++ NEWS ++

Erntehelfer händeringend gesucht

Sue Herrmann · 25.03.2020

zurück zur Übersicht
Spargelernte © U.J. Alexander/AdobeStock.com

Spargelernte © U.J. Alexander/AdobeStock.com

Erntehelfer und Saisonarbeiter werden dringend benötigt!

Ab April bis in den Oktober hinein ist die deutsche Landwirtschaft, insbesondere der Obst-, Gemüse- und Weinanbau auf Saisonarbeiter, meist aus den osteuropäischen Nachbarstaaten angewiesen. Im Rheinland wird derzeit die Spargelsaison vorbereitet, doch für das Aufhäufen der Spargeldämme fehlen den meisten Betrieben in der Region bereits die Arbeitskräfte. Viele der Saisonkräfte sind Hals über Kopf abgereist, da sie fürchten aufgrund der restriktiven Ein- und Ausreisebestimmungen sonst nicht mehr nach Hause zu kommen – nach Polen, Rumänien oder Bulgarien. Andere kommen erst gar nicht aus Angst vor Ansteckung.

Spargel und Erdbeeren
© emmi/AdobeStock.com

Jede Hand hilft!

Der Bauernverband informiert auf der Plattform Saisonarbeit in Deutschland über land- und forstwirtschaftliche Betriebe in Deutschland, die derzeit Saisonarbeit anbieten. Und auch Frederik Henn, Landwirt in Frankfurt an der Oder, bringt auf seiner Plattform Land Arbeit Menschen aus der Region zusammen ­– Landwirte, die händeringend Arbeitskräfte suchen und euch, die ihr eventuell plötzlich ohne Job und Einnahmequelle dasteht, weil das Geschäft, euer Unternehmen, die Bar oder das Restaurant in dem ihr bisher gearbeitet habt, schließen musste. Auch die Aktion „Das Land hilft" dient dazu Menschen in Dialog zu bringen. Die Plattform entstand in Kooperation mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Kochbuch bestellen