Ausflug

Herbstferien: Angebote für Kinder

Redaktion · 07.10.2019

zurück zur Übersicht
© Pixabay / Annie Spratt

© Pixabay / Annie Spratt

Die Bäume werfen ihre Blätter ab, der Herbst naht – und damit auch ein breites Programm an spannenden Ferienfreizeiten, Kursen und Workshops! KÄNGURU hat für euch viele tolle betreute Angebote in den Herbstferien 2019 rausgesucht. Viel Spaß und schöne Ferien!

In den nächsten Wochen werden wir diesen Artikel immer wieder aktualisieren. Also schaut doch bald noch mal rein und macht Euch ein Lesezeichen!

Wer noch mehr Kurse und Workshops für die Ferien sucht, wird ansonsten bestimmt in unserer Kurssuche fündig.

Theater & Film


© shapovalphoto1 / Adobe Stock

Herbstferien im August Macke Haus

Im Rahmen der neuen Ausstellung veranstaltet das August Macke Haus in der ersten Ferienwoche einen Workshop zum Thema „Orpheus in der Unterwelt". Kinder von 9 bis 14 Jahren bereiten ein Schattentheater vor. Die Teilnehmer lernen die spannende Geschichte von Morpheus kennen und entwerfen Rollen, Drehbuch, Kulissen und Kostüme. Der Workshop wird von einer Theaterpädagogin geleitet.

Kosten: 65 Euro/45 Euro
Termin: 14.-18.10., 9.30-14.00 Uhr
Ort: Museum August Macke Haus, Hochstadenring 36, 53119 Bonn
Anmeldung: per Telefon unter 0228 - 65 55 31 oder per Mail an buero@august-macke-haus.de

 

Halloween Special

Weil im Oktober Halloween vor der Tür steht, lässt die TASK - die Schauspielschule für Kinder und Jugendliche junge Schauspielfans in den Ferien einen Grusel-Film drehen. Kinder ab 9 Jahren entwickeln gemeinsam eine schaurige Geschichte und bauen Spannung, Effekte und Gespenstische in den Film ein. Der Workshop geht über zwei Tage.

Kosten: Halloween Special 165 Euro
Termin: 14.-15.10., 11-17 Uhr
Ort: TASK - die Schauspielschule für Kinder und Jugendliche, Moltkestraße 79, 50674 Köln
Anmeldung: online bei TASK

 

Theaterferienwoche

Auch das Theaterpädagogische Zentrum bietet ein Ferienprogramm an. Kinder von 6 bis 10 Jahren erhalten im einwöchigen Workshop einen Einblick in die Welt des Theaters. Am Ende der Woche können die Jungschauspieler ihr Können in einer Aufführung zeigen, zu der Familie und Freunde herzlich eingeladen sind. Mittagessen ist inklusive.

Kosten: 175 Euro
Termin: 14.-18.10., 9-16 Uhr, Freitag: Präsentation um 15 Uhr
Ort: Theaterpädagogisches Zentrum, Genter Straße 23, 50672 Köln
Anmeldung: online beim TPZAK

 

Kunstwerkstatt für Kinder

In den Herbstferien bieten die beiden Tanz- und Theaterpädagogen Silvia Ehnis und Hans Peters in Ehrenfeld zwei kreative Wochen für Kinder von sieben bis elf Jahren. Gesucht werden Jungen und Mädchen, die Spaß daran haben, Figuren zu erfinden und deren Geschichten zu erzählen. Jede(r) erfindet einen eigenen Helden, anschließend werden die Charaktere entwickelt und deren Welten durch Masken, Choreographie und Schauspiel aufgebaut. Vielleicht erfindet ihr einen Kobold oder eine Maus mit einem Drachenschwanz – oder vielleicht einfach euch selbst mit acht Armen, um eine eigene Rockband spielen zu können. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Kinder mit Fluchthintergrund, aber natürlich sind alle willkommen.

Kosten: frei
Termin: 14.-18.10. und 21.10.-25.10 von 10-14 Uhr
Ort: Kulturbunker K101, Körnerstr. 101, 50823 Köln und ehrenfeldstudios, Wißmannstr. 38, 50823 Köln
Anmeldung: per E-Mail unter hans.peters@posteo.de

 

Filmwerkstatt

In der zweiten Ferienwoche bietet das Max-Ernst-Museum in Brühl einen Filmworkshop zum Thema „Besuch bei den Außerirdischen!" an. Mittels Stop-Motion-Technik erwecken Kinder ab 10 Jahren fantasievolle Außerirdische zu Leben. Eine Verpflegung für die Mittagspause soll bitte selbst mitgebracht werden, ebenso wie ein USB-Stick für den fertigen Film.

Kosten: 50 Euro
Termin: 22.-25.10, 11-15 Uhr
Ort: Max-Ernst-Museum Brühl des LVR, Comesstraße 42, 50321 Brühl
Anmeldung: online bei der Kulturinfo Rheinland

 

Abenteuergeschichten im Nimmerland

Kinder ab 8 Jahren können an den Spielorten der Freilichtbühne Alfter fünf Tage lang ihrer Phantasie und Spielfreude ihren Lauf lassen. Bei der Entwicklung ihrer Geschichte wählen die Kinder ihre Rollen selbst, bauen die Bühnenbilder und basteln die Requisiten. Als Inspiration für die Geschichte „Das Geheimnis des Totenkopffelsens" dient das aktuelle Stück der Freilichtbühne „Peter Pan & Käpt'n Hook".  Am fünften Tag wird das Freilicht-Wander-Theaterstück vor Familien und Freunden aufgeführt.

Kosten: 195 Euro, Aufpreis für Betreuung ab 8.30 Uhr
Termin: 21.-25.10, 9.30-15.30 Uhr, Betreuung ab 8.30 Uhr möglich
Ort: Freilichtbühne Alfter, Buchholzweg/Ecke Hühnerbuschweg, 53347 Alfter
Anmeldung: ausgefüllten Anmeldebogen an den Freilichtbühne Alfter e.V. schicken

 

Musik & Tanz


© Africa Studio / Adobe Stock

Ferien Tanz Camps und Workshops in der TanzStelle

Die Ferien Tanz Camps (1 Woche) und Ferien Workshops (3 Tage) der TanzStelle richten sich an tanzverrückte Kinder ab 6 Jahren und an Jugendliche ab 12 Jahren. Zu wechselnden Themen können sie hier in die Tanz- und Theaterwelt eintauchen, verschiedene Tanzstile kennenlernen, Fähigkeiten verfeinern, Ausdrucksmöglichkeiten erweitern und selbst fantasievoll gestalten.Zum Abschluss gibt es eine Aufführung, außerdem bekommen die Teilnehmenden eine Video und Fotos.

Kosten: 170/140 Euro inkl. Mittagessen
Termine: 14.-16.10., 9.00-15.00 Uhr / 19.-19.10., 10.00-16.00 Uhr / 21.-25.10., 9.00-15.00 Uhr
Ort: TanzStelle • Studio für Darstellende Künste, Pettenkoferstr. 4, 50823 Köln
Anmeldung: Tel. 0157 - 50 35 49 98 oder per E-Mail bei Paula Scherf

 

Minimusical „Move!"

Der Verein music4everybody! e. V. veranstaltet in den Ferien eine Musicalwerkstatt für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer denken sich gemeinsam Geschichten aus und entwickeln daraus ein Musical mit Tanz, Schauspiel und Gesang. Dazu werden fantasievolle Kostüme und ein eigenes Bühnenbild erstellt. Die Workshopwoche endet freitags mit einer Abschlussaufführung ab 15 Uhr für Eltern, Verwandte und alle Interessierten.

Kosten: keine
Termin: 14.-25.10., Montag bis Freitag, 9.30-16.30 Uhr
Ort: JUGZ Meschenich, Brühler Landstrasse 428, 50997 Köln
Anmeldung: online bei music4everybody!

 

Kunst & Kreatives


© Photocreo Bednarek / Adobe Stock

Ferien im Max Ernst Museum

Im Max Ernst Museum Brühl geht es in den Herbstferien kreativ zur Sache. Comicfans ab 10 Jahren können in einem 4-tägigen Workshop ihre Kreativität zum Thema „Expedition ins Weltall" ausleben und mit Stift und Papier fantastische Geschichten erfinden. Kinder von 6 bis 7 Jahre tauchen dagegen in die Welt der Tiere ein. In der Ferienwerkstatt „Kleine Tiere ganz groß" gestalten sie aus Knete, Pappe und anderen Materialien originelle Tiere - vom krabbelnden Käfer bis hin zum Fantasietier. Verpfelgung für die Mittagspause ist selbst mitzubringen.

Kosten: Comicworkshop 50 Euro, Ferienwerkstatt 40 Euro
Termin: 15.-18.10., Comicworkshop 11-16 Uhr, Ferienwerkstatt 11-15 Uhr
Ort: Max-Ernst-Museum Brühl des LVR, Comesstraße 42, 50321 Brühl
Anmeldung: online bei der Kulturinfo Rheinland

 

Ferien im LVR-LandesMuseum Bonn

Der Förderkreis Jugend im Museum e.V. organisiert Workshops für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Dabei orientiert sich das Programm an den Sammlung des LVR-LandesMuseums Bonn. In der ersten Ferienwoche steht das Vormittagsprogramm unter der Überschrift „Schattenfänger", während die Kinder am Nachmittag eine Mariottenfigur basteln. In der zweiten Woche gestalten die kleinen Künstler Portäts und Collagen mit herbstlichen Farben und arbeiten am Nachmittag mit Rheinkieselsteinen. In der betreuten Mittgspause zwischen den Werkstätten gibt es ein Mittagessen. Das Angebot könnt ihr ganztags, halbtags oder ohne Mittagessen buchen.

Kosten: Ganztags (mit Mittagessen): 65 Euro, Halbtags (mit Mittagessen): 60 Euro, Ohne Mittagessen: 55 Euro
Termin: 14.-18.10., 21.-25.10., 10-16.30 Uhr
Ort: LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn
Anmeldung: per Telefon an 0228 - 92 97 39 33 oder per Mail an foerderkreis48@web.de

 

Medien & Technik


© metamorworks / Adobe Stock

Herbstferien im Ludwig Forum Aachen

Das Ludwig Forum Aachen veranstaltet passend zur aktuellen Ausstellung „Louisa Clement. Remote Control" viertägige Herbstferien-Kurse für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren. Im Workshop „Foto Freak" lernen die Teilnehmer, wie sie spannende und interessante Fotos machen, und bekommen Profi-Tipps für echte Kaera-Kunst. Dabei lassen sie sich von den Werken der Künstlerin Louisa Clement inspirieren. In der zweiten Ferienwoche findet der Kurs „Transformer" statt,. Hier verleihen die Kinder und Jugendlichen Menschen und Gegenstände mit Hilfe der Fotokamera übernatürliche Fähigkeiten und erwecken sie per Knopfdruck zum Leben. Dafür müssen die Teilnehmer eine Kamera mitbringen. Verpflegung ist nicht inklusive, also die Pausensnacks nicht vergessen.

Kosten: 64 Euro/mit Aachen Pass ermäßigt 48 Euro
Termin: 15.-18.10., 22.-25.10., 10-14 Uhr
Ort: Ludwig Forum für Internationale Kunst, Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen
Anmeldung: per Telefon unter 0241 - 18 07 115 oder per Mail an museumsdienst@mail.aachen.de

 

Computercamp

Herbstferien 2.0 bietet die Kinder und Jugendeinrichtung Zahnrad in der zweiten Ferienwoche an. Kinder von 10 bis 14 Jahren lernen hier Programmier-Grundlagen, mit denen dann sie einen Würfelgenerator, ein Spiel oder auch etwas Größeres programmieren können. Aber auch die Aktivitäten fernab des Monitors kommen nicht zu kurz. Auf dem Plan stehen zum Beispiel Tischtennis, Basketball und das gemeinsame Mittagessen. Kurz vor Beginn des Computercamps meldet sich das Team vom Zahnrad bei den Teilnehmern und fragt für die genaue Planung nach ihren Interessen.

Kosten: 70 Euro
Termin: 21.-25.10., offen 11-17 Uhr, Workshops von 12-16 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendhaus Zahnrad, Donatusstr. 43, 50259 Pulheim
Anmeldung: per Mail an zahnrad@drk-rhein-erft.de

 

Creative Media Freizeit

Der Kölner Jugendpark bietet einen Workshop zum Thema Medien an. Im Creative Media Camp treffen sich musik-, foto- und videobegeisterte Kinder von 12 bis 16 Jahren zum gemeinsamen Musik machen, Fotografieren und zum Drehen von Videos. Musikvideos, Bandaufnahmen, Fotobearbeitung, Schnitt, Special Effects - in diesem Workshop ist vieles möglich. Vom 16. auf den 17. Oktober findet eine Übernachtung statt.

Kosten: 50 Euro
Termin: 14.-17.10., 10-17 Uhr, Übernachtung am 16.10.
Ort: Kölner Jugendpark, Sachsenbergstr. 10, 51063 Köln
Anmeldung: schriftlich per Mail an k.bogdanski@jugendpark.jugz.de oder online beim Kölner Jugendpark

 

Medienworkshops der SK Stiftung Jugend und Medien

Vom Produzieren eigener YouTube-Videos über das Programmieren von Android-Apps bis hin zum Erschaffen virtueller 3D-Welten für Games – die SK Stiftung Jugend und Medien hat in den Herbstferien ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Medien-Workshops für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren. In jeder Ferienwoche wird so einiges geboten. Eine vollständige Übersicht findet ihr im Ferienprogramm (PDF).

Kosten: je nach Kurs
Termin: je nach Kurs
Ort: SK Stiftung Jugend und Medien der Sparkasse KölnBonn, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Anmeldung: online bei der SK Stiftung Jugend und Medien

 

Ferienakademie

Drei Tage lang lädt die bm - gesellschaft für bildung in medienberufen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 20 Jahren zur Berufsfelderkundung ein - Berufe erkunden, selbst mitmachen und ausprobieren. Die Workshops parallel zueinander statt. Die Interessenten haben die Wahl zwischen üfnf verschiedenen Kursen aus den Themenfelder Medien und Games.

Kosten: 90 Euro
Termin: 14.-16.10., 10-15 Uhr
Ort: bm - gesellschaft für bildung in medienberufen, Sachsenring 79, 50677 Köln
Anmeldung: Anmeldeformular per Post, Mail oder Fax an die bm senden

 

MINT in den Ferien

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bietet das zdi-Zentrum Köln regelmäßig verschiedene Ferienformate an. Teilnehmen können alle Schüler*innen aus NRW ab Klasse 7. Alle Angebote beinhalten neben Verpflegung und pädagogischer Betreuung vor allem Berufsorientierung, aber auch Spaß in der Gruppe mit Gleichaltrigen. In den Herbstferien gibt es acht interessante Angebote mit verschiedenen Partnern wie Ford, DLR, Handwerkerinnenhaus oder bm - gesellschaft für bildung in medienberufen.

Kosten: frei / Verpflegungspauschale
Termin: Herbstferien
Ort: verschiedene Veranstaltungsorte / zdi-Zentrum Köln, Tel. 0221 - 99 08 29-239 /-223
Anmeldung: über die Homepage

 

Natur & Tiere


© jodie777 / Adobe Stock

Schnitzen, Kochen, Bogen bauen

Bei Bonnatours stehen den Kindern drei Workshops zur Auswahl. In der ersten Ferienwoche können Kinder ab 6 Jahren bei der Holz(schmiede)werkstatt kreativ werden. Wer lieber kulinarisch unterwegs ist, findet in der zweiten Ferienwoche das Richtige: Kleine Naturköche ab 6 Jahren schwingen in der Outdoorküche den Kochlöffel. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können außerdem beim Bogenbauworkshop mitmachen und in die Fußstapfen von Robin Hood treten. Neben dem Hauptprogramm bietet Bonnatours auch Früh- und Mittagsbetreuung an.

Kosten: Hauptprogramm 165 Euro inkl. Material und Picknickverpflegung, Frühbetreuung 30 Euro, Mittagsbetreuung: 60 Euro inkl. Mittagessen
Termin: „Holz(schmiede)werkstatt" 14.-18.10, „Naturköche unterwegs" 21.-25.10., Bogenbauworkshop 21.-25.10., immer 9.30-13.30 Uhr
Ort: Bonnatours, Lindenstr. 21, 53639 Königswinter-Oberdollendorf
Anmeldung: online bei Bonnatours

 

Ferienabenteuer im Herbstwald

Querwaldein e. V. veranstaltet eine naturerlebnispädagogische Ferienfreizeit für Kinder von 6 bis 10 Jahren.  Hier lernen sie spielerisch die heimische Natur kennen und erleben echte Abenteuer im sicheren Rahmen. Es gilt spannende Aufgaben zu lösen und Abenteuer zu bestehen, um dem Wald und seinen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Wetterfeste Kleidung und eigene Verpflegung sind empfohlen.

Kosten: 140 Euro
Termin: 14.-18.10., 9.30-14.30 Uhr
Ort: Decksteiner Weiher, Parkplatz Ecke Gleueler Straße / Militärringstr., 50935 Köln
Anmeldung: bis 7.10. unter 0221 - 16 81 64 82 oder per Kontaktformular

 

Abenteuer Wildnis

In diesem Herbst-Camp auf Gut Alte Heide verbringen die Kinder fünf Tage und vier Nächte draußen im und am Wald, wohnen in einem Tipidorf und sitzen am Lagerfeuer. Dabei lernen sie, wie man ein Schlaflager im Wald baut, welche Pflanzen essbar sind, wie man sich in der Natur orientieren kann und mehr. Das Angebot richtet sich an Naturfreunde im Alter von 8 bis 13 Jahren.

Kosten: 250 Euro
Termin: 14.-18.10., Beginn Mo 9 Uhr, Ende Fr 15 Uhr
Ort: Gut Alte Heide, Bremen 10, 42929 Wermelskirchen
Anmeldung: an daniela@gutalteheide.de

 

Natur erleben an der Erft

Rund um das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle gibt es für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse viel zu entdecken. Kleine Klimaforscher entdecken in der ersten Ferienwoche auf spielerische Weise, was unser Klima ist, was Nachhaltigkeit bedeutet, warum diese Themen wichtig sind und was jeder von uns damit zu tun hat. In der zweiten Woche gehen Umweltspürnasen auf Erlebnisreise und fragen sich dabei, wie sie der Natur in unserer Umgebung helfen können - zum Beispiel mit Insektenhotels. Das Mittagessen ist inklusive.

Kosten: 170 Euro
Termin: „Klimaforscher an der Mühle“ 14.-18.10., „Umweltspürnasen unterwegs" 21.-25.10., 7.30-16.30 Uhr
Ort: Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, 50374 Erftstadt
Anmeldung: Buchungsformular online

 

Waldwerkstatt

Naturfreunde aufgepasst: Die Jugendherberge Windeck-Rosbach bietet in den Ferien ein umfangreiches Naturerlebnisprogramm über sieben Tage – mit sechs Übernachtungen in Vollpension – an. Täglich geht es für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren in den Wald, denn dort gibt es immer etwas zu tun, zum Beispiel Igelverstecke bauen, Fährten suchen und Baumwipfel erkunden. Für Mädchen von 11 bis 15 Jahren werden 8 Tage ganz ohne Jungs und Eltern angeboten, in denen sie richtig viel Neues ausprobieren können. Auf dem Plan stehen unter anderem ein Reitworkshop, eine Orientierungstour mit Karte und Kompass und ein Wellnes-Programm.

Kosten: „Waldwerkstatt" 254 Euro., „Zickenpower" 299 Euro
Termin: „Waldwerkstatt" 13.10.-19.10., „Zickenpower" 12.-19.10., ganztägig mit Übernachtung
Ort: Jugendherberge Windeck-Rosbach, Herbergsstr. 19, 51570 Windeck
Anmeldung: online bei der Jugendherberge

 

Stadtranderholung

Auch die Naturfreunde Bonn laden ein, vor die Tür zu gehen. Unter dem Motto „Alles Theater" geht es nach draußen zur Stadtranderholung für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Neben einem eigenen Theaterstück können dieKinder Marionetten bauen oder Puppentheater versuchen. Natürlich bleibt auch Zeit für Spiele und einen Ausflug, vielleicht in ein Theater.

Kosten: 85 Euro, Geschwisterkinder zahlen 60 Euro
Termin: 14.-18.10., Programm 9-16 Uhr, Betreuung 8-17 Uhr
Ort: Naturfreundegarten, Bergheimer Straße, 53225 Bonn
Anmeldung: mit dem Anmeldeformular

 

Sport & Bewegung


© allensima / Adobe Stock

Sicher Inlineskaten

Der Speed Skating Club Köln 1998 e.V. bietet dieses Jahr zum ersten Mal auch in den Herbstferien Inline-Skating-Workshops an. Anfänger ab 4 Jahren und Fortgeschrittene bis 15 Jahren können in der zweiten Ferienwoche das Fahren auf den acht Rädern lernen oder ihr Können verbessern. Das Training an jedem Workshop-Tag dauert 90 Minuten. Am Ende der Woche können die Teilnehmer bei den Prüfungen zum sogenannten Skate-Abzeichen mitmachen.

Kosten: 60 Euro
Termin: 21.-25.10., Anfänger 10-11.30 Uhr, Fortgeschrittene 11.30-13 Uhr
Ort: Sporthalle des Joseph-DuMont-Berufskollegs, Escher Str. 217, 50739 Köln
Anmeldung: per Email an geschaeftsstelle@ssc-koeln.org oder über Telefon unter 0171 534 97 74

 

Sport Spiel Ferien Aktion Nippes

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren können in der ersten Ferienwoche im Nippeser Tälchen bei verschiedenen Spiel- und Sportaktionen mitmachen. Gemeinsam mit Sportvereinen, Jugeneinrichtungen und anderen Institutionen hat die Sportjugend Köln ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Die Kinder und Jugendlichen können verschiedene Teamsportarten wie Handball, Hockey und Lacrosee ausprobieren. Auch die Trendsportart Spikeball und Fechten, Klettern und Hip-Hop-Dance stehen auf dem Plan. Kinder von 3 bis 8 Jahren können außerdem am 16. Oktober das Mini-Sportabzeichen ablegen. Den Abschluss der Ferienaktion bildet ein großes Abschlussfest am Freitag.

Kosten: keine
Termin: 14.-18.10., 12-17 Uhr
Ort: Dreifach-Sporthalle, Niehler Kirchweg 35, 50733 Köln
Anmeldung: offenes Angebot

 

Sportfreizeit

Im Kölner Jugendpark wird es in der zweiten Ferienwoche sportlich: Inlineskating, Basketball, Street Soccer, Kegeln, Teamspiele, BMX, Scooter und ein Tagesausflug stehen auf dem Programm. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 9 und 13 Jahren. Das Mittagessen ist inklusive.

Kosten: 80 Euro/90 Euro inkl. Betreuung ab 7.30 Uhr
Termin: 21.-25.10., 10-17 Uhr
Ort: Kölner Jugendpark, Sachsenbergstr. 10, 51063 Köln
Anmeldung: schriftlich per Mail an a.schaefer@jugendpark.jugz.de oder online beim Kölner Jugendpark

 

Basketball-Camp bei den Rheinstars

Die SG Rheinstars Köln bieten in den Ferien ein Herbstcamp für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren an, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. In passenden Trainingsgruppen verfeinerndie Teilnehmer ihre Baskettballfähigkeiten und bereiten sich auf die Camp-Ligaspiele vor. Im Camp entahlten sind eine Wendeshirt, Wasser, Mittagssnacks und ein Camp-Foto.

Kosten: 125 Euro
Termin: 14.-18.10.
Ort: Dreikönigsgymnasium oder Berufskolleg Joseph-Dumont, Escher Straße, 50739 Köln
Anmeldung: online bei den Rheinstars

 

Skateboardcamp

Begeisterte Skateboarder zwischen 6 und 18 Jahren können mit der Skateboard Akademie Köln im North Brigade Skatepark abrollen was das Zeug hält. VierTage lang helfen Trainer den Teilnehmern bei Moves und Tricks mit dem Brett.  Außerdem gibt es verschiedene Workshops zum Thema Skatebording wie zum Beispiel einen Repairworkshop. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Skateboards, Helme und Schoner können vor Ort ausgeliehen werden.

Kosten: 139 Euro (10% Geschwisterrabatt)
Termin: 14.-17.10., 10-14 Uhr
Ort: North Brigade Skatepark, Scheibenstraße 13A, 50737 Köln
Anmeldung: per Mail über die Skateboard Akademie Köln

 

Fussball-Feriencamps

Für fußballbegeisterte Kinder von 5 bis 16 Jahren gibt es in den Sommerferien wieder die beliebten Fussball-Feriencamps. Hier stehen Koordination, Motorik und kameradschaftliches Miteinander im Mittelpunkt. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen vormittags Ballkontrolle, Passspiel und Torschuss. Am Nachmittag wird das Gelernte in spannenden Spielen unter Beweis gestellt. Die Ferien-Fussballcamps finden in Köln, in Rösrath und in Lohmar-Wahlscheid statt.

Kosten: 139 bis 169 Euro
Termin: Köln 14.-18.10., Rösrath 21.-25.10., Wahlscheid 21.-24.10., 8-17 Uhr
Ort: Bezirkssportanlage Nippes, Merheimer Straße 265, 50733 Köln – Kunstrasenanlage am Schulzentrum, Freiherr vom Stein Straße 14. 51503 Rösrath – Kunstrasenanlage Lohmar-Wahlscheid, Krebsaueler Straße 1, 53797 Lohmar
Anmeldung: online bei den Fussball-Feriencamps

 

Dies & Das


© Sunny Studio / Adobe Stock

Werkzeugführerschein

An vier aufeinanderfolgenden Tagen können Kinder von 6 bis 12 Jahren bei der OBI Machbar am Blackfoot Beach einen Werkzeugführerschein machen. Dabei lernen die Kinder beim Arbeiten mit Holz den richtigen Umgang mit verschiedenen Werkzeugen. Am ende des Kurses nehmen die Teilnehmer nicht nur ihren Werkzeugführerschein mit nach Hause, sondern auch ihr selbstgebautes „Gesellenstück". Da mit Holzspänen, Leim und anderen Materialien gearbeitet wird, sollten die Kinder entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen.

Kosten: 160 Euro
Termin: 14.-18.10. 14-17 Uhr , 21.-24.10. 10-13 Uhr
Ort: Blackfoot Beach, Stallagsbergweg 1, 50769 Köln
Anmeldung: online beim Blackfoot Beach

 

Zirkusprojektwoche

Unter dem Motto "Kannst du nicht war gestern" können Kinder von 6 bis 17 Jahren Köln-Deutz eine Woche lang Zirkusluft schnuppern. In der Projektwoche, die der pädagogische Wanderzirkus Circus ZappZarap aus Leverkusen gestaltet, werden vielseitige Workshops angeboten: Von Akrobatik über Feuerkunst bis zum Drahtseilakt. Den Höhepunkt bildet die Circus Show am Ende des Projektes, bei dem die jungen Artisten zeigen, was sie gelernt haben. Die Teilnahme und die Verpflegung sind kostenfrei.

Kosten: keine
Termin: 14.-19.10., Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa 12 Uhr
Ort: Schulgelände des Deutzer Gymnasiums Schaurtestraße, Schaurtestr. 1, 50679 Köln
Anmeldung: online beim Circus ZappZarap

 

Kjg-Kinderstadt

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren erwecken in diesem Angebot der Katholischen jungen Gemeinde eine komplette Stadt zum Leben. Sechs Tage lang gestalten die Kinder ihr eigenes Stadtleben und entscheiden sich für ihren Traumberuf. In knapp 40 Betrieben können sie sich in verschiedenen Arbeitsbereichen ausprobieren. Außerdem lernen die Kinder spielerisch, was Demokratie bedeutet und wie Politik und eine Gesellschaft funktionieren. Wer möchte, kann auch während der Woche in der Kinderstadt übernachten.

Kosten: 90 Euro
Termin: 20.-25.10., So 15-18 Uhr, Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr
Ort: Marienschule Opladen, An St. Remigius 21, 51379 Leverkusen
Anmeldung: das Anmeldeformular per Post oder per Mail an die KjG schicken

 

Herbstfreizeit

Die Kinder und Jugendeinrichtung Zahnrad öffnet in der ersten Ferienwoche die Türen für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Zusammen mit den Betreuern frühstücken die Kinder hier gemeinsam, gestalten verschiedene Workshops und essen zu Mittag. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das Angebot findet statt, wenn mindestens 10 Kinder daran teilnehmen.

Kosten: 60 Euro
Termin: 14.-18.10., 9-17 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendhaus Zahnrad, Donatusstr. 43, 50259 Pulheim
Anmeldung: per Mail an zahnrad@drk-rhein-erft.de

 

Zirkusferien

Neben Theaterferien bietet das Theaterpädagogische Zentrum auch einen Zirkus-Workshop an. Kinder von 6 bis 12 Jahren lernen hier eine Woche lang das Zirkushandwerk - Luftakrobatik, Balancierkünste, Jonglage und Bodenakrobatik. Die Woche endet mit einer Abschlusspräsentation, zu der Familie und Freunde eingeladen werden. Mitzubringen sind ein Frühstückssnack, Sportkleidung und Schläppchen (falls vorhanden). Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen.

Kosten: 165 Euro
Termin: 14.-18.10., 9-16 Uhr, Freitag: Präsentation um 14.30 Uhr
Ort: ZAK, An der Schanz 6, 50735 Köln
Anmeldung: online beim TPZAK

 

Action- und Zirkuscamp

Für alle Kinder ab 6 Jahren, die Lust auf Spannung, Action, Spaß und Abenteuer haben, gibt es im Spielecircus ein tolles Ferienprogramm. Im Actioncamp begegnen die Kinder in verschiedenen Workshops immer neuen Herausforderungen und testen sich in den Disziplinen Rope Skipping, Bühnenkampf oder Parcour. Das Zirkuscamp bietet Programm für alte und neue Zirkushasen. Ob Akrobatik, Jonglieren oder Feuertricks: hier findet jeder seine Lieblingsdisziplin. Am Ende jedes Camps wird das gemeinsame Zirkusprogramm in einer großen Abschluss-Show präsentiert. Für warmes Mittagessen ist gesorgt.

Kosten: 195 Euro
Termin: Zirkuscamp 14.-18.10., Actioncamp 21.-25.10., 8.30-16 Uhr
Ort: Kölner Spielecircus e. V., Am Wassermann 5, 50829 Köln
Anmeldung: online beim Spielecircus

 

Ferien im Explorado

Zwei Wochen, zwei Themen – im Kindermuseum Explorado erleben Kinder von 5 bis 12 Jahren in jeder Ferienwoche ein neues Abenteuer. In der ersten Woche dreht sich alles um Heimat - aber um wessen Heimat? Heimat ist für jeden was anderes. Am Beispiel von Deutschland entdecken die Kinder die Vielfalt, die hinter dem Begriff steckt. In der zweiten Woche gehen die Teilnehmer dem Monlicht auf die Spur. Mit verschiedenen Experimenten entdecken sie die Eigeschaften von Licht. Die Angebote können tage- oder wochenweise gebucht werden.

Kosten: 130 bis 200 Euro pro Woche, 40 bis 60 Euro pro Tag
Termin: „Heimat" 14.-18.10., „Mondlicht" 21.-25.10., 9-16 Uhr / 8-17 Uhr / 7-18 Uhr
Ort: Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg
Anmeldung: online beim Explorado

 

Zirkus total

In der Zirkusfabrik geht es in den Ferien – natürlich – um ganz viel Zirkusspaß. Kinder erlernen unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen Disziplinen wie Akrobatik und Luftakrobatik, Jonglage, Balancieren und Clownerie. In einer Abschlusspräsentation zeigen die Kinder ihre neu erworbenen Fähigkeiten auf der Bühne. Mittagessen und Getränke sind inklusive. In der zweiten Ferienwoche geht es für die Kinder hoch hinaus, denn dann dreht sich im Workshop alles um Luftakrobatik.

Kosten: 195 Euro
Termin: „Zirkus total" 14.-18.10., „Ab in die Luft - Luftakrobatik" 21.-25.10., 9-15 Uhr
Ort: dieZIRKUSfabrik Kulturarena, Bergisch Gladbacher Str. 1007a, 51069 Köln
Anmeldung: telefonisch unter 0221 - 47 18 92 51 oder per Mail an info@diezirkusfabrik.com

 

Weitere tolle Ferienangebote findet ihr jedes Jahr auf unserer FeriencampMesse. Hier geht es zum Messekatalog 2019. Die nächste FeriencampMesse findet am 7. März 2020 im Rautenstrauch-Joest-Museum statt.

Tags: