++ NEWS ++

Erstes Autokino in Bonn

Redaktion · 10.05.2020

zurück zur Übersicht
„König der Löwen" © Disney Enterprises Inc

„König der Löwen" © Disney Enterprises Inc

Am 14. Mai ist es soweit – ab dann heißt es auch in Bonn-Dottendorf: Film ab!

Die Renaissance der Autokinos greift weiter um sich – die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren damit am 14. Mai Eröffnung im ersten Bonner Autokino auf dem ehemaligen Miesen-Fabrikgelände im Stadtteil Dottendorf gefeiert werden kann. Auf dem Areal an der Christian-Miesen-Straße, auf dem bis zu 300 PKWs Platz finden, sollen künftig nicht nur aktuelle Blockbuster sowie Filmklassiker gezeigt werden, sondern auch Comedy-Vorstellungen und Theaterstücke. Dementsprechend haben die beiden Bonner Initiatoren des Autokinos eine Kooperation mit dem „Rex-Kino“ sowie dem „Pantheon Theater“ und dem „Haus der Springmaus“ gesucht und gefunden.

Zur Premiere wird auf der neuen 20 mal 8,5 Meter großen LED-Wand der Disneyfilm „Der König der Löwen" gezeigt. Auf der Website Autokino Bonn findet ihr das komplette Programm und auch die Tickets werden direkt dort gebucht. Für Familien gibt es am Wochenende sowie feiertags ein spezielles Familien-Nachmittagsprogramm und jeweils mittwochs einen „Rex-Abend" mit besonders feinem Arthouse Programm für die Großen.

Immer montags gibt's was für die Lachmuskeln. Am sogenannten „Comedy-Montag“ präsentiert das „Pantheon Theater“ und das „Haus der Springmaus“ ein hochkarätig besetztes Comedy-Programm.

Wer wissen will, was in den anderen Autokinos der Region so los ist – wir haben uns mal umgeschaut. Auf unserer Homepage findet ihr im Artikel „Das Autokino ist wieder da!" noch einiges Wissenswerte mehr.

Autokino Bonn
Christian-Miesen-Straße 2
53129 Bonn

Kochbuch bestellen