++ NEWS ++

Ausstellung „Große Freiheit – liebe.lust.leben“

Tessa Ast, Praktikantin · 18.06.2018

zurück zur Übersicht
Bei der „Kondomschule" lernt man, welche Kondom-Größe passt

Bei der „Kondomschule" lernt man, welche Kondom-Größe passt

Nach einer bundesweiten Ausstellungsreihe in 43 Städten über sechs Jahre endet die interaktive Ausstellung nun in Köln. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) präsentiert bei mehr als 50 Mitmach-Stationen spannende und überraschende Informationen rund um die Themen Sexualität und Gesundheit. Bis zum 23. Juni könnt ihr die Ausstellung täglich von 9 bis 20 Uhr kostenfrei auf dem Neumarkt besuchen!

Zentrales Thema bei „liebe.lust.leben“ ist die Prävention von sexuell übertragbaren Infektionen (STI), aber auch allgemeine Fragen zu Sexualität und Verhütung werden beantwortet. In der Ausstellung begegnen die Besucher acht verschiedenen, fiktiven Charakteren. Darunter sind infizierte und nicht-infizierte Menschen, Männer und Frauen, Erwachsene und Jugendliche, Hetero- und Homosexuelle, und trans* und cis* Personen. Jeder von ihnen wünscht sich die Freiheit, um ihre Liebe und Lust ohne Angst oder Einschränkungen auszuleben.

Arzt Rollenspiel
Bei dieser Station wird im Rollenspiel ein Arzt-Patienten-Dialog erlebt

So erfährt man bei kreativ gestalteten Stationen wie der Kondom-Schule oder dem STI-Rap-Tonstudio, wie man STI vorbeugt, wie man sie erkennt und an welche Beratungsstellen und Ärzte man sich bei Symptomen, Bedenken oder Fragen wenden kann.

STI Es liegt in deiner Hand Schild
STI sind ein persönliches Anliegen, doch es gibt viele Beratungsstellen und Hilfsangebote

Neumarkt
50667 Köln

Die Ausstellung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren.

Geöffnet täglich 9 Uhr bis 20 Uhr (am 23. Juni nur bis 17 Uhr)

Über das Projekt

Bisher haben sich insgesamt in den 43 Städten mehr als 186.000 Besucher bei dem Projekt interaktiv über HIV und STI informiert. Die BzgA entwickelt momentan mit Förderung des Verbandes der Privaten Krankenversicherungen ein neues Projekt für Schüler*innen zwischen 12 und 18 Jahren mit den Inhalten HIV- und STI-Prävention, sexuelle Gesundheit und Vielfalt.

Weitere Infos zum Projekt unter www.liebesleben.de.

Diese lokalen Beratungsstellen sind bei der Ausstellung vor Ort:

Stadt Köln, Gesundheitsamt, Fachdienst STI und sexuelle Gesundheit
Aidshilfe Köln e.V.
anyway e.V.
Evangelische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Looks e.V.
pro familia Chorweiler

pro familia Zentrum
Sozialdienst Katholischer Männer e.V.
JUGEND SUCHT BERATUNG KÖLN

Weitere Infos zu HIV und STI unter www.bzga.de.