Theater

GRENZEN an/aus | interkulturelles Theaterprojekt

TPZAK | interkulturelles Theaterprojekt | Motiv Stephan Grösche

Ein fortlaufendes interkulturelles Theaterprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene

"Alles ist geschlossen. Wir schaffen Grenzen in den Köpfen der Menschen." Zitat von Alberto Campi

Grenzen sind Altag. Sie finden sich in Worten, Gesten und Handlungen wieder, in zwischenmenschlichen Begegnungen... Europa hat Grenzen. Die Welt hat Grenzen. Welche schaffen Sicherheit, welche schüren Ängste?

Eine multiperspektivische Auseinandersetzung mit dem Thema "innere und äußere Grenzen".

Das Projekt wird gefördert vom LVR - Landschaftsverband Rheinland und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene.

Die Teinahme ist kostenlos.

Termine und Kosten

Termine:
offener Workshop | Mo, 8. Juli 2019 | 18 bis 22 Uhr (späterer Einstieg möglich)
regelmäßiger Kursabend | ab 2. Septbember bis Dezember 2019 | 18 -22 Uhr

Teilnahme:
kostenlose, Anmeldung notwendig

Kontakt (Info & Anmeldung)
Stephan Grösche
0221 - 521718 oder projekte@tpz-koeln.de

Geeignete Altersgruppe(n): 
Teenager
Erwachsene
Ferien: 

Veranstaltungsort

KHG Katholische Hochschulgemeinde Köln
Berrenrather Straße 127
50937 Köln
0221 - 52 17 18
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Theaterpädagogisches Zentrum TPZ
Genter Str. 23
50672 Köln
0221 - 52 17 18