++ NEWS ++

Klimafasten - Das etwas andere Fasten

Teresa Petruschke, Praktikantin · 16.02.2018

zurück zur Übersicht
Foto: Pexels

Foto: Pexels

Man kann ja auf so ziemlich alles fasten. Da ist das Klimafasten mal eine sinnvolle und spannende Alternative zu dem herkömmlichen Fasten auf Süßigkeiten oder sonstige kleine Laster.

Auch dieses Jahr ruft die BUNDjugend, die Jugendvertretung des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., zum Klimafasten auf. Vom 14. Februar bis zum 31. März soll für circa sechs Wochen ein umwelt- und klimafreundlicher Lebensstil getestet werden und zur Reflexion über das eigene Verhalten anregen.
Alles was man braucht ist eine Idee, die dann zur Fasten-Challenge erklärt wird, wie beispielsweise auf Plastik zu verzichten, eine Ernährungsumstellung oder nur noch umweltfreundliche Transportmittel wie das Fahrrad zu benutzen. Zusätzlich berichten die Teilnehmer online über das Projekt, damit auch andere sich mit den persönlichen Erfahrungen auseinandersetzen können. Wählt ein Netzwerk eurer Wahl aus und benutzt das #Klimafasten oder haltet eure Erfahrungen auf dem Blog der BUNDjugend fest.

Service

Laufzeit der Aktion: 14. Februar bis 31. März

Mitmachen

Einfach den Anmeldebogen online ausfüllen und absenden.

Tags: