Ausflug

Osterferien: Ferienangebote für Kinder

Robin Schröder · 23.08.2019

zurück zur Übersicht
mediafotos / iStockphoto.com

mediafotos / iStockphoto.com

An Ostern steht nicht nur die Eiersuche auf dem Programm: In den zwei Ferienwochen ist nämlich so einiges los! KÄNGURU hat für euch viele tolle betreute Angebote in den Osterferien rausgesucht. Viel Spaß und schöne Ferien!

Sport & Bewegung


© sweetlouise / Pixabay

Mobiler Spieletreff „Juppi"

Offene Spiel- und österliche Kreativangebote für Kinder. Der Spieletreff ist ein Angebot der Stadt Köln. Veranstaltungsort linksrheinisch ist der Ebertplatz in der Neustadt-Nord. Hier werden aus buntem Stoff Hasen und Küken genäht, Batiktaschen mit Ostermotiven gestaltet, Eier angemalt, Osternester gebastelt und Stempeltechniken ausprobiert. Die rechtsrheinische „Juppi“-Station ist der Bürgerpark Kalk hinter den Köln Arcaden. Hier werden Frühlingsbilder, Lesezeichen und Schachteln mit österlichen Motiven gestalten, Blumentöpfe bepflanzt und ein Musikworkshop steht auf dem Programm. An beiden Standorten gibt es auch Sport- und Bewegungsspiele: Federball, Kegeln, Ballspiele, eine Riesenschlange, verschiedene „Fahrzeuge“ und Tischfußball, ebenso zahlreiche Spiele stehen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wer Lust und Laune hat, kommt einfach vorbei und macht mit.

Kosten: frei
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April, jeweils 13-17 Uhr
Ort: linksrheinisch auf dem Ebertplatz, rechtsrheinisch im Bürgerpark Kalk hinter den KölnArcaden
Anmeldung: ohne

 

Fußball-Feriencamp

Für Fußballbegeisterte Kinder von 5 bis 16 Jahren gibt es in den Osterferien wieder die beliebten Fußball-Feriencamps. Hier stehen Koordination, Motorik und kameradschaftliches Miteinander im Mittelpunkt. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen vormittags Ballkontrolle, Passspiel und Torschuss. Am Nachmittag wird das Gelernte in spannenden Spielen unter Beweis gestellt. In der ersten Ferienwoche findet ein Fußballcamp bei Grün-Weiß Nippes statt, in der zweiten Fereienwoche beim SV Union Rösrath.

Kosten: 139 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April & Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 9-16.30 Uhr
Ort: Grün-Weiß Nippes, Merheimer Straße 265, 50733 Köln (1. Ferienwoche) – SV Union Rösrath, Freiherr vom Stein Straße 14. 51503 Rösrath (2. Ferienwoche)
Anmeldung: online bei den Fußball-Feriencamps

 

Basketballcamp

Wer Lust auf 100% Basketball hat, ist beim Basketballcamp der SG RheinStars Köln genau richtig. Hier können Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren unter qualifizierten Trainerinnen und Trainern sowohl Grundtechniken, als auch Feinheiten erlernen. In der Camp-Gebühr sind ein Camp-Shirt (Wendetrikot) und eine kleine Mittagsverpflegung enthalten. Abgerundet wird das Ganze mit dem gemeinsamen Camp-Foto.

Kosten: 100 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April, jeweils 9-15 Uhr
Ort: SG Rheinstars Köln, Am Sportpark Müngersdorf Aachener Straße, Olympiaweg 7, 50933 Köln
Anmeldung: online bei den SG Rheinstars

 

Fußball & Multisport

Sportbegeisterte Jungen und Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren können in der zweiten Ferienwoche beim FC Rheinsüd Köln Fußball spielen und weitere Sportarten kennenlernen. Der Fokus liegt zwar auf den täglichen Fußballeinheiten mit Training, Spiel und Turnier, doch darüber hinaus können auch Basketball, Taekwondo, Handball oder Hockey und mehr ausprobiert werden. Auch aktuelle Trend- und Funsportarten wie Slacklining, Frisbeegolf, Futsal, Headis oder Crossboccia sind mit dabei. Ein Motoriktest und eine Sportolympiade runden das Angebot ab.

Kosten: 135 Euro
Termin: Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 9-16 Uhr
Ort: Bezirkssportanlage Rodenkirchen, Sürther Straße 193, 50999 Köln
Anmeldung: online bei Move It

 

Abenteuerwoche in der Kletterhalle

Abenteuer an der Kletterwand gefälig? In der BRONX ROCK Kletterhalle gibt es in beiden Ferienwochen ein tolles Programm. Hier können Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren alles ausprobieren, was die Halle anbietet: Twister-Boulder, Riesenschaukel, Abseilen wie die GSG 9 oder den Indoor Klettergarten. Mittagessen ist im Angebot enthalten, Kletterausrüstung wird gestellt.

Kosten: 189, 95 Euro / 134,95 Euro für Geschwisterkinder
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April & Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 9-16 Uhr
Ort: BRONX ROCK Kletterhalle, Vorgebirgsstraße 5, 50389 Wesseling
Anmeldung: online bei BRONX ROCK

 

Theater & Musik


© vgajic / iStockphoto.com

Kinderschauspielschule

TASK - die Schauspielschule für Kinder und Jugendliche lässt junge Theaterfans in den Ferien drei Tage Schauspieler sein. Kinder ab 10 Jahren lernen dabei die Grundlagen und Tricks der Profis. Sie stehen auf der Bühne und schnuppern Theaterluft. Vor der Kamera können sie ihr Talent testen und Improvisationen lernen.

Kosten: 125 Euro
Termin: Mittwoch, 24. April bis Freitag 26. April, jeweils 11-15 Uhr
Ort: TASK - die Schauspielschule für Kinder und Jugendliche, Moltkestraße 79, 50674 Köln
Anmeldung: unter 0221 - 277 36 21

 

Musical-Workshop

Theater mit deutlich musikalischerem Fokus steht bei Stagecoach auf dem Programm. Im Musical-Workshop wird neben Schauspiel auch Tanz und Gesang vermittelt. In altersgerechten Gruppen erarbeiten Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren eine aufregende Musical-Performance, die zum Abschluss (26. April, 15 Uhr) Familie und Freunden präsentiert wird. Vor- und Nachbetreuung, sowie Mittagessen können optional dazu gebucht werden.

Kosten: 215 Euro / 170 Euro für Geschwisterkinder
Termin: Dienstag, 23. April bis Freitag 26. April, jeweils 9.45-15.30 Uhr
Ort: Stagecoach, Venloer Straße 1031, 50829 Köln
Anmeldung: unter 0152 - 33 56 92 53

 

Beats4Kids

Musik produzieren wie die Profis: Bei Beats4Kids können Kinder und Jugendliche an zwei Ferientagen ihrer musikalischen Kreativität freien Lauf lassen. Im Tonstudio erstellen sie Beats und Loops, schreiben Texte und kreieren so ihre ganz eigenen Songs, die sie später sogar ins Netz stellen können. Computer oder Laptops sind vorhanden, können aber auch mitgebracht werden. Verpflegung ist inklusive.

Kosten: 149 Euro
Termin: 15./16. April & 17./18. April, jeweils 9.30-15.30 Uhr
Ort: Livezeiten, Zeissstraße 3, 50859 Köln
Anmeldung: unter 02234 - 936 78 00 oder per Mail an koeln@beatsforkids.de

 

Theaterferienwoche

Auch das Theaterpädagogische Zentrum bietet ein Ferienprogramm an. Kinder von 6 bis 10 Jahren erhalten im viertägigen Workshop einen Einblick in die Welt des Theaters und erarbeiten gemeinsam eine Abschlusspräsentation (18. April, 15 Uhr), zu der Familie und Freunde herzlich eingeladen sind. Mittagessen ist inklusive.

Kosten: 145 Euro / ermäßigt 135 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag 18. April, jeweils 9-16 Uhr
Ort: Theaterpädagogisches Zentrum, Genter Straße 23, 50672 Köln
Anmeldung: online beim TPZAK

 

Natur & Tiere


© Wade Lambert / Unsplash

Ferien im Zoo

Der Kölner Zoo bietet in den Osterferien dreitägige Ferienkurse an, in denen Kinder von 7 bis 11 Jahren in die Rolle von kleinen Tierforschern schlüpfen. Auf spielerische Weise werden Tiere erforscht und der Zoo erkundet. Und zwischendurch gibt es für hungrige Mägen ein Mittagessen.

Kosten: 120 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag 18. April & Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 9-15 Uhr
Ort: Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln
Anmeldung: per Mail an zoobegleiter@koelnerzoo.de

 

Werkstatt im Naturkundemuseum

Auf Schloss Benrath gibt es tierische Ferien! Bei der offenen Werkstatt können Kinder aller Altersklassen täglich und spontan ihr individuelles Programm aus einer Vielzahl von Angeboten rund um das Thema Natur zusammenstellen – Rallyes und Suchaufgaben durch das Museum, basteln oder knifflige Fragen selbstständig erforschen. Eine Teilnahme ist an einem oder mehreren Tagen möglich. Kinder unter 6 Jahren können nur in Begleitung mitmachen.

Kosten: 5 Euro pro Tag / 50 Euro Gruppenpreis (max. 12 Kinder + 3 Aufsichtspersonen, jede weitere Person 5 Euro)
Termin: Dienstag, 16. April bis Donnerstag, 18. April & Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 10-13 Uhr
Ort: Benrather Schloßallee 100-108, 40597 Düsseldorf
Anmeldung: für Gruppen unter 0211 - 899 72 16, Einzelteilnehmer können auch spontan teilnehmen

 

Natur pur – Natur erleben

Kann man Löwenzahn essen? Wächst Moos überall? Und kann man mit Erde malen? Bei der Evangelischen Kirchengemeinde Ehrenfeld dreht sich alles um das Erlebnis Natur. Kinder von 6 bis 12 Jahren finden heraus, was für Pflanzen und Kräuter rund um uns herum wachsen, bauen Insektenhotels für Bienen und überlegen gemeinsam, wie wir die Natur schützen können. Ein tägliches Mittagessen und Snacks runden das Programm ab.

Kosten: 50 Euro
Termin: Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April, jeweils 9-16 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Ehrenfeld, Subbelrather Straße 206-210, 50823 Köln
Anmeldung: bis 1. April online beim Evangelischen Familienzentrum

 

Waldwerkstatt

Naturfreunde aufgepasst: Die Jugendherberge Windeck-Rosbach bietet in den Ferien ein umfangreiches Naturerlebnisprogramm über sieben Tage – mit sechs Übernachtungen in Vollpension – an. Täglich geht es für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren in den Wald, denn dort gibt es immer etwas zu tun: Igelverstecke bauen, Fährten suchen, Orientierungstraining, Flora und Fauna bestimmen, Baumwipfel erkunden und Waldschätze finden. Lagerfeuergeschichten, Musik und ein Kinoabend runden den abenteuerlichen Waldurlaub ab.

Kosten: 254 Euro
Termin: Samstag, 13. April bis Freitag 19. April, ganztägig
Ort: Jugendherberge Windeck-Rosbach, Herbergsstr. 19, 51570  Windeck
Anmeldung: online bei der Jugendherberge

 

Medien & Technik


© JohnsonGoh / Pixabay

Codingferien

Wer schon immer einmal in die Welt des Codens und Programmierens eintauchen wollte, hat in der ersten Ferienwoche die Gelegenheit dazu: Die Codingschule Junior bietet über vier Tage einen Kurs an, in dem Kinder ab 10 Jahren mit dem Mini-Computer Raspberry Pi und dem Mikrocontroller Calliope Mini die Grundlagen der Programmierung erlernen. Nebenbei erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch den Umgang mit Betriebssystemen und Anwendersoftware. Zum Abschluss gibt es ein Codingschule-Zertifikat.

Kosten: 259 Euro / 2 Kinder je 179 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Donnerstag 18. April, jeweils 10-15 Uhr
Ort: School of Games, Sachsenring 79, 50677 Köln
Anmeldung: online bei Eventbrite

 

Robotik & Programmieren

Programmieren steht auch im MINT-Feriencamp der Rheinischen Fachhochschule Köln im Fokus. Das dreitägige Praxisprojekt beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der Automatisierung für die Industrie. Hier können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse Ampelkreuzungen programmieren, Robotinos steuern, eine Fertigungsanlage automatisieren und den Berufsalltag eines Ingenieurs erleben - fachlich angeleitet und pädagogisch begleitet. Getränke, Snacks und Mittagessen sind inklusive.

Kosten: 29 Euro
Termin: Montag, 15. April bis Mittwoch, 17. April, jeweils 10-15 Uhr
Ort: Rheinische Fachhochschule Köln, Schaevenstraße 1B, 50676 Köln
Anmeldung: online bei bildung.koeln.de

 

Praxisprojekt Photoshop

Drei Tage lang dreht sich im MINT-Feriencamp bei bm - gesellschaft für bildung in medienberufen alles um Bildbearbeitung. Im Photoshop-Kurs lernen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 wie man mit den richtigen Einstellungen in der Kamera das perfekte Foto schießt. Anschließend geht es an die Optimierung:Es wird mit Ebenen gearbeitet, es Objekte freigestellt und Bilder für Instagram perfektioniert. Getränke, Snacks und Mittagessen sind inklusive.

Kosten: 29 Euro
Termin: Dienstag, 23. April bis Donnerstag, 25. April, jeweils 10-15 Uhr
Ort: bm - gesellschaft für bildung in medienberufen, Sachsenring 79, 50677 Köln
Anmeldung: online bei bildung.koeln.de

 

Erlebnistag Luft- und Raumfahrt

In den Osterferien findet dieses Jahr wieder der MINT-Erlebnistag statt. Im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt gibt es für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse spannende Experimente zu Schwerelosigkeit, Infrarot, Brennstoffzellen, Lärmkontrolle und mehr. Hier dreht sich alles um praktische Übungen, wissenschaftliche Laborersuche und Berufsorientierung. Getränke, Snacks und Mittagessen sind inklusive.

Kosten: 9 Euro
Termin: Dienstag, 16. April, 9-16 Uhr
Ort: DLR, Linder Höhe, 51147 Köln
Anmeldung: online bei bildung.koeln.de

 

Kunst & Geschichte


© Rud van der Veen / Skitterphoto

Der Wolf in Bild und Märchen

Der Wolf hat viel mehr Gesichter als nur der eine böse Wolf. Im Wallraf-Richartz-Museum lernen Kinder ab 10 Jahren all seine Facetten kennen. Sie entdecken ihn in Bildern, die Geschichten und Märchen von ihm erzählen: Von Romulus und Remus bis hin zu Rotkäppchen. Hier wird der vierbeinige Waldbewohner individuell so gestaltet, wie ihn sich die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehemer vorstellen.

Kosten: 10,50 Euro + 2 Euro für das Material
Termin: Donnerstag, 25. April, 11-14 Uhr
Ort: Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Obenmarspforten 40, 50667 Köln
Anmeldung: bis 23. April unter 0221 - 221 240 77

 

Fantastische Fabelwesen

Ein Kranich stakst mit Gabelfüßen voran, einer Skulptur wächst eine unglaublich lange Nase und eine Dame mit Kinderwagen sieht eher wie eine Giraffe aus: Willkommen im Museum Ludwig, wo die Kunstwerke zum Teil wirklich schräg aussehen. Das ist auch gut so, denn für Kinder ab 5 Jahren dreht sich an diesem Tag alles um die eigene Vorstellungskraft. Nach der Führung geht es in die Werkstatt und dort werden ganz eigene, fantastische Fabelwesen gestaltet. Dabei sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt.

Kosten: 10,50 Euro + 2 Euro für das Material
Termin: Mittwoch, 17. April, 11-14 Uhr
Ort: Museum Ludwig, Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Anmeldung: bis 15. April unter 0221 - 221 240 77

 

Spielen wie die Römer

Schon zu Zeiten der alten Römer haben die Menschen gerne gespielt. Im Römisch-Germanischen Museum gibt es in den Ferien die Möglichkeit, diese Spiele einmal näher kennenzulernen. Kinder ab 8 Jahren entdecken in diesem Kurs das Deltaspiel, Micatio und die verschiedenen Nüssespiele. Damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch zu Hause weiterspielen können, stellt jeder ein kleines Mühlespiel her, das man im Lederbeutel an den Gürtel hängt.

Kosten: 10,50 Euro + 2 Euro für das Material
Termin: Donnerstag, 18. April, 11-14 Uhr
Ort: Römisch-Germanisches Museum, Roncalliplatz 4, 50667 Köln
Anmeldung: bis 16. April unter 0221 - 221 240 77

 

Weißes Gold

Einen Einblick in das „Weiße Gold“, das kunstvolle Porzellan aus China, bietet das Museum für Ostasiatische Kunst. Kinder ab 8 Jahren erfahren beim Gang durch die Sammlung mehr vom Geheimnis rund um das wertvolle Material und bestaunen besonders schöne Gefäße. Anschließend steht die Gestaltung eines eigenen Porzellantellers auf dem Programm – natürlich inspiriert von den chinesischen Mustern und Motiven.

Kosten: 10,50 Euro + 4 Euro für das Material
Termin: Dienstag, 16. April, 11-14 Uhr
Ort: Museum für Ostasiatische Kunst, Universitätsstraße 100, 50674 Köln
Anmeldung: bis 14. April unter 0221 - 221 240 77

 

Page, Knappe und Ritter

Im Museum Schnütgen gibt es eine kleine Zeitreise in das Mittelalter, bei der Kinder ab 5 Jahren Antworten auf spannende Fragen wie „Wie wurde man eigentlich Ritter und was brauchte man dafür?“ bekommen. Hier lernen sie den Ritter Jan kennen, der aus seinem abenteuerlichen Leben erzählt. Außerdem probieren die jungen Mittelalterfans eine echte Ritterrüstung an und basteln ihren eigenen Ritterhelm.

Kosten: 10,50 Euro + 2 Euro für das Material
Termin: Mittwoch, 24. April, 11-14 Uhr
Ort: Museum Schnütgen, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln
Anmeldung: bis 22. April unter 0221 - 221 240 77

 

Ferien im Deutschen Museum

Ein 3D-Workshop zur Mondlandung in der erste Ferienwoche und ein Workshop zum 3D-Druck in der zweiten Ferienwoche: Das sind die Angebote des Deutschen Museums Bonn in den Osterferien. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse.

Kosten: für Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis kostenlos
Termin: Mondlandung: Dienstag, 16. April bis Donnerstag, 18. April, 10-15 Uhr, 3D-Druck: Dienstag, 23. April & Mittwoch, 24. April, 10-14 Uhr
Ort: Deutsches Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn
Anmeldung: unter buchung@deutsches-museum-bonn.de

 

Schmuckdesign

Das Museum Zons in Dormagen bietet in den Osterferien einen spannenden Schmuckdesign-Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren an. Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Anleitung von Schmuckdesignerin Katja Kempe einzigartige Schmuckstücke kreieren. Mit verschiedenen Materialien wie Kupfer oder Messing werden, Armbänder, Ringe oder Anhänger in fantasievollen Formen geschmiedet.

Kosten: kostenfrei
Termin: Montag, 15. April, 10.30-15.30 Uhr
Ort: KreisMuseum Zons, Schloßstraße 1, 41541 Dormagen
Anmeldung: bis 8. April unter 02133 - 530 20

 

Pop-Up-Modelle – Michael Jacksons fantastische Welten

Ein Pharaonenpalast im alten Ägypten, ein Raumschiff in fernen Galaxien oder Zombies in der Nachbarschaft – die Musikvideos Michael Jacksons entführen die Zuschauenden in fantastische Welten. Im Rahmen der Ausstellung „Michael Jackson. On the Wall“ gestalten Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren im Workshop der Bundeskunsthalle Pop-Up-Modelle ihrer Lieblingsvideos.

Kosten: 40 Euro / ermäßigt 20 Euro (mit ArtCard_Kids oder Bonn-Ausweis), kostenfrei für Geflüchtete
Termin: Dienstag, 16. April bis Donnerstag 18. April, jeweils 10.15-13.15 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn
Anmeldung: unter 0228 - 917 12 43

 

Töpferwerkstatt

Im Keramion dreht sich das kreative Osterferienprogramm rund um das Töpfern. In verschiedenen Workshops können Familien fantasievollen Schmuck für die Fensterbank, Eierbecher oder einen Osterhasen gestalten. An einem Tag steht das Töpfern einer Frühlingsschale im Mittelpunkt, an einem anderen kann man sich an Häuschen und Näpfen für das eigene Haustier versuchen. Weitere Infos zu den einzelnen Workshops gibt es auf der Website vom Keramion.

Kosten: 15-17 Euro
Termin: 15., 17., 25., und 28. April, verschiedene Uhrzeiten
Ort: Keramion, Bonnstraße 12, 50226 Frechen
Anmeldung: unter 02234 - 69 76 90 oder per Mail an info@keramion.de

 

Weitere Osterangebote:

Bürgerhaus Stollwerck
Auf dem Programm steht ein Workshop für Filmemacher, Mädchenangebote (Mädchenfussball, Waffeln backen oder auch Ostereier verzieren), einen Graffiti-Workshop, eine Einführung in Erste-Hilfe-Maßnahmen, u.v.m. Zudem stehen Freizeitangebote wie Tischtennis, Kicker, Billard, Dart, Gesellschaftsspiele, Musik hören, sich treffen und chillen allen kostenfrei offen.
15.-26. April, immer wochentags, Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, 50678 Köln

Ostern im Ägyptischen Museum
Kostenlose Familienführung (nur Eintritt) + weitere Aktionen (Papyrus mit Eigennamen beschreiben, Taschen und Töpfe mit ägyptischen Motiven bemalen, Armbänder mit Skarabäus basteln) gegen geringen Aufpreis von 3-5 Euro.
16.-19. April, Ägyptisches Museum Bonn, Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn

Neanderthal Museum
Nachwuchs-Archäologen und Spürnasen gesucht: Großer Steinzeittag und interaktives Krimi-Suchspiel rund um das Museum.
18. April, Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann

PLAYMOBIL Oster TüftelEi
Kostenlos (nur Eintritt) Osternester für PLAYMOBIL-Häschen basteln + KnobelEi zum Testen des eigenen Osterwissens.
Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien, Deutsches Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn

KÄNGURU-Kurssuche

Wer noch mehr Kurse und Workshops für die Ferien sucht, wird bestimmt in unserer Kurssuche fündig.

Tags: