Familienleben

Kind sein heute

Petra Hoffmann · 04.01.2018

zurück zur Übersicht
©headroomVerlag

©headroomVerlag

Der Kinder- und Jugendpsychologe Dr.Michael Winterhoff erzählt, wie man seinen Kindern wieder eine Kindheit schenkt.

Die meisten Eltern, die ich kenne, wollen, dass ihre Kinder glücklich und lebenstüchtig werden. Aber was braucht es dazu? Nach Ansicht des Bonner Kinder- und Jugendpsychiaters Dr. Michael Winterhoff definitiv eine Kindheit, die diesen Namen auch verdient hat. Er beschreibt in seinem neuen Buch, wie sich die Lebenswelt von Kindern und Eltern in den letzten 20 bis 30 Jahren verändert hat. Auf Basis von Beobachtungen aus seiner Praxis erschafft er zwei fiktive Familien, die ihren ganz normalen Alltag im Jahr 1990 und im Jahr 2017 leben. Eine Gegenüberstellung dieser Situationen, die wir alle kennen, tut an manchen Stellen im Buch richtig weh. Obwohl es vielen Familien heute materiell außerordentlich gut geht, haben sich Druck, Unruhe, Getrieben-sein, Angst, Perfektionismus und ein ständiger „Run“ auf Chancen fast unmerklich eingeschlichen und festgesetzt. Kinder leben nicht mehr wie Kinder, sondern wie kleine Erwachsene. Ihre Psyche bleibt dadurch auf Kleinkindniveau stehen. Warum das so ist und wie wir Kindheit wiederentdecken können, erklärt Winterhoff eindringlich. Gelesen wird das Buch von Bernd Reheuser.

Info:
headroom Verlag 2017, 5 CDs, Laufzeit ca. 5 Std. 28 Min., 17,99 Euro

Tags: