++ NEWS ++

Fünf Jahre Düxer Strickkunst

Robin Schröder · 19.11.2018

zurück zur Übersicht
© Düxer Strickkunst

© Düxer Strickkunst

Das generationsübergreifende Strick-Projekt im Bürgerzentrum Deutz feiert sein fünfjähriges Bestehen.

In Deutz gibt es seit fünf Jahren urbanes Stricken für alle zwischen 1 und 100 Jahren! Diese regelmäßig stattfindende Strick-Aktion bringt Kreative und Handarbeitsfans zusammen. In geselliger Runde wird hier gestrickt, gehäkelt und gestricklieselt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich hier zudem aus über neue persönliche Strickprojekte, neue Woll-Handarbeitstrends oder derzeit auch – saisonmäßig bedingt – über weihnachtliche Strick- und Häkelfiguren.

Die Düer Strickkunst trifft sich mindestens zwei Mal monatlich. Einige bringen auch hin und wieder – passend für ein Mehrgenerationsprojekt – ihre Enkel mit. So geht es freitags  im Mehrgenerationenraum in der obersten Etage des Bürgerzentrum Deutz sehr gesellig zu! Bei Kaffee und Gebäck wird gewerkelt und aus dem Nähkästchen geplaudert. Der Raum ist außerdem barrierefrei zu erreichen!

Auf dem Weihnachtsmarkt ist die Gruppe dieses Jahr ebenfalls vertreten. Am 17. und 18. Dezember präsentieren die Handarbeiterinnen und Handarbeiter ihre Strickkunst auf dem Kölner Weihnachtsmarkt auf dem Roncalliplatz. Das weihnachtlich Gestrickte und handwerklich Hergestellte kann dort gegen eine Spende mitgenommen werden.

Bürgerzentrum Deutz
Tempelstr. 41-43
50679 Köln

Tel.: 0221 - 221-9 14 59