++ NEWS ++

Kölle aktiv

Inga Drews · 29.06.2020

zurück zur Übersicht
© Kölle aktiv/Peter Eilers

© Kölle aktiv/Peter Eilers

Die Stadt bietet allen Kölnerinnen und Kölnern vom 1. Juli bis zum 30. September kostenlose Sportangebote im Freien.

Auf verschiedenen Flächen im Stadtgebiet finden den ganzen Sommer über generationsübergreifende Sport-Programme statt. Hier laden die Trainerinnen und Trainer aus 30 Kölner Sportvereinen jeden, der Lust hat, dazu ein, ihre Sportart kennenzulernen. Angeboten werden unter anderem Zumba, Boule, Walking, Selbstverteidigung, Fit 60 und Yoga – alles und ausschließlich kontaktfreie Sportarten. Durch diese Einschränkung des Angebots kann der Mindestabstand eingehalten und gewährleistet werden.

Das Sport-Programm wechselst täglich und kann über www.koelle-aktiv.de eingesehen werden. Jeder kann kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen. Allerdings müssen sich alle Teilnehmenden in Listen eintragen, um eine Rückverfolgung im Sinne der Corona-Prävention möglich ist.

Auch Kinder können sich in den Sommerferien über „Kölle aktiv" sportlich betätigen. Das Spielmobil der Sportjugend fährt jede Woche einen neuen Standort an und hat eine bunte Auswahl an Spiel- und Sportgeräten dabei – Bälle, Schläger, Seile, Hula-Hoops, XXL-Jenga, Skateboards und mehr. Montags bis freitags können sich Kinder von 10 bis 13 Uhr die Geräte gratis ausleihen und ausprobieren.

Kochbuch bestellen