar in der Zeitung und hatten ganz alltägliche Probleme im Beruf oder in der Freizeit zum Thema, mit denen die Einwohnerinnen und Einwohner der modernen Großstadt Köln etwas verbinden konnten. Zum Beispiel ging es um Baustellen, Parkplatznot oder Umweltverschmutzung. Für diese Probleme lieferte Oskar unkonventionelle, aber kreative Lösungen.

Umfangreiche Ausstellung mit Begleitprogramm

Vor zwei Jahren kam der Nachlass von dem 2012 verstorbenen Schwalge in den Besitz des Historischen Archivs Köln und somit auch jede Menge Zeichnungen von Oskar, dem freundlichen Polizisten. Zusammen mit der Polizei Köln wurde nun eine interessante Ausstellung zusammengestellt, die auch von einer Reihe von Vorträgen und Führungen begleitet wird. Man kann hier also nicht nur in ein paar Erinnerungen an die samstäglichen Comics schwelgen, sondern auch etwas über die Geschichte von Oskar – vom anfänglichen Kampf gegen Vorurteile bis zur Etablierung als Kölner Kultfigur – und über den Schöpfer Otto Schwalges erfahren.

Ausstellung „Oskar, der freundliche Polizist“

30.11.2018-14.04.2019
Di-So 10-16.30 Uhr
Mi 10-19.30 Uhr

Eintritt frei!

Historisches Archiv Köln
Heumarkt 14
50667 Köln