++ NEWS ++

Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ I

Hannah Süsterhenn, Praktikantin · 16.02.2018

zurück zur Übersicht
Foto: Pexels

Foto: Pexels

Hier ist Insulin kein Fremdwort: Ferienfreizeiten und Sommercamps sind auch für Kinder mit Diabetes Typ I möglich!

Rund 31 000 Kinder leiden in Deutschland an Diabetes Typ I. Deswegen werden sie oft von Ferienfreizeiten, Sommercamps oder Klassenfahrten ausgeschlossen. Kaum ein Lehrer oder Betreuer hat das nötige Wissen oder die Kapazitäten um die Verantwortung für ein chronisch krankes Kind zu übernehmen.

Niemanden ausschließen

Damit die Kinder nicht immer ausgeschlossen werden und auch mal ohne ihre Eltern verreisen können, bietet die Deutsche Diabetes-Hilfe in Kooperation mit der Organisation diabetesDE Ferienfreizeiten speziell für Kinder mit Diabetes Typ I an. Hier gibt es eine Woche lang Sport, Spannung und Abenteuer mit anderen Kindern unter der Beaufsichtigung von geschultem Fachpersonal

Die Freizeiten richten sich an unterschiedliche Altersgruppen und haben teilweise thematische Schwerpunkte.

Verschiedene Freizeiten

Die erste Freizeit 2018 geht nach Amrum. Über das Pfingstwochenende vom 18. Bis zum 21. Mai können 33 Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren eine tolle Zeit auf der Nordsee-Insel verbringen.

Zeitlich folgt direkt im Anschluss die „Bodensee-Freizeit“. Vom 21. Bis zum 25. Mai können 30 Kinder zwischen neun und 13 Jahren in Radolfzell am Bodensee ihren Spaß haben.

Im Sommer wird es tierisch: Zwei „Diabetes-Riding-Camps“ stehen an. Es können jeweils acht Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren teilnehmen. Weitere Teilnehmer sind die Therapiepferde der Chrom-Ranch bei Memmingen in Bayern. Die erste Freizeit findet vom 23. bis 28. Juli statt, die zweite vom 30. Juli bis zum 4. August.

Zeitgleich treffen sich in Brandenburg 20 Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren in Brandenburg zum „Diabetes-Teen-Treff.“ Vom 29. Juli bis zum 4. August im Schullandheim Jerischke in Neiße-Malxetal.

Im Herbst schließt dann die „Erlebniswoche“ die Diabetes-Camps für 2018 ab. Ebenfalls im Schullandheim Jerischke. Bei dieser Freizeit gibt es wieder 30 Plätze für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Die Erlebniswoche findet vom 21. bis 26. Oktober auf der Burg Rabenstein/Fläming statt.

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe
Geschäftsstelle
Albrechtstr. 9
10117 Berlin
Tel: 030 / 201 67 70

Mehr Infos zu den einzelnen Freizeiten und der Anmeldung gibt es auf der Webseite der Deutschen Diabetes-Hilfe.

Tags: