Ausflug

Ausflugstipps für die Osterferien

Anja Janßen · 21.03.2018

zurück zur Übersicht
Foto: Pexels

Foto: Pexels

KÄNGURU hat sechs frühlingshafte Ausflugstipps für die Osterferien 2018 in der Region für euch gesammelt. Wir wünschen euch eine tolle Zeit!

1. Historischer Rummel

Jahrmarkt anno dazumal in Kommern. Rund 80 historische Fahrgeschäfte, Schaubuden, Marktstände und artistische Darbietungen locken auf den „Jahrmarkt anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Der Rummel wie zu Kaiser Wilhelms Zeiten feiert dieses Jahr 60. Geburtstag und findet deshalb ganze 13 Tage vom 26. März bis 8. April statt. Besonderes Highlight: Die dreizehnköpfige Artistengruppe „Geschwister Weisheit“ aus Gotha begeistert dreimal täglich mit ihrem Programm der Hochseilkunst: von historischem Seiltanz über Pyramiden in zwölf Metern Höhe bis hin zu waghalsigen Stunts mit Motorrädern.

Info:
26.3.–8.4. (außer Karfreitag), 10–19 Uhr
LVR-Freilichtmuseum Kommern
Eickser Straße,
53894 Mechernich
Tel. 02443 – 99 80-0,

2. Ostereiermarkt Dormagen

Eine Insel kunstvoller Ostereier. Auf wie viele Arten und Weisen man doch Ostereier gestalten kann! Da gibt es nicht nur die klassische Technik des Bemalens, sondern noch viel mehr: Seidenbändchenstickerei zum Beispiel, Strohflechtungen, Batik, filigrane Kratztechniken – ganz zu schweigen von aufwendigen Applikationen mit Wachs, Blüten, Papier und Perlen. Die ganze Bandbreite der Gestaltungskunst könnt ihr auf dem Ostereiermarkt in Dormagen bewundern. Das Kreismuseum Zons öffnet vom 31. März bis zum 2. April seine Türen und lädt in 32-jähriger Tradition zum Staunen über ovale Augenweiden ein. Familien mit Kindern zahlen insgesamt sieben Euro Eintritt.

Info:

31.3.–2.4., 11–18 Uhr
Kreismuseum Zons
Schloßstr. 1
41541 Dormagen

3. Ostern auf Burg Satzvey

Mit Musik und Kinderprogramm. Auf Burg Satzvey ist immer etwas los! So lädt die mittelalterliche Wasserburg am Rand der Eifel am 1. und 2. April zum großen Ostermarkt mit Kinderprogramm und Musik ein.

Info:

1.–2.4., 12–19 Uhr
Burg Satzvey
An der Burg 3
53894 Mechernich
Tel. 02256 – 958 30

4. Fossilien-Präparation

Am 27. März könnt ihr von 13.30 Uhr bis 16 Uhr im Naturzentrum Eifel in Nettersheim in die Rolle von Archäologen schlüpfen. Denn Besucher dürfen Fossilien sammeln und anschließend schleifen, polieren, sägen und präparieren. Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern zahlen 23 Euro zuzüglich einen Euro Materialkosten. Anmeldung bis zum 25. März unter der Telefonnummer 02486 – 12 46.

Info:

27.3., 13.30 Uhr bis 16 Uhr
Naturzentrum Eifel
Urftstr. 2–4
53947 Nettersheim
Tel. 02486 - 12 46

5. Frühlingsfest

Am 25. März feiert der Erlebnisbauernhof Gertrudenhof in Hürth das Frühlingserwachen mit einem großen Familientag. Es gibt Live-Musik, Puppentheater, Fütterstunde im „Höhnerhoff“ und natürlich ganz viele bunte Frühblüher, die ihr ausgiebig bewundern könnt.

Info:

25.3., 10-19 Uhr
Erlebnisbauernhof Gertrudenhof
Lortzingstraße 160
50354 Hürth
Tel. 02233 - 728 16

6. Mittelalterfest

Auf der Wasserburg Geretzhoven in Bergheim könnt ihr euch am 8. und 9. April in die Zeit des Mittelalters entführen lassen. Kulinarische Stände, Ritterlager, Akrobaten, Musiker, Tanzgruppen, Gaukler und Handwerker lassen einen die raue Epoche mit allen Sinnen erleben. Es gibt eine Aktionsbühne im Innenhof, am Sonntag finden Greifvogelshows statt. Öffnungszeiten: Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Info:

8.-9.4, Sa 11-21 Uhr, So 11-19 Uhr
Wasserburg Geretzhoven
Nikolaus-Adams-Straße
50129 Bergheim
Tel. 02183 415090

Betreute Ferienangebote

Ihr sucht Workshops, Kurse und andere betreute Angebote für Kinder in den Osterferien? Wir haben Ferienangebote für euch zusammengestellt. Oder schaut doch gleich einmal in unsere Kurssuche.

Tags: