Bewegung

Neues aus dem JUMP House

Inga Drews · 01.03.2019

zurück zur Übersicht
© JUMP House Köln GmbH

© JUMP House Köln GmbH

Mit gleich zwei neuen Attraktionen erfreut das JUMP House Köln seine Besucherinnen und Besucher.

Seit zwei Jahren gibt es jetzt Kölns ersten und auch einzigen Trampolinpark im Ossendorfer Gewerbegebiet. Hier bietet das JUMP House seinen kleinen und großen Gästen Spaß in sieben verschiedenen Aktionsbereichen, unter anderem in der Ninja Box in drei Schwierigkeitsstufen, auf dem FreeJUMP-Feld und dem Riesen-Luftkissen BagJUMP. Jetzt sind zwei weitere spaßige Trampolin-Attraktionen dazugekommen.

Videogame meets Trampolin


© JUMP House Köln GmbH

Im neuen VideoJUMP werden die Besucherinnen und Besucher selbst zur Spielfigur in drei unterschiedlichen Videospielen. Sie können entweder für sich alleine spielen oder gegeneinander antreten. Springt der Besucher auf dem Trampolin vor dem Bildschirm, springt auch die Spielfigur. Und dann gilt es, durch die richtige Sprungkraft, Bewegung und Richtung Punkte zu sammeln und Aufgaben zu meistern.

Zielen und Werfen


© JUMP House Köln GmbH

Ebenfalls neu ist die Erweiterung eines GameJUMP-Feldes. Auf diesen Spielfeldern treten zwei Teams zu einer Partie Dodgeball an – sie spielen Völkerball auf Trampolinen. Mit dem GameJUMP Score erreicht dieses Spiel ein neues Level: Auf den gegenüberliegenenden Seiten des Spielfeldes sind Zielscheiben angebracht, die es nun – zusätzlich zu den gegnerischen Spielern – abzuwerfen und zu treffen gilt. Ein gezielter Treffer auf eine der Zielscheiben wird mit einem Punkt belohnt.

JUMP House Köln

Köhlstr. 10
50827 Köln

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen
Di-Do 15-22 Uhr
Fr 13-22 Uhr
Sa 10-22 Uhr
So 10-20.30 Uhr

Die Sprungtickets kosten 14 Euro für 60 Minuten, 20 Euro für 90 Minuten und 26 Euro für 2 Stunden.
Ihr könnt die Tickets online oder an der Tageskasse erwerben. Das JUMP House empfiehlt dabei, die Karten für die gewünschte Sprungzeit online zu kaufen, besonders für Wochenenden, Ferien- oder Feiertage.
Einmalig kommen 3 Euro pro Person für die rutschfesten JUMP House Socken dazu.