++ NEWS ++

Kostenloses Sportangebot für Grundschulkinder

Inga Drews · 31.01.2019

zurück zur Übersicht
iStockphoto.com © houdre

iStockphoto.com © houdre

Spiel, Sport und Bewegung mit SUNDAACH AKTIV.

Von Januar bis April stehen sonntags die Türen von vier Kölner Sporthallen – zwei rechts-, zwei linksrheinisch – für Kinder offen. Mit dem Projekt „SUUNDACH AKTIV. Kölle bewägt sich“ bietet der Sportbund Köln Kindern im Grundschulalter vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und die Chance, sich in neuen Sportarten auszuprobieren. Dabei werden sie von ausgebildeten Übungsleiterinnen und Sporthelfern betreut.

Um mitzumachen, müssen die Kinder nicht Mitglied in einem Verein sein – alle sind dazu eingeladen, zu toben, zu spielen und sich zu bewegen. Mitgebracht werden müssen Hallenturnschuhe, Sportkleidung und etwas zu trinken. Ein Anmeldung für dieses kostenlose Sportangebot ist nicht notwendig. Allerdings kann es sein, dass eure Kinder ein bisschen warten müssen, wenn es voll wird. Das dient der Sicherheit der teilnehmenden Kinder.

SUUNDACH AKTIV. Kölle bewägt sich

Sporthallen:

Rechtsrheinisch

Anbieter: MTV Köln 1850
Turnhalle: Heßhofstr. 45 (Zuweg auch über Rad- und Fußweg von der Ostheimer Straße), 51107 Köln

Anbieter: TV Höhenhaus 1960 e.V.
Turnhalle: Honschaftsstr. 312, 51061 Köln

Linksrheinisch

Anbieter: DJK Wiking 1965 e.V.
Turnhalle Grundschule: Ernstbergstr. 2, 50765 Köln-Blumenberg

Anbieter: DJK Südwest 1920/1927 e.V.
Turnhalle: Berrenrather Str. 179, 50937 Köln

Termine:

Bis zum 14. April jeden Sonntag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Ausgenommen am 3. März (Karnevalssonntag)