Ausflug

KÄNGURU FerienSPEZIAL 2022: sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn

Anzeige · 22.02.2022

zurück zur Übersicht
Im Tonstudio arrangieren die Teilnehmer:innen Songs und Hörspiele. © Nicole Müller

Im Tonstudio arrangieren die Teilnehmer:innen Songs und Hörspiele. © Nicole Müller

Kreative Medien-Workshops für 8- bis 16-Jährige – Hier könnt ihr mehr über die Angebote der sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn lesen.

Medien machen (keine) Ferien. In der sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn ist das tatsächlich so, denn kaum haben die Ferien begonnen, zieht ein kreativer Entdeckergeist in die Stiftungsräumlichkeiten und sorgt für freudigen Trubel: Die Medien-Workshops starten.

Über einhundert Workshops veranstaltet die Stiftung an ihren Standorten in Köln und Bonn innerhalb eines Jahres. Die Kinder und Jugendlichen sind zwischen 8 und 16 Jahre alt. Die meisten kennen sich vorher noch nicht, aber haben eines gemeinsam: große Lust auf Computer, Tablet, Smartphone und Co.


Mit Unterstüztung von Dozent:innen können die Kinder verschiedene Medien-Bereiche kennenlernen. © Almut Elhardt

Nach dem ersten Kennenlernen finden sich bald kleine Teams für die Ideenfindungsphase. Danach geht es los: Je nach Workshop werden Roboter gebaut und programmiert, Storyboards geschrieben, Smartphone-Funktionen erkundet, Stative und Kameras geschnappt, Filme gedreht, Songs komponiert und arrangiert, digitale Zeichnungen entworfen, Präsentationen angelegt, Minecraft-Baumeisterschaften ausgetragen, Fotos gemacht, Datenschutzeinstellungen auf Social-Media-Kanälen angeschaut, Hörspielabenteuer erfunden und eingesprochen, Websites entwickelt, Programmiersprachen gelernt und vieles mehr.


Programmieren, entwickeln, bauen und mehr - die Workshops bieten viele verschiedene Möglichkeiten, sich mit Medien zu beschäftigen. © Janet Sinica

Das konzentrierte Arbeiten an eigenen Ideen wird hier und da durch Jubelrufe unterbrochen, wenn gerade etwas richtig gut klappt. Manchmal stehen die Teams auch vor technischen Herausforderungen, wenn etwas hakt und einfach nicht gelingen will. Dann ist eine helfende Hand nicht weit. Am Ende der Workshops fahren fertige Roboter durch die Stiftungsflure, es werden Präsentationen gezeigt, Filme geschaut und Songs angehört – die Kinder und Jugendlichen sind stolz und freuen sich, denn alle haben etwas geschafft: Sie sind an sich selbst gewachsen, sie haben ihre Medienkompetenz erweitert, halten einen mitproduzierten Film, eigene Fotografien, ein programmiertes Spiel oder Hörspiel in den Händen und nicht selten entstehen neue Freundschaften, die über den Workshop hinaus andauern.


Auch den Umgang mit der Kamera und die Bearbeitung des Materials können Kinder und Jugendlich bei den Medien-Workshops lernen. © Janet Sinica

Manchmal arbeitet die Stiftung in den Schulferien auch mit anderen Einrichtungen zusammen, zum Beispiel mit Museen: Im Zoologischen Forschungsmuseum König in Bonn haben Kinder, begleitet von der Stiftung, eine digitale Rallye durch das Museum entwickelt und umgesetzt.

Das Ferienprogramm für 8- bis 16-Jährige ist ein Schwerpunkt der sk stiftung jugend und medien. Darüber hinaus gibt es Workshops für 16- bis 21-Jährige, die die berufliche Zukunft fokussieren, indem sie junge Erwachsene qualifizieren und über verschiedene Berufsbilder der Medienbranche informieren. Mit Schulklassen und Projektgruppen setzt die Stiftung individuelle Medienprojekte um oder regt zum Nachdenken an – zum Beispiel über sensible Daten oder den Wahrheitsgehalt von Informationen. Wer auch seinen Geburtstag multimedial feiern möchte, kann eine knobelige Rallye, eine LAN-Party oder einen exklusiven Geburtstagsworkshop wählen.

Seid dabei, macht mit und werdet kreativ mit Medien - wir freuen uns auf euch!

sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn

Im Mediapark 7
50670 Köln
Tel. 0221 – 88 89 54 80

Maximilianstr. 22
53111 Bonn
Tel. 0228 – 227 77 50

vorübergehend:

c/o Volksbank-Haus
Heinemannstr. 15
53175 Bonn

info@sk-jugend.de
www.sk-jugend.de

Tags:

Kochbuch bestellen