Bildung

Buchkinder Köln

Anja Janßen · 26.09.2016

zurück zur Übersicht
Eine farbenfrohe Bilderwand zeugt von dem kreativen Potential der Buchkinder. © Buchkinder

Eine farbenfrohe Bilderwand zeugt von dem kreativen Potential der Buchkinder. © Buchkinder

In den Buchkinder-Kursen in Köln-Ehrenfeld können Kinder mit Text und Bild ihre ganz eigenen Bücher entwerfen, drucken und binden.

Heute möchte Norah einen Linoldruck zu ihrer Monstergeschichte anfertigen. Dazu zeichnet die Neunjährige eine Skizze mit Bleistift vor, um die Abbildung anschließend mit dem Schnitzwerkzeug in eine Linolplatte zu ritzen. Pascale Lamm unterstützt sie dabei. Die freischaffende Künstlerin bietet in ihrem Atelier in Köln- Ehrenfeld sogenannte Buchkinder-Kurse an. Hier gestalten Kinder ab dem Vorschulalter eigene Bücher. Dabei arbeiten sie völlig frei und in ihrem eigenen Tempo. Manche haben schnell eine Eingebung, andere zäumen das Pferd von hinten auf und finden über das Drucken zu ihrer Geschichte.

Schreiben können ist keine Voraussetzung

Ihr Konzept hat Pascale Lamm bereits erfolgreich in Schulen und im Offenen Ganztag angewandt. In ihrem Atelier, das sie sich mit weiteren Künstlern teilt, bietet sie fortlaufende Kurse an. Für 45 Euro im Monat, dürfen Kinder einmal pro Woche für eineinhalb Stunden in der Werkstatt arbeiten. Schreiben können ist keine Voraussetzung, um mitzumachen. Wer der Buchstaben noch nicht mächtig ist, erstellt ein Bilderbuch oder ergänzt mithilfe von Setzkästen einzelne Wörter.

Layout, Druck und Bindung – Liebevolle Handarbeit

Wenn Norah in den nächsten Wochen mit ihren Texten und Illustrationen fertig ist, wird sie die Einzelteile, die sie in einer Kiste sammelt, zu einem Buch zusammensetzen. Dafür entwirft sie mit Pascale Lamm zunächst das Layout. Soll das grüne Monster auf Seite eins oder doch lieber erst später im Buch auftauchen? Erscheint der Text auf der linken oder auf der rechten Seite? Danach druckt Pascale Lamm mit Norahs Linolplatten in zeitaufwendiger Handarbeit zehn Exemplare ihres Buchs nach und verpasst jeder Ausgabe eine Hardcover-Bindung.

„Das darf ich gar nicht hochrechnen, wie viel Zeit das in Anspruch nimmt“, sagt die 30-Jährige und lacht. Die Buchkinder bezeichnet sie als „Herzensprojekt“. Ihre fertigen Werke präsentieren die Kinder anschließend in Lesungen oder Ausstellungen – ein würdiger Abschluss wochenlanger kreativer Arbeit.

Buchkinder
Eigene Bücher erstellen leicht gemacht. © Buchkinder

Info:

Werkstatt

Buchkinder Köln
Försterstr. 47
50825 Köln

Kontakt

Pascale Adrienne Lamm
Teichstr. 16
50827 Köln
Tel. 0173 - 512 54 32

Tags: