Ausflug

Skaten und Spielen im Familienpark

Beate Skowron · 27.08.2018

zurück zur Übersicht
© Beate Skowron

© Beate Skowron

Nur wenige Outdoor-Spielplätze haben ein Dach. Ganz anders ist das unter der Zoobrücke. Auch wenn es mal regnet, kann im rechtsrheinischen Familienpark weiter Sport betrieben und gespielt werden.

Umgeben von hochbetagten Bäumen könnt ihr nach Lust und Laune spielen, toben, Sport machen, chillen oder je nach Gusto auch grillen. Die Nutzung der Anlage ist größtenteils kostenfrei und an keine Uhrzeit gebunden. Nur die Mini-Car-Bahn für die ganz jungen Familienmitglieder und die 18-Loch-Minigolfanlage werden von Mitarbeitern aus dem Kölner Jugendpark kommerziell und wetterabhängig betrieben.

Familienpark
© Beate Skowron

An der Rheinpromenade befinden sich die Roll- und Skateflächen, ein Basketballfeld und ein weiteres Feld, auf dem Fußball und Hockey gespielt wird. Als wir die Anlage besuchen, ist genügend Platz für jeden. Nur auf dem Basketballfeld wird in Überzahl gepunktet.

Zwei Trampoline, eine Kletterwand am Brückenpfeiler der Zoobrücke und ein Schaukelwald mit fünf verschiedenen Schaukeln halten den Relax- und Fitnessfaktor in urbaner Atmosphäre hoch. Schön wär’s, wenn man hier auch noch baden könnte. Im Rhein ist es aber leider zu gefährlich, es herrscht striktes Badeverbot! Unsere Badetipps findet ihr hier.

 

Skatepark unter der Zoobrücke
50679 Köln

Öffnungszeiten Mini-Car-Bahn und Minigolfanlage:

- bis 28.10. täglich 10 bis 18 Uhr
- nach den Herbstferien an den Wochenenden geöffnet