Bildung

Zeugnistelefon

Redaktion · 15.06.2017

zurück zur Übersicht
© Pixabay

© Pixabay

Guter Rat ist nicht teuer! Zum Schuljahresende gibt es ein zusätzliches Beratungsangebot für jeden persönlichen Gesprächsbedarf zum Thema Schule.

Ab den letzten Schultagen, wenn die Kölner Schüler/innen ihre Zeugnisse bekommen, bietet der Schulpsychologische Dienst einen zusätzlichen Beratungsdienst am „Zeugnistelefon“.

Von Mittwoch bis Freitag steht der heiße Draht zur professionellen Beratung des schulpsychologischen Teams jeweils von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Unterstützung für jede Situation rund um Schule

Schülerinnen, Schüler und Eltern können in einem vertraulichen Beratungsgespräch mit Schulpsychologinnen und -psychologen über Sorgen und aktuelle schulische Schwierigkeiten sprechen.

Auch Schulleiter, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte von Schulen können das Zeugnistelefon für ihre Fragen nutzen.

Ganzjährig ansprechbar

Neben dem zeitlich begrenzten Angebot des Zeugnistelefons ist der Schulpsychologische Dienst während des ganzen Schuljahres und der Ferien Ansprechpartner.

Ratsuchende Eltern, Kinder und Jugendliche können sich bei schulischen Problemen melden ebenso Schulleitungen, Lehr- und pädagogische Fachkräfte zur Unterstützung ihrer vielfältigen Aufgaben.

Anfragen könnt ihr ganzjährig auch schriftlich als E-Mail verschicken.

Kontakt

0221 290 01 und 0221 290 02
schulpsychologie@stadt-koeln.de

Zeugnistelefon

11.7. bis 13.7.18, 9 bis 17 Uhr

Während restlichem Schuljahr und Ferien

Montag bis Donnerstag: 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags: 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr.